> > > > Antec Cube-Designed by Razer - Razer designt ein Gehäuse für Antec

Antec Cube-Designed by Razer - Razer designt ein Gehäuse für Antec

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

antec

Razer stellt zwar selbst keine PC-Gehäuse her, bietet sich anderen Herstellern aber als Designer an. Das erste Modell mit Razer-Design war das NZXT H440 Razer Edition. Auch Antec hat mit Razer zusammengearbeitet und jetzt das Antec Cube-Designed by Razer vorgestellt.

Wie der Produktname schon verrät, handelt es sich bei dem Gehäuse um einen Cube. Er nimmt maximal ein Mini-ITX-System mit einer 3,5-Zoll-Festplatte und bis zu vier 2,5-Zoll-Laufwerken auf. Das Mainboard wird dabei kopfstehend installiert. Viel Platz bleibt für Prozessorkühler (19 cm) und Grafikkarte (35 cm, allerdings ohne Frontlüfter). Das Netzteil verschwindet dafür in seiner eigenen Kammer. Damit wird auch das Kabelmanagement vereinfacht. Gekühlt wird die Hardware werkseitig von einem 120-mm-Rückwandlüfter mit LEDs. Alternativ kann an der Rückwand auch ein 140-mm-Lüfter installiert werden. Optional stehen zudem hinter der Front zwei 120-mm-Lüfterplätze oder ein 140/180-mm-Lüfterplatz zur Verfügung. Hinter der Front kann bei Bedarf auch ein 240-mm-Radiator befestigt werden.

Insgesamt ist der Cube damit für Gaminghardware geeignet. Und natürlich hat Razer dem Cube auch ein Gamingdesign verpasst. Geprägt wird es vor allem von der kantigen und angeschrägten Form. Neben dem LED-Lüfter leuchten auch seitlich unter dem Boden LED-Streifen im markanten Razer-Grün. Damit das Mini-ITX-Modell nutzerfreundlich ist, gibt es einen magnetischen Frontstaubfilter und einen herausziehbaren Netzteilstaubfilter. Die Seitenpanele und der Deckel fallen nicht nur durch getönte Acrylfenster auf, sie werden über ein Click-System auch einfach und schnell abgenommen. Am I/O-Panel können zwei USB 3.0-Ports und zwei Audiobuchsen genutzt werden. Der Antec-Cube ist 250 x 365 x 460 mm (B x H x T) groß. 

Die Produktion des Antec Cube-Designed by Razer soll im Oktober starten. Mit der Bekanntgabe von Verkaufsstart und Verkaufspreis ist erst zum Jahresende hin zu rechnen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 2

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Bootsmann
Beiträge: 746
Wird es auch ohne Razerlogo kommen ?
#2
Registriert seit: 10.01.2015

Bootsmann
Beiträge: 541
Noch ein Plastikbomber...
#3
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Za'ha'dum
Korvettenkapitän
Beiträge: 2051
Optisch gar nicht mal so schlecht...
#4
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1549
Hat was vom Graphite 780T, ich steh total auf diese Abschrägungen :)

Leider als NAS Gehäuse völlig unbrauchbar.
#5
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4262
Muss man sich da auch wieder irgendwo registrieren um in das innere vom Gehäuse zu gelangen? ;)
#6
customavatars/avatar169694_1.gif
Registriert seit: 09.02.2012
Kiel
Kapitänleutnant
Beiträge: 1915
Sieht fast genauso aus wie das Graphite 380T
#7
customavatars/avatar132713_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010
Sachsen - Nähe Leipzig
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 450
Hat irgendwas, obwohl es für mich nicht brauchbar ist.
Aber was soll das mit dem kopfüber Mainboard? :confused:
#8
customavatars/avatar258960_1.gif
Registriert seit: 13.08.2016
Pfalz
Obergefreiter
Beiträge: 98
Razer-Logo und das Grün ruinieren es für mich.
Ansich sieht das Case garnicht so schlecht aus.
Vorallem 2-Kammer System und 140mm Lüfter find ich gut.
Wird aber wahrscheinlich viel zu teuer.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!