> > > > ausgepackt & angefasst [4K]: EVGA DG-87 - das Gaming-Flaggschiff

ausgepackt & angefasst [4K]: EVGA DG-87 - das Gaming-Flaggschiff

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

evga

Seit Mitte Juni können die Gaming-Gehäuse aus EVGAs DG-8-Serie vorbestellt werden. Damit wird es höchste Zeit für einen Hardwareluxx-Test des Flaggschiffs dieser Serie. Nachdem uns unter der Woche ein DG-87 erreichte, stellen wir den ungewöhnlichen Tower jetzt erst einmal im ausgepackt & angefasst [4K]-Video vor. 

Die einzelnen Modelle der DG-8-Serie teilen sich den gleichen Grundaufbau, sie unterscheiden sich aber mit Blick auf Ausstattung und Preis. Das DG-87 hat eine UVP von 239,90 Euro, ist dafür aber auch das am besten ausgestattete Modell. Der E-ATX-Tower wurde als kompromissloses Gaming-Gehäuse entwickelt. Er bietet damit viel Platz für High-End-Hardware und ermöglicht unter anderem die Installation von vier Grafikkarten von praktisch beliebiger Länge. Schon ab Werk sollen sechs 140-mm-Lüfter sicherstellen, dass selbst solche Multi-GPU-Verbände gut gekühlt werden können. Alternativ bietet das Gehäuse aber auch zwei 420-mm-Radiatorenplätze und Montagemöglichkeiten für Pumpe und Röhren-Ausgleichsbehälter. 

Eine der Besonderheiten der DG-8-Modelle ist die Ausrichtung. Was im Normalfall die linke Gehäuseseite ist, wird bei den EVGA-Modellen zur Front. Wird das Gehäuse so genutzt, wie es von EVGA vorgesehen ist, hat der Nutzer durch das große Window jederzeit die Komponenten im Auge. Er sieht aber auch über eine Anzeige, welche Temperatur im Gehäuse herrscht und er kann an der breiten Front sowohl die Lüfter steuern als auch ein modernes I/O-Panel mit unter anderem USB 3.1 Typ-C und HDMI (für VR-Brillen) nutzen. Die wichtigsten Bedienelemente gibt es nicht nur an dieser Gehäuseseite, sondern auch nochmal im Deckel. Der geräumige Innenraum wurde mit Blick auf einen möglichst optimalen Airflow gestaltet. Die Laufwerksplätze befinden sich deshalb unterhalb oder hinter dem Tray, externe Laufwerksplätze wurden gleich ganz gestrichen. Ob sich das Kühlkonzept auch in der Praxis bewährt, finden wir für den Test noch heraus. Dort werden wir auch noch einige weitere offene Fragen klären - beispielsweise Funktion und Nutzen des K-Boost Buttons - und das DG-87 natürlich auch abschließend bewerten. Im Video ziehen wir aber bereits ein erstes Zwischenfazit: 

Das DG-87 in der tabellarischen Übersicht:

Eckdaten: EVGA DG-87
Bezeichnung: EVGA DG-87
Material: Stahl, Kunststoff
Maße: 270 x 642,45 x 686 mm (B x H x T)
Formfaktor: mITX/mATX/ATX/E-ATX/SSI-CEB/EEB
Laufwerke: 8x 2,5/3,5 Zoll (intern), 4x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: 2x 120/140 mm (Rückwand bzw. nach EVGA linke Seite, 2x 140 mm vorinstalliert), 3x 120/140 mm (Front bzw. nach EVGA rechte Seite, 3x 140 mm vorinstalliert), 2x 120/140 mm (Deckel, 1x 140 mm vorinstalliert)
Gewicht: 19,6 kg (nur Gehäuse, Brutto-Gewicht inkl. Verpackung 23,2 kg)
Preis: UVP 239,90 Euro, Preis bei Vorbestellung 179,90 Euro

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar85369_1.gif
Registriert seit: 19.02.2008

Bootsmann
Beiträge: 733
Schon ziemlich cool. Schade ist das das PSU Kabel "einfach" nach Außen geführt wird und nicht wie alle anderen.

Ich Frage mich wie der "Performance" Button funktioniert.

Wo kann ich es vorbestellen?
#2
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3675
@ossifan: Gute Frage. Afaik ging das noch, als ich die letzte News zum Gehäuse geschrieben habe. Momentan sehe ich auf der EVGA-Seite nur die Möglichkeit, sich bei Verkaufsstart benachrichtigen zu lassen. Auch der Kaufpreis wurde in der Zwischenzeit wohl nochmal nach oben korrigiert und wird aktuell mit 249,90 Euro angegeben. Danke für den Hinweis, da muss ich mich nochmal schlau machen.
#3
customavatars/avatar246936_1.gif
Registriert seit: 06.03.2016
Sweet Home Alabama
Stabsgefreiter
Beiträge: 285
Bin wirklich mal gespannt, optisch würde das auch wunderbar zu meinem X99 E-WS passen.
#4
customavatars/avatar180392_1.gif
Registriert seit: 03.10.2012
Schleswig in Schleswig Holstein!
Leutnant zur See
Beiträge: 1137
Ich hatte großes Interesse an dem Gehäuse, aber ich finde es sehr schade das die Frontanschlüsse nicht alle doppelt vorhanden sind!
Wenn ich in der Front einen USB 3.0 Stick oder eine SSD anschließe freuen sich meine Katzen über neues Spielzeug, von der Spiegelblende ganz abgesehen :hmm:
#5
Registriert seit: 05.04.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2988
Zitat Redphil;24759156
@ossifan: Gute Frage. Afaik ging das noch, als ich die letzte News zum Gehäuse geschrieben habe. Momentan sehe ich auf der EVGA-Seite nur die Möglichkeit, sich bei Verkaufsstart benachrichtigen zu lassen. Auch der Kaufpreis wurde in der Zwischenzeit wohl nochmal nach oben korrigiert und wird aktuell mit 249,90 Euro angegeben. Danke für den Hinweis, da muss ich mich nochmal schlau machen.


Pre Order Rabatt Phase wird wohl zu Ende sein.
#6
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3675
@DragonClaVV: Ja, EVGA hat mir das eben auch nochmal bestätigt. Die Vorbestellungsphase lief bis 15. Juli.
#7
Registriert seit: 18.05.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 7630
Wann werden denn die ersten DG-87 versendet?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!