> > > > EVGAs Gaming-Gehäuse DG-8 kann vorbestellt werden

EVGAs Gaming-Gehäuse DG-8 kann vorbestellt werden

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

evga

Während der Computex haben wir uns EVGAs Gaming-Gehäuse DG-8 noch am Messestand angesehen, jetzt ist es bereits vorbestellbar. Auffällig ist dabei, dass EVGA das Gehäuse in ganz unterschiedlichen Ausstattungsvarianten anbietet und somit eine breite Preisspanne abdeckt.

Wir haben das DG-8 im Endausbau schon im Rahmen der Computex-Berichterstattung vorgestellt. Der Full-Tower soll sich an Enthusiasten richten und bietet ihnen unter anderem einen speziellen Airflow-Kanal für die Grafikkarte, eine Lüftersteuerung mit Temperatursensor und die K-Boost-Funktion zum Boosten von Lüftergeschwindigkeit und CPU/GPU. EVGA hebt besonders die VR-Eignung hervor. Mit HDMI- und USB-3.1-Typ-C-Anschluss an der Front kann entsprechendes VR-Equipment besonders einfach angebunden werden. 

Auch an anderer Stelle wird Nutzerfreundlichkeit groß geschrieben. So können die Staubfilter zur Reinigung einfach entnommen und die Tür nach dem Umlegen eines Schalters im Ganzen abgenommen werden. Auf ein Kabelmanagement muss ebenfalls nicht verzichtet werden. Das DG-8 nimmt maximal acht 120- oder 140-mm-Lüfter und bis zu zwölf SSDs/HDDs auf. Wird eine Wasserkühlung genutzt, stehen zwei 360-/420-mm-Radiatorenplätze zur Verfügung. Der Full-Tower kommt auf Maße von 270 x 642.45 x 686 mm (B x H x T) und bringt bei voller Ausstattung 19,6 kg auf die Waage.

Die einzelnen Versionen des E-ATX-Gehäuses erkennt man an der zweiten Stelle der Nummerierung. Vollausgestattetes Topmodell ist das DG-87 (UVP 239,90 Euro, Vorbestellerpreis 179,90 Euro). Das DG-86 büßt unter anderem zwei Lüfter und die Bedienknöpfe für die Lüftersteuerung ein, behält aber die Lüftersteuerungsoption per Software. Dafür sinkt die UVP auf 209,90 Euro und der Vorbestellerpreis auf 129,90 Euro. Deutlich weiter abgespeckt wird schon das DG-85. Ihm fehlen der USB-3.1-Port und die Lüftersteuerung, zudem bietet es nur vier Laufwerksplätze und wird ohne jeden Lüfter ausgeliefert. Parallel sinkt der Preis auf 169,90 Euro UVP und 109,90 Euro Vorbestellerpreis. Noch einmal 10 Euro günstiger wird das DG-84, bei dem zusätzlich das Sichtfenster gestrichen wird. Alle Varianten können über die EVGA-Seite ab sofort vorbestellt werden. Die Auslieferung wird allerdings erst im August starten. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
Registriert seit: 20.12.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 511
Den Preis gerade jetzt bei der Vorbestellung finde ich sehr attraktiv :-)
Vom Design her gefällt es mir schon ganz gut, vor allem die Möglichkeit, dass man "hinten" (also EVGA würde "rechts" sagen...) noch 2 Lüfter verbauen könnte...
Aber schade finde ich dieses spiegelnde Ding mit dem Display - ich finde, das sieht sehr billig aus, und nach meinem Geschmack hätte man diese Lamellen-Struktur an der "Front" (rechts) ruhig bis ganz nach unten ziehen können, wodurch das rustikale Industrial-Design meiner Meinung nach noch besser zur Geltung gekommen wäre.
So wirds für mich wahrscheinlich das Dark Base 900 von BeQuiet.
#7
Registriert seit: 17.08.2001
bei Ludwigsburg
Matrose
Beiträge: 3
Hab mir einen DG 87 vorbestellt. Für 179€ finde ich den Preis sehr fair.
Hoffentlich passt da meine Hardware rein. :)

Wäre genial, wenn sich die Lüftersteuerung automatisch regelt. Aktuell muss ich beim Zocken immer die Lüfter manuell hochdrehen.
Ich glaube sogar, dass wird das erste Gehäuse, das ich auf den Tisch stelle.
#8
customavatars/avatar2460_1.gif
Registriert seit: 26.07.2002
Odenwald
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 417
Bei dem Preis würde ich erwarten, dass das Fenster im Seitenteil aus gehärtetem Glas und nicht aus Acryl besteht, dann würde ich es sofort vorbestellen.
#9
Registriert seit: 16.02.2012

Fregattenkapitän
Beiträge: 3071
man, ich kann mich einfach nicht zum vorbestellen überwinden...

Wenn es das in Reverse ATX gäbe... gnarf
#10
Registriert seit: 15.12.2014

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 499
Aber das I/O an der Seite ? Also das Case auf den Boden und schon hat man sein Training im Laufe des Tages. ;)
#11
customavatars/avatar2985_1.gif
Registriert seit: 03.10.2002
DE
Flottillenadmiral
Beiträge: 4769
Es gibt ein zweites I/O-Panel im Deckel.
#12
customavatars/avatar58057_1.gif
Registriert seit: 14.02.2007
Saarland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1937
Die Preise in der News stimmen nicht mehr. EVGA hat an der Preisschraube gedreht.
#13
Registriert seit: 21.08.2014
NRW
Hauptgefreiter
Beiträge: 219
Werd auch mal eins bestellen.
Ob sich die manuelle Lüftersteuerung wohl lohnt? Bei dem 86er steht "Software Lüftersteuerung" sollte auch ausreichen, oder?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#14
Registriert seit: 08.07.2016

Matrose
Beiträge: 1
hallo, wo kann man ein dvd-laufwerk einbauen ?
#15
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3671
@THE MISFITS: Das ist nicht vorgesehen. Bei vielen aktuellen Gehäusen werden die 5,25-Zoll-Laufwerksplätze gestrichen, weil viele Nutzer sie nicht mehr brauchen und dadurch viel Platz verloren geht.

@all: Unser Testsample ist gestern eingetroffen. Ganz schön massiges Paket. Unboxing und Test sind in Arbeit.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!