> > > > (Etwas) mehr Farbvielfalt - Phanteks Enthoo Pro M Acrylic Titanium Green und Anthracite Grey

(Etwas) mehr Farbvielfalt - Phanteks Enthoo Pro M Acrylic Titanium Green und Anthracite Grey

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

PhanteksDas Enthoo Pro M ist die kompaktere ATX-Alternative zum Full-Tower Enthoo Pro (zu unserem Test). Nachdem Phanteks im Dezember 2015 schon eine Variante mit gigantischem Acrylwindow nachgelegt hatte, folgen jetzt zwei neue Farbvarianten. 

Bisher wurde der Midi-Tower nur in Schwarz angeboten. Die beiden neuen Farbvarianten sollen für mehr Abwechslung sorgen. Besonders mutig fallen sie aber doch nicht aus. So zeigen sich Enthoo Pro M Acrylic Titanium Green bzw. Anthracite Grey letztlich nur in unterschiedlichen Grauschattierungen. Die beiden neuen Modelle besitzen das große Wndow, das praktisch ein komplettes Acrylseitenteil ist. Wie beim regulären Enthoo Pro M sehen Front und Deckel wie gebürstetes Aluminium aus, bestehen aus Kostengründen aber aus Kunststoff. 

Für die neuen Varianten setzt Phanteks eine UVP von 89,90 Euro an. Damit kosten Enthoo Pro Acrylic Titanium Green und Anthracite Grey genauso viel wie die schwarze Acrylic Window Edition, aber 10 Euro mehr als das Enthoo Pro M mit einfachem Window.