> > > > Lian Li will zur CES ein Jacht-Gehäuse vorstellen

Lian Li will zur CES ein Jacht-Gehäuse vorstellen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lian li

Es ist nur eine knapp gehaltene Vorankündigung, aber sie macht allemal neugierig: Lian Li will zur CES 2016 ein neues Sondermodell vorstellen.

Neben dem regulären Aluminium-Gehäuseprogramm wagt sich der taiwanische Gehäusespezialist auch immer wieder an ganz besonders ausgefallene Special Editions. In Erinnerung geblieben sind beispielsweise das "Zuggehäuse" PC-CK101 und der Spinnen-Testbench PC-T1. 2016 soll es eine Special Edition geben, die sich nicht nur vom Motiv her an besonders zahlungskräftige Käufer richtet. Nachgebildet wird diesmal eine elegante, weiße Yacht. Zu den Spezifikationen hält sich Lian Li noch genauso bedeckt wie zu allen weiteren Details. Die neue Special Edition soll aber einmal mehr den Einfallsreichtum und das Know-How der Aluminiumexperten aus Fernost demonstrieren.

Lian Li wird die CES außerdem dazu nutzen, weitere aktuelle und teils auch neue Modelle zu präsentieren. Darunter soll das erste Tischgehäuse sein, das im Stehen genutzt werden kann. Gegenüber den bisherigen Desk-Gehäusen verspricht Lian Li ein völlig neues Design, das die Blicke auf sich ziehen wird.

Wer sich das Jachtgehäuse unbedingt selbst ansehen möchte, kann Lian Li vom 6. bis 9. Januar 2016 in Las Vegas besuchen. Der CES-Stand wird im Westgate Pavillion #60002, 60004 und 60006 eröffnet. Alternativ kann man aber auch einfach unsere weitere Berichterstattung abwarten. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar195085_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1128
Ich warte immer noch auf den Tag, dass deren Cases vernünftige Namen bekommen. Diese Nummern und Buchstaben bleiben doch nie hängen.
#2
Registriert seit: 04.12.2013

Matrose
Beiträge: 8
Zitat unich;24183376
Ich warte immer noch auf den Tag, dass deren Cases vernünftige Namen bekommen. Diese Nummern und Buchstaben bleiben doch nie hängen.


Was gibt es denn gegen PC-A51A einzuwenden?
#3
customavatars/avatar30725_1.gif
Registriert seit: 04.12.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2442
Auf der Lian-Li-Webseite ist es schon zu finden:
http://www.lian-li.com/en/dt_portfolio/pc-y6
#4
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5063
Ich wünsch mir von Lian-Li mal ein Ncase M1 für mATX, also so effizient wie möglich den Platz ausnutzen, Perfekte Kühlmöglichkeiten und dabei schlicht und dennoch grandios aussehen!
#5
Registriert seit: 23.06.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 224
Zitat NasaGTR;24183978
Ich wünsch mir von Lian-Li mal ein Ncase M1 für mATX, also so effizient wie möglich den Platz ausnutzen, Perfekte Kühlmöglichkeiten und dabei schlicht und dennoch grandios aussehen!


Das Silverstone SG09/10 in schön würde schon reichen.
#6
customavatars/avatar27600_1.gif
Registriert seit: 22.09.2005
In der schönen Steiermark/Österreich
Admiral
Beiträge: 14876
Lian Li bringt leider schon seit längerem nichts wirklich interessantes mehr :(
#7
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4236
Das letzte wirklich interessante von LL, war für mich das PC-V33. Das ist ein verdammt cooles und gut durchdachtes Konzept und selbst für ein ATX Tower sehr kompakt. Ihre Lock und jetzt noch ihre Yacht sind eben Spielereien.
#8
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
Mönchengladbach
Flottillenadmiral
Beiträge: 4733
So tolle Gehäuse wie damals werden die nie wieder Schaffen, mal sehen was für nen Rotz da wieder kommt :D E-ATX-Cube mit Platz für 2 Festplatten oder so nen Witz.
#9
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3669
@mArTiAn: Ah, Danke. Da war Lian Li selbst schneller als die PR-Agentur. Das gibt dann gleich noch eine News.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!