> > > > Noch mehr Einblicke mit dem Phanteks Enthoo Pro M Acrylic Window Edition

Noch mehr Einblicke mit dem Phanteks Enthoo Pro M Acrylic Window Edition

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

PhanteksDas Enthoo Pro M ist die kompaktere ATX-Alternative zum Full-Tower Enthoo Pro (zu unserem Test). Schon regulär wird der Midi-Tower mit einem Window ausgeliefert. Bei der neuen Acrylic Window Edition wird aber ein noch besserer Einblick ins Gehäuse möglich.

Dafür gestaltet Phanteks fast das komplette linke Seitenteil als durchsichtige Acrylscheibe. Nur ein schmaler Rahmen bleibt laut den Bildern schwarz - aber dieser Rahmen liegt praktisch auf dem Gehäusekorpus auf und ist entsprechend unauffällig. Abgesehen vom neu gestalteten Seitenteil scheint die Acrylic Window Edition dem regulären Enthoo Pro M zu entsprechen. Phanteks-typisch ist das Gehäuse besonders für den Einsatz einer Wasserkühlung ausgelegt. Dafür gibt es unter anderem eine innovative, herausziehbare Radiatorhalterung im Deckel und Montagemöglichkeiten für eine Wasserpumpe.

Die offenherzige Acrylvariante soll noch im Dezember verfügbar werden. Der Verkaufspreis wird mit 89,90 Euro angesetzt. Die UVP liegt damit 10 Euro höher als beim regulären Modell mit kleinerem Window.

Social Links

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 19.11.2013

Matrose
Beiträge: 10
sehr schönes case
#2
customavatars/avatar199369_1.gif
Registriert seit: 30.11.2013
Berlin
Oberbootsmann
Beiträge: 825
glaub das wird mein neues case
#3
customavatars/avatar133734_1.gif
Registriert seit: 27.04.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1204
Zitat billab;24140300
glaub das wird mein neues case


den Gedanken habe ich auch gerade, es scheint alles zu passen :)
Lieferbar bei Caseking leider erst im Januar...
#4
customavatars/avatar217394_1.gif
Registriert seit: 20.02.2015

Fregattenkapitän
Beiträge: 2582
Ich glaube das werde ich mir auch zulegen.
#5
customavatars/avatar234560_1.gif
Registriert seit: 13.11.2015

Kapitänleutnant
Beiträge: 1974
Hab das Case für einen Zweitrechner angeschafft, gutes Design und gute Verarbeitung. Metall könnte minimal dicker sein, da bin ich zB von meinem Bitfenix Prodigy mehr Stabilität gewöhnt in der gleichen Preisklasse.

Schön ist, dass man beim Enthoo Pro M enorm viel Platz im Innenraum hat da keinerlei HDD Käfige oberhalb des Netzteils verbaut sind. Nachteil daran natürlich, dass man ab 3x 3.5" HDDs entweder neue Brackets von Phanteks kaufen muss oder zumindest einen Adapter für den 5.25" Slot.
#6
customavatars/avatar58209_1.gif
Registriert seit: 16.02.2007
Hessen
Leutnant zur See
Beiträge: 1085
Seitliche Lufteinlässe in der Front haben keine Staubfilter das ist jetzt nit so schön ansonsten ist es ok.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!