> > > > ausgepackt & angefasst: Sharkoon Shark Zone C10

ausgepackt & angefasst: Sharkoon Shark Zone C10

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sharkoon

Mitte Februar hat Sharkoon mit dem SHARK ZONE C10 und dem QB ONE zwei Mini-ITX-Gehäuse vorgestellt, die mit einem ganz attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis locken. Obwohl die beiden Geschwistermodelle nur knapp 40 Euro kosten, sollen sie ein leistungsstarkes Mini-ITX-System beherbergen können und dabei auch noch funktional ausgestattet sein.

In einem ausführlichen Test werden wir herausfinden, ob dieses Versprechen eingehalten wird. Sharkoon hat uns dafür das Gamer-Modell Shark Zone C10 und das SFX-Netzteil Silent Storm SFX Gold 500W überlassen. Erste Eindrücke vom kompakten Gehäuse fassen wir in gewohnter Form schon einmal in einem ausgepackt & angefasst-Video zusammen. Der ausführliche Test wird dann in den nächsten Tagen erscheinen.

Eckdaten: Sharkoon Shark Zone C10
Bezeichnung: Sharkoon Shark Zone C10
Material: Stahl, Kunststoff
Maße: 225 x 180 x 370 mm (B x H x T)
Formfaktor: Mini-ITX
Laufwerke: 1x 2,5/3,5/5,25 Zoll, 1x 2,5/3,5 Zoll, 1x 2,5 Zoll (anstelle eines 80-mm-Lüfters)
Lüfter: 1x 80 mm (Rückwand, optional), 2x 120 mm (Deckel, 1x vorinstalliert)
Gewicht: etwa 3 kg
Preis: knapp 40 Euro

Social Links

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 15009
Der Weltenspinner informiert uns hoffentlich, was mit der patentierten geklauten Ecke am Case passiert.
#2
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3670
Da bin ich auch gespannt. :)
Wer die Diskussion nicht verfolgt hat - es geht darum, ob Sharkoon mit der angeschrägten Ecke + Power-Taster ein Geschmacksmuster vom Inkubus 300µ verletzt - http://www.hardwareluxx.de/community/f194/inkubus-300u-1063884.html bzw. auch hier schon diskutiert - http://www.hardwareluxx.de/community/f141/zweimal-mini-itx-sharkoon-shark-zone-c10-und-qb-one-1060420.html.
#3
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1433
Geschmacksmuster... Dummheit ist der Welten Lohn.

@Topic: Könnte mal bitte jemand, der etwas nähe an den Herstellern dran ist, diese mitteilen, dass seitlich angebrachte "Frontpanel" Anschlüsse oftmals ziemlicher Mist sind?

Gerade wenn man einen HTPC basteln will, der irgendwo in der Schrankwand im Wohnzimmer plaziert werden soll, ist es schlecht, wenn man da nen Haufen Platz neben dem Case lassen muss um an die Anschlüsse zu kommen.
Die kann man doch auch vorn anbringen. Dann versteckt man sie halt unter einer Klappe, so wie das auch bei vielen DVD und BluRay Playern gehandhabt wird.
Werden sie nicht benutzt, sind sie so nicht zu sehen und gut ist.
#4
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 9277
Dass die Anschlüsse seitlich sind, find ich besonders gut! Hab mir das C10 gleich am ersten Tag bestellt und es passt perfekt hier hin. Es steht links vom Monitor, um 90° nach links gedreht, also Anschlüsse hängen links vom Tisch und Front zeigt zum Monitor. Und so hab ich den Powertaster und USB Ports genau an der richtigen Stelle!

Für das kleine Geld ist das Gehäuse übrigens echt gut. Die 'scharfen' Knickkanten gefallen mir auch sehr gut.

Hab ein 15 cm tiefes ATX Netzteil drin, passt prima. Gibt ja keine brauchbaren SFX Netzteile derzeit.
#5
customavatars/avatar49152_1.gif
Registriert seit: 11.10.2006
Österreich
Korvettenkapitän
Beiträge: 2469
finde es auch ganz nett :D

will mir sowieso wieder ein kleines itx sys mit ausreichender leistung für spiele zulegen.
#6
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1960
Zitat HomerJay;23328059
Gibt ja keine brauchbaren SFX Netzteile derzeit.


Dann hast du dich aber nicht ausreichend informiert.
Schau dir mal das Chieftec SFX-500GD-C an.
#7
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 9277
Zitat Gruba;23329205
Dann hast du dich aber nicht ausreichend informiert.
Schau dir mal das Chieftec SFX-500GD-C an.


Hab die SilverStone-Version davon gehabt. Mieserabel!

Wobei gerade der passive Teil davon das größte Problem war. (Das ständige, langsame Anlaufen des Lüfters macht sehr laute und nervige Elektronikgeräusche.)

Beim Chieftec läuft der Lüfter immer - vielleicht guck ich mir das doch mal an.
#8
Registriert seit: 25.08.2014

Matrose
Beiträge: 19
Hab das Case auch von Anfang an. Wirklich super für das Geld. Passt auch alles rein samt Corsair H60 mit 2 x 120 mm Lüfter.

[ATTACH=CONFIG]334313[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]334315[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]334318[/ATTACH]
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!