> > > > Zweimal Mini-ITX: Sharkoon SHARK ZONE C10 und QB ONE

Zweimal Mini-ITX: Sharkoon SHARK ZONE C10 und QB ONE

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sharkoon

Kompaktgehäuse sind gefragt wie nie. Mit gleich zwei neuen Mini-ITX-Modellen möchte Sharkoon jetzt preisbewusste Käufer ansprechen. Während sich das SHARK ZONE C10 vor allem an Spieler richtet, ist das elegantere QB ONE unter anderem für die HTPC-Nutzung gedacht.

Das Gamer-Modell SHARK ZONE C10 bietet genug Platz für eine bis zu 31,5 cm lange Dual-Slot-Grafikkarte. Damit lassen sich prinzipiell auch viele High-End-Grafikkarten verbauen. Etwas unglücklich wirkt aber die Beschränkung auf eine CPU-Kühlerhöhe von maximal 15 cm. Damit werden die meisten Towerkühler ausgeklammert. Das Kühlsystem stützt sich auf einen 120-mm-Lüfter im Deckel. Optional kann ein weiterer 120-mm-Lüfter im Deckel nachgerüstet werden. Auch die Installation eines 240-mm-Radiators soll laut Sharkoon alternativ möglich sein. Einen weiteren Lüfterplatz gibt es an der Rückseite, er ist aber auf 80-mm-Lüfter beschränkt. Die Seitenteile bieten zwar zusätzliche Luftöffnungen (mit Staubfiltern), eine Lüftermontage ist hier aber nicht möglich. 

Für ein Gaming-Modell fällt das SHARK ZONE C10 noch recht dezent aus. Es sind vor allem die abgeschrägte Ecke mit dem Power-Taster und gelbe Farbakzente, die das Gehäuse etwas aggressiver wirken lassen. Im 225 x 180 x 370 mm großen Gehäuse können ein 5,25-Zoll-Laufwerk und eine Festplatte bzw. SSD installiert werden. Wer auf ein optisches Laufwerk verzichtet, kann zwei weitere 2,5- bzw. 3,5-Zoll-Laufwerke unterbringen. Auch der 80-mm-Rückwandlüfterplatz lässt sich für die Montage einer zusätzlichen 2,5-Zoll-HDD/SSD zweckentfremden. Zur Stromversorgung dient entweder ein SFX- oder ein kurzes ATX-Netzteil. 

Das QB ONE ist mit seinem symmetrischen Design das elegantere Geschwistermodell des SHARK ZONE C10. Die Spezifikationen und die Komponentenanordnung sind aber ganz ähnlich. Weil die Front komplett mit Mesh verkleidet wurde, muss man allerdings auf den 5,25-Zoll-Laufwerksplatz verzichten. Das I/O-Panel wandert von der Seite zum vorderen Teil des Deckels und erhält zusätzlich zu den Audioanschlüssen und den beiden USB-3.0-Ports noch zwei USB-2.0-Ports.

Die beiden Mini-ITX-Gehäuse werden laut Sharkoon ab sofort für attraktive 39,99 Euro verkauft. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
Registriert seit: 25.08.2014

Matrose
Beiträge: 19
Habe das Gehäuse nun da und gegen mein Prodigy getauscht.
Hier ein paar Bilder. Es passte alles rein. Auch ein modulares NT und zwei Festplatten obwohl auf der Seite von Sharkoon steht, dass es nicht gehen würde.

Es ist zwar voll geworden aber es ist immer noch sauber und aufgeräumt.
Hier die verbauten Teile:
i5 2500
R9 280 X
1 x 2,5" HDD
1 x 2,5" SSD
1 x SlimLine BluRay Laufwerk
Corsair CS550M

An sich macht das Gehäuse für 35 € ein guten Eindruck.

[ATTACH=CONFIG]313201[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]313202[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]313203[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]313204[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]313205[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]313206[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]313207[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]313208[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]313209[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]313210[/ATTACH]
#7
customavatars/avatar87478_1.gif
Registriert seit: 19.03.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1544
Moin, wieviel platz hast du vom Netzteil zur Grafikkarte!? Zwecks Kabel! Ich hatte mir das Gehäuse auch schon angesehen, aber ich wollt nicht ein neues Netzteil kaufen!
Temperaturen!?
#8
Registriert seit: 25.08.2014

Matrose
Beiträge: 19
Das Corsair ist 140 mm tief. Das passt sehr gut rein. Ich hatte noch das Pure Power 530 aber das war mit 170 mm zu lang. Ich sage mal das NT darf maximal 150 mm lang sein. Die Grafikkarte sitzt neben dem Netzteil. Das stört nicht.

Temperaturen bei Last sind durch die Corsair ok.
CPU Idle 38 °C
CPU Last 53 °C

Grafikkarte Idle 33 °C
Grafikkarte Last 80 °C

Ich denke wenn ich die Corsair noch drehen würde, dass sie die Luft von außen anzieht wäre es noch besser.
Derzeit bläst sie die Luft von innen nach außen. Aber dafür hat man keinen Staub.
#9
customavatars/avatar87478_1.gif
Registriert seit: 19.03.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1544
Vielen Dank :)
Gerade mal das Netzteil nachgemessen ist leider 160mm *grml* ich muss mir das mal überlegen aber ich finde den preis echt toll!
#10
Registriert seit: 25.08.2014

Matrose
Beiträge: 19
Ist Dein Netzteil mit KM? Ich mess heute Abend mal genau nach.
Aber zur not kannst Du es ja tauschen. Ich hatte am Montag noch Glück. Da gab es das Corsair bei Alternate für 61,99 inkl Versand.
#11
customavatars/avatar87478_1.gif
Registriert seit: 19.03.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1544
Hi, ja hat es ;) wenn dann wieder ein Seasonic!

Danke dir
#12
Registriert seit: 25.08.2014

Matrose
Beiträge: 19
Also 150 mm ist das Maximum. Man kann noch das Blech, an dem das NT geschraubt ist, weg lassen. Dann hat man noch mal 5 mm gewonnen. Aber 160 ist zu viel.
Außer der RAM sitzt anders. Aber bei den MiniITX Boards sitzt er meist dort.

[ATTACH=CONFIG]313296[/ATTACH]
#13
customavatars/avatar87478_1.gif
Registriert seit: 19.03.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1544
Uff ist das eng, ja hm... ich mach das einfach alles über funk :banana:
Ne ich muss mal schauen dann wird es ein Office rechner mit nem kleinem SFX Netzteil dann hab ich platz genug! Danke Dir ;)
#14
customavatars/avatar194955_1.gif
Registriert seit: 30.07.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 274
Das mit dem "Designdiebstahl" is ja schnuckelig.

So macht man natürlich als Underdog schneller Schlagzeilen....

Aber Gruba hats doch eigentlich schon erkannt: das gabs sicher schon vor "Weltenspinner"... hat nur keiner ne damals Welle gemacht, als er es als Novum verkauft hat. (Nicht falsch verstehen: klasse Leistung von ihm, das soll mal einer nachmachen [also jetzt nicht das Design :D ], aber er kann sich doch sicherlich durch Qualität vom Massenprodukt absetzen und muss nicht in die legale Trickkiste greifen, oder?)

Aber um aufs Thema zurückzukommen: Kann man das Teil irgendwie modden, dass ein größeres NT reinkann?
#15
Registriert seit: 25.08.2014

Matrose
Beiträge: 19
Wie gesagt, man kann den Halter vom NT weg lassen und es einfach rein schieben. Damit gewinnt man ca. 5 mm.
Ich hatte das Pure Power 530 drin. Musste es aber denn leicht gekippt einbauen. Geht, war aber nicht schön. Würde sagen nicht länger als 150 mm
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!