> > > > Streacom präsentiert die überarbeitete Alpha-Serie

Streacom präsentiert die überarbeitete Alpha-Serie

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

streacom

Der HTPC-Spezialist Streacom ist vor allem für seine Aluminiumgehäuse bekannt. Um die vorhandenen Gehäuse noch weiter zu verbessern, wurden sie von Grund auf überarbeitet und nun als Alpha-Serie neu auf den Markt gebracht. 

Eine ganze Reihe von Detailverbesserungen wie strengere Fertigungstoleranzen, ein besseres Anodisierungsverfahren und eine neue Oberflächenbehandlung soll die einzelnen Modelle aufwerten. Doch laut Streacom gehen die Veränderungen noch weiter, die Gehäuse wurden praktisch von Grund auf neu entwickelt. Davon zeugen verbesserte Schächte für Slim-Slot-in-Laufwerke, weniger sichtbare Schrauben, teilweise verbesserte Belüftungsmöglichkeiten oder selbst noch ein neu eingeführter O-Ring, der den Power-Button dämpft. Selbst die Bedienungsanleitungen und Verpackungen wurden überarbeitet. Viele Verbesserungen sind modellspezifisch, deshalb hier eine exakte Auflistung:

  • FC5 - Neuer Bodenbereich mit mehr Steifigkeit und Laufwerksoptionen
  • F7C - Support für 92-mm-Lüfter, größeres seitliches Lüftergitter für mehr Airflow
  • FC8 - Verdeckte Belüftung im Deckel für cleaneren Look
  • FC8 - Neue Optik des Kühlkörpers, glatter und leichter zu reinigen
  • F7C & FC8 - Deckel aus einem Stück, widerstandsfähiger, bessere Passform
  • F7C & FC8 - Vereinfachte Installation im Laufwerksschacht und größeres Platzangebot
  • FC5, FC9, FC10 - USB-Anschlüsse sind an beiden Seiten für höhere Flexibilität angebracht
  • FC5, FC9, FC10 - Dickere Halteklammern des Deckelbereichs für geringere Schadensgefahr
  • FC5, FC9, FC10 - Neue Silikon-Füße für bessere Dämpfung, Halt und Oberflächenschutz
  • FC9 & FC10 - Neuer Laufwerksschacht mit variabler Laufwerksposition
  • FC10 - PCI-Slot in Standardbreite mit Support für Dual-GPU

Die Modelle der Alpha-Serie können bei Caseking mit und ohne ODD-Laufwerksplatz und in Schwarz oder Silber bestellt werden. Einige Modelle sind bereits verfügbar, weitere Modelle sollen dann ab März lieferbar werden.