> > > > Corsair spendiert dem Carbide Series 330R Titanium Edition eine Alu-Front

Corsair spendiert dem Carbide Series 330R Titanium Edition eine Alu-Front

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Corsair Logo

Das Carbide Series 330R ist eigentlich schon etwas länger auf dem Markt und wurde von uns im Juli 2013 getestet. Corsair hat jetzt trotzdem noch einmal eine neue Variante des Silentgehäuses präsentiert, die sich durch eine wertigere Materialwahl und eine Lüftersteuerung absetzt.

Diese Titanium Edition bietet zuerst einmal die gleichen Ausstattungsmerkmale des regulären Carbide Series 330R. Der Midi-Tower dürfte erneut mit hoher Nutzerfreundlichkeit und einem guten Kompromiss aus Lautstärke und Kühlleistung überzeugen. Anders als bei der Standardausführung kann der Nutzer bei der Titanium Edition aber über eine dreistufige Lüftersteuerung den Lautstärkepegel und die Kühlleistung direkt an die eigenen Vorstellungen anpassen. Die Lüftersteuerung wurde als einfacher Schieberegler hinter der Fronttür versteckt. Als zweite Neuerung ist die Aluminumfront selbst hervorzuheben. Was beim regulären 330R noch Kunststoff in Alu-Optik ist, wird bei der Titanium Edition durch ein richtiges Aluminiumpanel ersetzt, das in einem dunklen "gunmetal gray" eloxiert wird. 

Die Titanium Edition des Carbide Series 330R soll unmittelbar in den Verkauf gehen. Der US-Preis wird von Corsair mit 99,99 Dollar angegeben. Wir haben bereits ein Testsample der neuen Gehäusevariante erhalten und planen einen Kurztest.