> > > > Lian Li PC-V358 - flexibler Alu-Cube für Micro-ATX

Lian Li PC-V358 - flexibler Alu-Cube für Micro-ATX

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lian liZu den Modellen aus Lian Lis PC-V35x-Reihe greifen Käufer seit Jahren gerne, wenn ein Micro-ATX-System in einem hochwertigen Aluminiumgehäuse untergebracht werden soll. Mit dem PC-V358 wurde heute per Pressemitteilung der jüngste Spross dieser Serie vorgestellt. 

Gegenüber den bisherigen Modellen wie dem PC-V355 bietet das PC-V358 vor allem einen neu konzipierten Innenaufbau und einen praktischen Zugang zu diesem. Es werden nicht mehr nur einfach die Seitenteile abgenommen, sondern mit wenigen Handgriffen auch Front und Deckel demontiert. Anschließend wird das Mainboard liegend auf einem einem erhöhten Mainboard-Tray befestigt. Der Mainboard-Bereich wurde weitgehend von anderen Komponenten freigehalten (sieht man von einem Slim-ODD-Laufwerksplatz für ein kompaktes optisches Laufwerk un den beiden 2,5-Zoll-Laufwerksplätzen einmal ab). Dadurch können Erweiterungskarten mit bis zu 33 cm Länge untergebracht werden. Selbst High-End-Grafikkarten finden so im PC-V358 Platz. Eingeschränkter ist der Nutzer hingegen bei der Prozessorkühlerwahl, denn eine Höhe von 13 cm darf nicht überschritten werden. Unterhalb des Mainboard-Trays sitzen das ATX-Netzteil und die HDD-Käfige für bis zu sechs Festplatten. 

Die Kühlung der Hardware stellen werkseitig zwei 120-mm-Lüfter hinter der Front und ein 120-mm-Lüfter an der Rückwand sicher. Zusätzlich gibt es zwei seitliche 120-mm-Lüfterplätze. Sie können optional nicht nur mit Lüftern, sondern sogar mit einem 240-mm-Radiator bestückt werden. Auch am PC-V358 wird also deutlich, dass Lian Li die Wasserkühlungsnutzer bei der Neukonzeption von Gehäusen ernst nimmt. Die weitere Ausstattung umfasst unter anderem ein zeitgemäßes I/O-Panel mit zwei USB 3.0-Ports, eine werkzeuglose und entkoppelte Montage der 2,5- und 3,5-Zoll-Laufwerke und eine modulare Ausführung der Festplattenkäfige. Angesichts der Flexibilität des Gehäuses ist es nicht überraschend, dass das PC-V358 nicht zu den kompaktesten Micro-ATX-Gehäusen gehört; es ist 324 x 286 x 390 mm groß. Das Gewicht bleibt mit 4,2 kg im Rahmen - angesichts des eingesetzten Aluminiums ist das aber nicht verwunderlich.

Das PC-V358 soll ab Mitte Oktober 2013 in Schwarz und in Silber verfügbar werden. Den Verkaufspreis setzt Lian Li bei 139 Euro an. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar51557_1.gif
Registriert seit: 15.11.2006
NRW-Heinsberg
****Cevapcici Master****
Beiträge: 951
Ich denke mein v351 geht in rente.....
#2
customavatars/avatar108198_1.gif
Registriert seit: 08.02.2009
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4418
Na super, vor einigen Wochen habe ich noch das V355b geordert. Dies wäre die bessere Alternative gewesen und ich hätte mein Bluray-Slimlaufwerk nicht verhöckern müssen.
#3
customavatars/avatar3284_1.gif
Registriert seit: 04.11.2002
Süd Brandenburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4644
Ich kann mich nicht mit den LianLi Cubes anfreunden. USB Anschlüsse an der Seite, wo die kleinen Dinger meist eingebaut stehen oder im Regal. Dann hätte man bei der Größe vielleicht das MB oben hängend Montieren können und man hätte vielleicht Platz für nen passiven Towerkühler. Außerdem sollten die "Kleinen" nen 3,5" Fronteinschub haben. Für HDD, Freontpanel oder Lüfetrsteuerung.
Aber so hebt der sich wenig von der Konkurrenz ab.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!