> > > > Phanteks wagt sich mit dem ungewöhnlichen Enthoo Primo in den Gehäusemarkt (Update 2)

Phanteks wagt sich mit dem ungewöhnlichen Enthoo Primo in den Gehäusemarkt (Update 2)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

PhanteksPhanteks hat sich mit auffällig bunten High-End-Luftkühlern einen guten Ruf erarbeitet. Umso mehr steigt die Fallhöhe, wenn das Unternehmen jetzt in einem weiteren Markt - dem Gehäusemarkt - Fuß fassen will. Aber ein erstes Vorschauvideo lässt hoffen, dass das Enthoo Primo alles andere als ein 0815-Gehäuse wird.

Phanteks wollte ein nutzerfreundliches Gehäuse mit dezentem Design sowie hoher Kühlleistung und Flexibilität entwickeln. Das sind durchaus Ziele, die auch von anderen Gehäuseherstellern verfolgt werden. Der Luftkühlungsspezialist setzt aber sowohl beim Design als auch beim Innenaufbau eigene Akzente. Für die Front greift Phanteks auf Aluminium zurück. Der auffällig gestaltete Lufteinlass mit polierten Aluminiumkanten und ein seitlicher LED-Streifen stellen aber ein eigenständiges Erscheinungsbild sicher. Auch bei der Gestaltung des Innenraums war Phanteks ein "cleaner Look" wichtig. Entsprechender Wert wurde auf das Kabelmanagement gelegt. Das erklärt, warum das Netzteil in einer eigenen Kammer montiert wird. Auch die Kabelstränge und die Festplatten werden hinter Abdeckungen verborgen. Die HDD-Abdeckung erhöht gleich noch die Stabilität des Gehäuses. Die Abdeckung für die Kabelstränge hat ebenfalls eine Zweitfunktion: Sie ermöglicht die Montage eines Ausgleichbehälters.

Der ungewöhnlichen Netzteilmontage sind mehr Bodenlüfterplätze zu verdanken. Auch die Montage eines Dual-Radiators auf dem Boden wird so möglich. Ein großer Radiator kann zudem im Deckel untergebracht werden. Obwohl Phanteks aus dem Luftkühlungsbereich kommt, wurde das Enthoo Primo also auch für den Einsatz einer Wasserkühlung optimiert.

Phanteks verspricht, dass weitere Informationen zum Enthoo Primo bald folgen werden. Offenbar ist außerdem geplant, nicht nur das Enthoo Primo, sondern gleich eine ganze Enthoo Series auf den Markt zu bringen.

Update: Laut den Kollegen von www.techpowerup.com wird das Phanteksgehäuse im Juli auf den Markt kommen, der Verkaufspreis soll zwischen 199 und 249 Euro liegen. Genauere Angaben gibt es mittlerweile auch zu den Spezifikationen. Das Enthoo Primo nimmt fünf optische Laufwerke und sechs 3,5-Zoll-Festplatten auf. Je 3,5-Zoll-Einschub können alternativ aber auch zwei 2,5-Zoll-Laufwerke montiert werden. Das Kühlsystem setzt auf konventionelle 120-mm-Lüfter. Werkseitig bietet das Gehäuse zwei 120-mm-Lüfter in der Front und ein 120-mm-Modell an der Rückwand. Eine 6-Kanal-Lüftersteuerung ist inklusive.

Update 2: Laut einer Pressemitteilung von Caseking.de kann das Enthoo Primo ab sofort vorbestellt werden. Die Auslieferung des 229,90 Euro teuren Gehäuses erfolgt ab Anfang September.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (812)

#803
customavatars/avatar21667_1.gif
Registriert seit: 08.04.2005
Erlangen
Ü35 - Waküclub
Beiträge: 8502
Naja, die muß ned allzu lang sein. Ich hab ne 980ti von Asus und da paßt ein normaler Röhren-AGB nicht mehr hinter die Graka...
#804
Registriert seit: 29.04.2015
NRW
Obergefreiter
Beiträge: 79
Zitat sonnyboy;24944189
Naja, die muß ned allzu lang sein. Ich hab ne 980ti von Asus und da paßt ein normaler Röhren-AGB nicht mehr hinter die Graka...


Nicht? Der paßt doch noch ganz gut, oder meinen wir zwei verschiedene Stellen?
[ATTACH=CONFIG]375490[/ATTACH] [ATTACH=CONFIG]375491[/ATTACH]

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat Naennon;24940224

und ja ohne Filter dürfte da viel mehr drin sein.... mal testen - erstmal ne Titan/3840 Cores Titanblack/1080ti verbauen und dann sehen


Es ist schon ein Unterschied ob ich den "Filter" aus dem Deckel nehme, aber so richtig krass wird es wenn ich das Deckel"gitter" komplett wegnehme - bei meiner WaKü geht die Wassertemperatur ohne dem Deckelgitter spürbar runter.

Echt schade, denn an und für sich mag ich das Gehäuse - schau aber trotzdem nach einer Alternative die ähnlich Platz bietet, was durchaus schwer ist (nein, von dem Phobya OWL sprechen wir nicht, das ist keine Alternative, optisch).
#805
customavatars/avatar21667_1.gif
Registriert seit: 08.04.2005
Erlangen
Ü35 - Waküclub
Beiträge: 8502
Ähm, ich hätte dazuschreiben müssen, daß ich eine Strixx habe und die paßt nicht. :fresse: Ich poste heut nachmittag/abend mal ein Bild.
Sedor, bläst Du oben rein? Ich lasse da oben nach außen rausblasen.
#806
Registriert seit: 29.04.2015
NRW
Obergefreiter
Beiträge: 79
Ah, okay. Viel länger als meine Karten sollte es allerdings wirklich nicht sein, ist zwar noch etwas Luft seitlich aber das sind keine Welten - wenn die Strixx da noch soviel drauflegt... das erklärt es :P

Nein, ich lasse auch nach oben rausblasen.
#807
customavatars/avatar197279_1.gif
Registriert seit: 11.10.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5530
Zitat sedor;24944461
Nicht? Der paßt doch noch ganz gut, oder meinen wir zwei verschiedene Stellen?
[ATTACH=CONFIG]375490[/ATTACH] [ATTACH=CONFIG]375491[/ATTACH]

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]



Es ist schon ein Unterschied ob ich den "Filter" aus dem Deckel nehme, aber so richtig krass wird es wenn ich das Deckel"gitter" komplett wegnehme - bei meiner WaKü geht die Wassertemperatur ohne dem Deckelgitter spürbar runter.

Echt schade, denn an und für sich mag ich das Gehäuse - schau aber trotzdem nach einer Alternative die ähnlich Platz bietet, was durchaus schwer ist (nein, von dem Phobya OWL sprechen wir nicht, das ist keine Alternative, optisch).


Corsair D900, TT WP100, TT COre X71 und Caselabs SM8 oder Little Devil...für die beiden letzten brauchst du aber viel Geld :X
#808
customavatars/avatar181321_1.gif
Registriert seit: 27.10.2012
Osten
Banned
Beiträge: 8736
Mein V8 mit 480+480 kühlt DEUTLICH besser als Primo mit 420+280+240...


Gruß JM
#809
customavatars/avatar62126_1.gif
Registriert seit: 14.04.2007
Euskirchen, NRW
AMD-Fanboy
Beiträge: 19537
ja geht mehr Luft durch

hab nun 360+360+240 drin

is ok....
#810
Registriert seit: 29.04.2015
NRW
Obergefreiter
Beiträge: 79
Hmmmm, das Corsair D900 bzw. die beiden Thermaltakes (das Core X71 käme mir von seinem Platzbedarf auch entgegen) wären allerdings interessant - das LD ist mir etwas ZU puristisch :D

Die Teile werde ich mir mal auf meiner Wunschliste notieren, könnte sein das im Winter die Innereien meines aktuellen Systems umziehen ;)
#811
customavatars/avatar98019_1.gif
Registriert seit: 03.09.2008
Viernheim
Fregattenkapitän
Beiträge: 3046
Ich Verkauf nun mein enthoo Primo komplett inkl aller Radi's ... aktuell rennt es noch aber net mehr lange... bis auf das hohe Gewicht war alles perfekt aber nach 2 Jahre muss was neues her...

360er slim top
280er full buttom
280er full front

Was man damit kühl hält?

5960x
GTX 980
Rampage V extreme




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#812
customavatars/avatar20798_1.gif
Registriert seit: 16.03.2005
Rheinland-Pfalz
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1464
Zitat Naennon;24940199
ich wollte den externen Kram mal loswerden und alles intern haben

ist ok für alles intern, ist beschissen wenn man vorher 9x180 extern hatte :D

Tempunterschied Wasser idle zirka 6K und Load zirka 12K

aber dennoch potente und leise Wakü machbar, nur eben nicht mehr sooooo kalt - nur das dunkle Fenster suckt - wieso gibts da keine Alternative

Gibts was von MNPCTECH

http://www.sysprofile.de/galerie/id190340,2,0
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!