> > > > PC-TU100 - Lian Li schrumpft das Koffergehäuse (Update)

PC-TU100 - Lian Li schrumpft das Koffergehäuse (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lian liDas PC-TU200 ist eines der ungewöhnlicheren Lian Li-Modelle - das Mini-ITX-Gehäuse erinnert mit seinem Griff und den Eckbeschlägen an einen rustikalen Koffer. Mit dem PC-TU100 baut Lian Li die PC-TU-Serie nun um ein Modell aus, das sich am Design des PC-TU200 orientiert.

Auch das PC-TU100 ist ein Mini-ITX-Gehäuse, fällt im Vergleich zum PC-TU200 aber noch einmal kompakter aus. Es ist nicht mehr 220 (B) x 320 (H) x 360 mm (T), sondern nur noch 158 (B) x 275 (H) x 242 mm (T) groß. Mit 1,77 kg kann das Lian Li-Modell als Leichtgewicht bezeichnet werden. Damit das PC-TU100 geschrumpft werden konnte, musste die Unterstützung von ATX-Netzteilen gestrichen werden. Stattdessen kann man ein SFX-Netzteil verbauen. Auch bei den Laufwerken sind Abstriche zu machen. Anstelle des regulären 5,25-Zoll-Einschubs gibt es einen Slim-Einschub, als Massenspeicher können zwei 2,5-Zoll-Laufwerke montiert werden. Die maximale Grafikkartenlänge gibt Lian Li mit 19 cm an. 

Für die Kühlung der Komponenten sorgt ein 120-mm-Lüfter in der Front. Er soll seine Kühlwirkung optimal entfalten können, da dem Luftstrom kein Laufwerkskäfig im Wege steht. Das I/O-Panel ist mit zwei USB 3.0-Ports und Audiobuchsen zeitgemäß.

Verfügbarkeitsangaben gibt es bisher nur für den US-Markt. Dort soll das kleine Koffergehäuse ab Ende Juni für 109,99 Dollar erhältlich werden.

Update: Per Pressemitteilung hat Lian Li über Preis und Verfügbarkeit in Europa aufgeklärt. Das PC-TU100 wird demnach noch in diesem Monat in den beiden Farbvarianten Schwarz und Silber erhältlich werden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 89,99 Euro

lian li pc-tiu100a

lian li pc-tiu100b

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar71067_1.gif
Registriert seit: 21.08.2007
In der Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3221
Schick ... aber am ende zu Teuer
#2
Registriert seit: 23.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1928
putzig.... wäre mir aber maximal 70€ wert

sparen die schon am meterial und dann wirds auch noch teurer :fresse:
#3
customavatars/avatar48807_1.gif
Registriert seit: 06.10.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2406
Sagt er im Video nicht was von 19 cm Grafikkartenlänge?

Schade, dass im Boden keine Lüftung für die Grafikkarte vorgesehen ist.
#4
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3671
@derredbaron: Richtig, danke für den Hinweis. 17 cm ist die maximale Netzteilänge. News ist korrigiert.
#5
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 15009
optisch igitt und laut test bei anandtech auch wärmeprobleme dabei ...
#6
Registriert seit: 06.04.2003
Bremen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1329
Dann lieber ein PC-Q7 oder PC-Q27 in diesen mini-ITX Gehäusen passen auch Standard Komponenten !

klein
#7
Registriert seit: 12.06.2012
D-63xxx
Kapitänleutnant
Beiträge: 1731
nettes Teil, aber schade das kein ATX Netzteil mehr passt
#8
customavatars/avatar121906_1.gif
Registriert seit: 23.10.2009
Bodensee
Kapitänleutnant
Beiträge: 1647
lieber ein bisschen grösseres gehäuse, wo man auch normale komponenten einbauen kann; das sfx netzteil, das slim laufwerk sowie der nicht vorhandene platz (zumindest für eine!) 3,5 zoll hdd sind mir persönlich dann doch zu viele kompromisse. mal ganz abgesehen von dem design, grausam ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!