> > > > Abee präsentiert neues µATX-Gehäuse G40

Abee präsentiert neues µATX-Gehäuse G40

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

AbeeDie Produkte des japanischen Gehäusebauers Abee gehören in Europa zu Raritäten. Dies liegt nicht zu letzte daran, dass man die Gehäuse erst seit Oktober 2011 in Deutschland erwerben kann. Seit diesem Datum bietet der deutsche Onlineshop PC-Cooling europaweit als einziges Unternehmen eine Hand voll verschiedener Modelle an (wir berichteten). Vor wenigen Tagen veröffentlichte der Hersteller aus dem fernen Japan ein neues Micro-ATX-Gehäuse namens G40. Dieses nimmt Hauptplatinen bis zur Größe des µATX-Standards auf und kommt auf die Abmessungen von 269 x 318 x 249 Millimetern (BxTxH).

Weiterhin finden ein externes 5,25-Zoll-Laufwerk und eine Reihen von Festplatten im Inneren ihren Platz. Da Abee keine exakten Definitionen zum Einbau macht, kann man entweder maximal drei 3,5-Zoll oder auch maximal sechs 2,5-Zoll große Laufwerke einbauen. Ein Mischbetrieb ist natürlich auch möglich. Das nachfolgende Bild zeigt mehrere Beispielkonfigurationen.

ag40-s

Für die Frischluftzufuhr sorgt ein 120 mm großer Nano-Tek-Lüfter, der in der Front hinter dem schwarzen Lochblech plaztiert ist. Die erwärmte Luft kann dann durch einen optionalen 92 mm Lüfter nach außen befördert werden.

Im Inneren des Gehäuses schaffen die Japaner Platz für einen CPU-Kühler mit einer Höhe von maximal 75 Millimetern und die verbaute Erweiterungskarte darf eine maximale Länge von 270 Millimetern aufweisen.

ag402

Abgerundet wird das Gesamtpaket des umgerechnet circa 245 Euro teuren Gehäuses durch zwei USB3.0-Anschlüsse und jeweils einen Audio Ein- und Ausgang. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Schade, hätte bild 7 - 10 gern gesehen :)
#6
customavatars/avatar172825_1.gif
Registriert seit: 11.04.2012

Leutnant zur See
Beiträge: 1124
Wieso externes Laufwerk? Wenn man das mit den Festplatten zusammen einbauen kann, dann ist es doch intern :)
#7
customavatars/avatar39916_1.gif
Registriert seit: 09.05.2006

Admiral
Beiträge: 14427
Schönes Gehäuse, bis auf die Breite kompakter als das Prodigy ^^
#8
customavatars/avatar95371_1.gif
Registriert seit: 20.07.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3096
Schick schick,aber mit diesem Preis werden die in DE nicht groß Fuß fassen.
#9
customavatars/avatar40366_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
unterwegs
SuperModerator
Märchenonkel
Jar Jar Bings
Beiträge: 21805
Zitat MadMaxx;20107467
Schick schick,aber mit diesem Preis werden die in DE nicht groß Fuß fassen.


Wie gut, daß sie garkeine Ambitionen haben, in Deutschland Fuß zu fassen. Bis auf die paar Gehäuse, die PC-Cooling importiert, findest du in Europa und den USA keine Abeegehäuse, die nicht von Privatleuten für etwa den gleichen Betrag, den die Gehäuse kosten, eingeführt wurden.
#10
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1435
245€ für ein Gehäuse... sorr, aber ich bin doch nicht bescheuert.

Auch wenn das Teil echt gut aussieht und auch durchdacht wirkt, ist es keine 245€ wert, niemals.
#11
customavatars/avatar95371_1.gif
Registriert seit: 20.07.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3096
Zitat pajaa;20107616
Wie gut, daß sie garkeine Ambitionen haben, in Deutschland Fuß zu fassen. Bis auf die paar Gehäuse, die PC-Cooling importiert, findest du in Europa und den USA keine Abeegehäuse, die nicht von Privatleuten für etwa den gleichen Betrag, den die Gehäuse kosten, eingeführt wurden.


Ob dies so ist,lassen wir mal dahin gestellt;)
Fakt ist,das es für die Möglichkeiten die das Case bietet,trotzdem zu teuer ist.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Hardwareluxx App
#12
customavatars/avatar20667_1.gif
Registriert seit: 13.03.2005
Hochheim bei FFM
Flottillenadmiral
Beiträge: 4870
sieht schick aus, aber der preis ist ziemlich für die füße.
zudem passt da wohl keine große graka rein...
#13
customavatars/avatar4438_1.gif
Registriert seit: 05.02.2003
Braunschweig, Tangermünde
BadBoy
Beiträge: 15828
Zitat Equilibrium;20109037
sieht schick aus, aber der preis ist ziemlich für die füße.
zudem passt da wohl keine große graka rein...


Naja, bei immerhin 270 Millimetern Länge, die Erweiterungskarten aufweisen dürfen, sollten da schon einige, größere rein gehen. Zumindest bis zu einer GTX 670 muss man sich da kaum Sorgen machen, eine HD7950 / 7970 hingegen wird in einigen Fällen leider nicht passen, da die Boards in der Regel etwas länger sind.
#14
customavatars/avatar40366_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
unterwegs
SuperModerator
Märchenonkel
Jar Jar Bings
Beiträge: 21805
Zitat MadMaxx;20108563
Ob dies so ist,lassen wir mal dahin gestellt;)
Fakt ist,das es für die Möglichkeiten die das Case bietet,trotzdem zu teuer ist.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Hardwareluxx App


Es ist ja nicht so, als hätte ich nicht probiert, ein nicht bei PC-Cooling gelistetes Gehäuse a) über PC-Cooling zu bestellen (Frachtkosten/Aufwand zu hoch), b) über einen Zwischenhändler (Frachtkosten überstiegen den Preis des Gehäuses) und c) über Abee direkt: Keine Reaktion.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!