> > > > BitFenix: Neue Kabel und Window-Seitenteile

BitFenix: Neue Kabel und Window-Seitenteile

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

BitFenixGehäusebauer und Computerzubehörhersteller BitFenix ist noch ein recht junges Unternehmen. Nichtsdestotrotz machte man sich auf dem internationalen Markt schnell einen Namen. Maßgeblich dazu beigetragen haben sicher die bekannten Alchemy-Kabel und die Gehäuseserien Shinobi, Colossus und Prodigy. Letztere gibt es sogar in einer limitierten Caseking-Edition, die der berliner Onlineshop heute im Rahmen seines 10-jährigen Jubiläums vorstellte (zur News). Via Pressemitteilung informierte uns BitFenix zudem darüber, dass man für besagtes ITX-Gehäuse (zum Test: BitFenix Prodigy) nun auch Seitenteile mit Sichtfenster (Window) anbieten wird.

bfn01

Da es sich dabei um die linken Seitenwände handelt, bekommt der Besitzer freie Sicht auf seine verbaute Grafikkarte. Verzichten muss man dafür jedoch auf ein wenig Frischluftzufuhr. Das originale Seitenteil wies an der Stelle, wo sich nun das Acrylglas befindet, eine großflächige Perforierung auf. Damit war es den Pixelbeschleunigern möglich, kühle Luft von außen anzusaugen.

Im Bereich der Modding-Kabel erweitert BitFenix sein Portfolio der Alchemy-Serie um neue Farbkombinationen. Bislang waren diese nur in jeweils einer Farbe erhältlich. In Zukunft folgen zweifarbige Versionen zum Beispiel in Schwarz-Blau und Schwarz-Rot.

bfn02

 

 

Social Links

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar178117_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Oberbootsmann
Beiträge: 900
Gefällt mir sehr!
#2
Registriert seit: 30.12.2010

Banned
Beiträge: 695
Mir auch !
#3
customavatars/avatar114108_1.gif
Registriert seit: 30.05.2009
Graz
Gefreiter
Beiträge: 59
mir ebenfalls, meine frau liebaeugelt ja schon laenger dem prodigy. die window option wird sie nur noch mehr begeistern.
#4
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1543
Die Bitfenix Alchemy Kabel sind echt klasse wenn man selber zu faul ist zum sleeven. Außerdem ist beim 24pin kein Schrumpfschlauch zu sehen und blickdicht.

Mit dem abgebildeten 24pin hatte ich am BeQuiet NT zuletzt so meine Erfahrung sammeln müssen.
Der Stecker von Bitfenix lies sich nur mit äußerst roher Gewalt (Wasserpumpenzange) einstecken da die pins irgendwie nicht 100% liegen.
Beim Corsair NT damals funktionierte es wunderbar. Also auch da gibt es immer mal Abweichungen.
#5
customavatars/avatar54532_1.gif
Registriert seit: 28.12.2006
Chicago
Flottillenadmiral
Beiträge: 4208
Sehen gar nicht mal so schlecht aus.
#6
Registriert seit: 25.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
Coooooool
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!