> > > > CES 2013: Drei neue SilverStone-Gehäuse - Raven RV04, Fortress FT04 und Sugo SG10

CES 2013: Drei neue SilverStone-Gehäuse - Raven RV04, Fortress FT04 und Sugo SG10

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

silverstone logoSilverStone nutzte die CES, um gleich drei neue Gehäuse vorzustellen. Neben dem Mini-ITX-Modell Sugo SG10 werden mit dem Raven RV04 und dem Fortress FT04 auch zwei E-ATX-Gehäuse gezeigt, die etablierte Serien fortführen.

Das Sugo SG10 lässt sich kurz abhandeln. Es ist praktisch identisch zu dem von uns erst kürzlich getesteten SG09. Dementsprechend kann es mit besonders effektiver Raumnutzung punkten. Offenbar hat sich SilverStone allerdings die zahlreiche Kritik am Design des SG09 zur Herzen genommen. Die Front des SG10 dürfte in den Augen vieler Betrachter deutlich gefälliger wirken. Kunststoff wird durch Aluminium ersetzt, das markante Lüftergitter durch ein unauffälliges Mesh-Element.

Raven RV04 und Fortress FT04 sind hingegen Neuentwicklungen. SilverStone dreht bei den neuen Modellen das Mainboard nicht mehr um 90 Grad, sondern um 180 Grad. Angeblich verbessert das die Kühlleistung. Der Innenaufbau der Gehäuse ist identisch. Sie bieten Platz für ein E-ATX-Mainboard, fünf 3,5- und zwei 5,25-Zoll-Laufwerke. SSDs können am Boden montiert werden. Zur Kühlung dienen vor allem zwei 180-mm-Lüfter hinter der Front. Heutzutage eher ungewöhnlich ist die Montage der Netzteils unter dem Deckel. Das seitlich angeordnete I/O-Panel stellt zwei USB 3.0-Ports und Audiobuchsen bereit. 

Beide Modelle unterscheiden sich beim Design und der Ausrichtung. Das Fortress FT04 wird auf den Silent-Betrieb hin ausgelegt. So gibt es Schalldämmmaterial, nach hinten gerichtete Lufteinlässe an der Front und eine Lüftersteuerung. Auch das Design mit der Aluminiumfront ist unaufdringlich. Das Raven RV04 spricht hingegen mit optimiertem Luftstrom, zweistufiger Lüftersteuerung und markanter Optik eher Gamer an.

Während beim Sugo SG10 mit einem zeitnahen Verkaufsstart gerechnet werden kann, haben die beiden anderen Gehäuse noch Vorserienstatus. Bis zur Marktverfügbarkeit könnten also noch einige Monate ins Land gehen. Zumindest ungefähre Verkaufspreise werden schon genannt. Das SG10 soll etwa 120 Dollar kosten, das Raven RV04 150 Dollar und das Fortress FT04 200 Dollar.

Alle News zur CES 2013 finden sich auf unserer Übersichtsseite.

Social Links

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar98958_1.gif
Registriert seit: 18.09.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 798
die werden wohl nie einen würdigen nachfolger für das FT01 rausbringen !!!

alles was danach kam, kann man getrost in die tonne treten !!!
#6
customavatars/avatar159606_1.gif
Registriert seit: 02.08.2011
Österreich/Steiermark
Kapitänleutnant
Beiträge: 1583
Das RV01 fand ich schön, das RV02 ging noch, aber das RV03 und das RV04 sind ja eine Beleidigung für die Augen.
#7
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1536
Ich habe das RV02, allerdings bereits zu "tode" gemoddet und möchte schon seit langem einfach ein neues Gehäuse, soll aber 90° design haben, für mich einfach der neue Standard.

Warum halten die nicht einfach an ihrem Konzept konsequent fest, wenn sie es doch selbst so loben?

Das RV01 ist vom Platzangebot (was wakü angeht) nicht so dolle (außerdem wird es teuer verkauft) beim RV03 genauso bzw ist das einfach hässlich - RV04 ebenso. Hinzu kommt, das man keinerlei Fortschrittlichkeit erkennen kann. Oder liegt es am Protoypen.
Überall sieht man die Nieten, Löcher wo keine sein müssen, billige Blechstrukturen, keine Innovationen und ich sehe kaum eine Möglichkeit Wakü intern unterzubringen. An diesem Prototypen haben sie ja nichtmal an Schlauchausgängen gedacht.
#8
customavatars/avatar171999_1.gif
Registriert seit: 23.03.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2111
Oh man, SS gibt sich wohl jede Mühe nur noch Abfall zu produzieren... :shot:
Das eine Ding da Raven zu nennen ist ja auch eine Beleidigung für das optisch innovative R01. :fresse:
#9
customavatars/avatar128553_1.gif
Registriert seit: 31.01.2010
Bavaria/Teisendorf
Obergefreiter
Beiträge: 93
dass auf den messen immer so schlampige PCs präsentiert werden...
#10
Registriert seit: 19.07.2011

Hauptgefreiter
Beiträge: 150
echt schade was silver da abliefert .. sollten bei klaren linien bleiben und alu die ganzen plastikbomber sind echt für den arsch ..... sry meine direkte weise ist mir angeboren ...
#11
Registriert seit: 17.11.2009

Bootsmann
Beiträge: 657
Lol ist DAS peinlich...
Erst groß und breit die um 90 grad gedrehte Ausrichtung bewerben, dafür das es dann jetzt heisst:

Hups, da haben wir uns wohl getäuscht mit den 90 grad die wir seit Jahren als so vorteilhaft anpreisen! Eigentlich sind es ja 180 grad!

Da komm ich mir ziemlich verarscht vor.

Vll kommt ja von ihnen noch ein Gehäuse mit im Vergleich zu Standardgehäusen 360 grad gedrehter Ausrichtung!
#12
customavatars/avatar155296_1.gif
Registriert seit: 14.05.2011

Fregattenkapitän
Beiträge: 2592
ZUm glück hab ich das FT02 in der Limited Edition.

Silverstone wird immer hässlicher
#13
customavatars/avatar20667_1.gif
Registriert seit: 13.03.2005
Hochheim bei FFM
Flottillenadmiral
Beiträge: 4870
das sg10 gefällt - hoffe auf bessere fotos.
#14
Registriert seit: 25.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
Die ham auch schon mal schönere Gehäuse gebaut :3
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!