> > > > Cooltek präsentiert "Coolcube" ITX-Gehäuse

Cooltek präsentiert "Coolcube" ITX-Gehäuse

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

cooltek korrektDer deutsche Onlineshop PC-Cooling bietet seit geraumer Zeit in seinem Sortiment Produkte der Eigenmarke Cooltek an. Dazu gehören unter anderem auch PC-Gehäuse. Mit dem "Coolcube" stellt man nun einen kleinen ITX-Würfel vor, der für die Verwendung von HTPC-Systemen gedacht ist. Optisch macht das Gehäuse aus schwarz eloxiertem Aluminium einen sehr edlen Eindruck und steht somit in direkter Konkurrenz zur Q-Serie von Lian Li.

Neben dem ITX-Mainboard passen noch ein Standard-ATX-Netzteil und zwei Datenträger in das Gehäuse. Dem Anwender steht es hier frei, ob er ein 3,5-Zoll- und ein 2,5-Zoll-Laufwerk oder zwei 2,5-Zoll-Laufwerke verbaut.

Weiterhin bietet der kleine schwarze Würfel zwei PCI-Slots und nimmt Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 180 Millimeter auf. Der verbaute Prozessorkühler darf dagegen nur eine Höhe von maximal 80 mm besitzen.

In der rechten Seitenwand befindet sich jeweils ein USB3.0- und ein USB2.0-Anschluss. Abgerundet wird das I/O-Panel durch die obligatorischen Audio-Anschlüsse.

Erhältlich ist das Gehäuse ab sofort bei PC-Cooling für gut 50 Euro.