> > > > Neues "Vampire"-Gehäuse von Raidmax

Neues "Vampire"-Gehäuse von Raidmax

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

raidmax logoDer US-amerikanische Gehäusehersteller Raidmax ist für seine futuristisch designten Computergehäuse mit ausfallenden Kunststofffronten bekannt. Per Pressemitteilung teilte man uns heute mit, dass man mit dem "Vampire"-Gehäuse sein Portfolio erweitert. Dabei handelt es sich um einen Big-Tower, in dem reichlich Hardware untergebracht werden kann. So finden im Gehäuse ein XL-ATX-Motherboard, ein bis zu 265 mm langes Netzteil und extra lange Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 330 mm ihren Platz.

Weiterhin bietet das Gehäuse 10 PCI-Slots und nimmt fünf 5,25-Zoll- und sieben 3,5-Zoll beziehungsweise 2,5-Zoll-Laufwerke auf. Für die Belüftung verbaut Radimax in der Front des Gehäuses einen blau beleuchteten 200 mm Lüfter. Ein 140 mm Exemplar befördert die erwärmte Luft dann auf der Rückseite hinaus. Zusätzlich lassen sich zwei 120 mm Lüfter an der Acrylglasscheibe im Seitenteil montieren und auch im Deckel bietet das Case Lüftereinbauplätze. Hier kann man entweder zwei 120- beziehungsweise zwei 140 mm Lüfter oder einen 200 mm Lüfter montieren. Desweiteren ist der Deckelbereich so gestaltet, dass auch Radiatoren eines Wasserkühlungssystems platziert werden können. Wer will, kann zusätzlich über die vier Durchlässe auch Schläuche nach außen führen und dort einen externen Radiator betreiben.

Weitere Highlights sind der Schwarz lackierte Innenraum, die Lüftersteuerung für bis zu drei Lüfter, der 2,5-Zoll-Hot-Swap-Platz im Deckel, das werkzeuglose Design und die Aussparungen für das Kabelmanagement. Im Deckel befinden sich weiterhin jeweils zwei USB3.0- und USB2.0-Anschlüsse sowie ein Audio-Ein- und Ausgang.

Raidmax plant das Gehäuse Mitte Januar in den USA und Kanada zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 130 Dollar auszuliefern. Wann und zu welchem Preis das Gehäuse in Deutschland erhältlich ist, bleibt abzuwarten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 1

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Vizeadmiral
Beiträge: 6555
Also da bin persönlich mal auf ein paar tests gespannt. Meinen geschmack trifft es zwar nicht wirklich da ich eher auf dezente schlichte gehäuse am liebsten in alu optik stehe aber unter der flut futuristisch aussehenden gehäusen die zurzeit auf den markt geschwemmt werden ist dies mM noch das "schönste".
So ein paar detaillösungen wie die schutzkappen für die usb ports finde ich etwas daneben da sie wie ich finde recht nutzlos sind und eh innerhalb weniger wochen verloren gehen würden. vorallem da sie ja scheinbar wie bei usb sticks die kappe lose sind und nicht noch am gehäuse befestigt.
aber vom prinzip her und wenn die verarbeitung stimmt sollte es ein nicht allzu schlechtes gehäuse sein.
#2
Registriert seit: 30.07.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1378
Hässlich wie die Nacht....
#3
customavatars/avatar177398_1.gif
Registriert seit: 19.07.2012
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 264
Find ich auch nicht sehr hübsch... da sieht mein aufgemotztes Zalman Z9 Plus ja hochwertiger aus als das Teil ^^
#4
Registriert seit: 02.12.2012

Gefreiter
Beiträge: 48
Hübsch ist echt anders, aber ich find eh fast alles mir Led-Lüftern hässlich. Schlichtheit kommt immer noch am besten.
#5
customavatars/avatar71067_1.gif
Registriert seit: 21.08.2007
In der Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3221
Ohne LED Lüfter und ohne Windows und 3 Glass Schnaps gar nicht mal so hässlich.
#6
customavatars/avatar87122_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1679
Zitat shahisinda;19972942
Hässlich wie die Nacht....

Dann hast du wohl die bisherigen Modelle noch nicht gesehen? RAIDMAX::Chassis
Im Vgl dazu sieht das Vampire noch richtig gut aus. Einzig und allein das Unicorn und das Phantom sind noch ein Tick hübscher.

Wer kauft sowas?
#7
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Vizeadmiral
Beiträge: 6555
Das orion geht ja auch noch so grade eben halbwegs durch ohne das ich mir die augen rausreiße aber was mich grade fast erblinden lassen hat war das agusta. Mein gott ist das ding abgrundtief hässlich ! :D und ich dachte ich hätte schon schlimme gehäuse gesehen aber das ding toppt echt alles!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!