> > > > Xigmatek präsentiert offiziell Talon Gehäuse

Xigmatek präsentiert offiziell Talon Gehäuse

PDFDruckenE-Mail

Erstellt am: von

xigmatekAnfang Dezember berichteten wir über die neue Stealth Serie aus dem Hause Xigmatek (zur News). Inzwischen hat sich das Geheimnis um dessen Produkte gelüftet und Xigmatek präsentiert heute mit dem Talon Gehäuse offiziell eines der ersten Produkte dieser Serie. Das Talon selbst ist ein Midi-Tower, dessen Design laut eigener Aussage von den neusten Konzepten aus der Automobilindustrie sowie der Luft- und Raumfahrt inspiriert wurde.

talon01

Betrachtet man das Gehäuse, fällt speziell die gewollte Schrägstellung auf. Xigmatek neigt das Gehäuse um 2,5 Grad wodurch laut eigenen Aussagen der passive Luftstrom im Gehäuse drastisch verbessert wurde.

talon03

Zu den Eyecatchern gehören unter anderem das Sichtfenster in der Seitenwand, das per LED beleuchtete Xigmatek-Logo auf der Oberseite sowie die Abdeckung der Lüfterplätze im Deckel des Gehäuses. Viele Hersteller nutzen hier üblicherweise Lochblech. Xigmatek setzt dagegen auf ein Cover aus Acrylglas. Dieses und das am Sichtfenster verbaute Acrylglas sind leicht schwarz getönt (smoke black).

In der Front, welche sich wie auch beide Seitenwände werkzeuglos demontieren lässt, sieht Xigmatek drei 5,25-Zoll Schächte vor. Im Inneren finden zu dem acht 3,5-Zoll Laufwerke ihren Platz wobei fünf dieser Montageplätze auch für die Installation von 2,5-Zoll Laufwerken benutzt werden können.

talon02

Weitere Merkmale des Towers sind acht PCI-Slots, der schwarz lackierte Innenraum, die Möglichkeit der Montage eines 240 mm Radiators unterhalb der Acrylglas-Abdeckung und das im Deckel befindliche I/O-Panel. Letzteres ist unter einer kleinen Klappe versteckt und beinhaltet neben Power- und Resetknopf ebenfalls zwei USB3.0- und zwei USB2.0-Anschlüsse sowie einen Audioein- und Ausgang.

Informationen zum Preis und zur Verfügbarkeit liegen uns leider nicht vor.

talon05

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar172825_1.gif
Registriert seit: 11.04.2012

Leutnant zur See
Beiträge: 1107
Der schiefe Tower von Xigmatek ;) mich würde das nervös machen... alles kippt nach vorne und eingelegte DVD kommen direkt wieder raus. Dafür lassen sich die 'Halte'kabel gut verstecken.
#2
customavatars/avatar87122_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1497
Bis auf Front und Deckel ziemlich nett. Werdet ihr das testen?
#3
Registriert seit: 11.07.2012

Obergefreiter
Beiträge: 92
Ich finde das das Gehäuse richtig gut aussieht.

Hoffe ihr werdet das auch noch Testen.
#4
customavatars/avatar71067_1.gif
Registriert seit: 21.08.2007
In der Schweiz
Korvettenkapitän
Beiträge: 2473
Sieht doch ganz gut .. besser als die Konkurrenz, mit ihren Gaming Gehäuse(n).
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!