> > > > LAN-Gehäuse jetzt auch in Weiß - das BitFenix Survivor White

LAN-Gehäuse jetzt auch in Weiß - das BitFenix Survivor White

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

BitFenixVor zwei Jahren konnten wir das BitFenix Survivor exklusiv testen. Mit einer neuen Farbvariante will BitFenix diesem ungewöhnlichen LAN-Gehäuse jetzt frisches Leben einhauchen.

Bisher wurde das Gehäuse nur in Schwarz angeboten. BitFenix folgt dem aktuellen Trend und hat eine weiße Variante auf die Beine gestellt. Bei der Ausstattung kombiniert BitFenix Eigenschaften der bisher erhältlichen beiden Versionen (regulär bzw. Core USB 2.0). Es wird zwar nur ein 200-mm-Lüfter (blau beleuchtet) verbaut, dafür gibt es aber neben den beiden USB 2.0-Ports auch zwei USB 3.0-Ports. Ansonsten entspricht die Ausstattung dem, was auch die bisherigen Survivor-Modelle geboten haben. So gibt es u.a. einen versenkbaren Tragegriff und ein Sicherheitssystem für die Kabel der Peripheriegeräte.

Das weiße Survivor kann bei unserem Partner caseking.de für 99,90 Euro erworben werden.

Die Spezifikationen im Überblick:

  • Maße: 230 x 502 x 510 mm (B x H x T)
  • Material: Stahl
  • Farbe: Weiß
  • Gewicht: 9,4 kg
  • Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter:
    1x 200 / 2x 120 mm (Vorderseite)
    1x 200 mm (Deckel; blaue LEDs)
    1x 120/80 mm (Rückseite, optional)
    Filter: Front und Boden
  • Laufwerke:
    3x 5,25 Zoll (extern)
    7x 3,5/2,5 Zoll (intern; 3,5 Zoll werkzeuglos)
    2x 2,5 Zoll (intern)
  • Erweiterungsslots: 7 (werkzeuglos)
  • I/O-Panel:
    2x USB 3.0 (interne Anbindung)
    2x USB 2.0
    1x eSATA
    1x je Audio In/Out

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Nicht wirklich schön.
#2
Registriert seit: 03.10.2006
Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 690
finde ich auch nicht
nur nebenbei, woher bekommt Netzteil dann frische Luft?
#3
customavatars/avatar136017_1.gif
Registriert seit: 14.06.2010
Leipzig
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 448
wird wohl unten offen sein..
#4
customavatars/avatar130775_1.gif
Registriert seit: 06.03.2010
Stuttgart
Leutnant zur See
Beiträge: 1148
Wenn man nach 2 Jahren ein Model neu auflegt sollte man sich vielleicht nen paar Verbesserungen einfallen lassen, wie z.B.: Aluminum als Grundmaterial. Ein Lan Gehäuse, das leer fast 10 Kilo wiegt, Thema verfehlt würde ich sagen.
#5
customavatars/avatar55236_1.gif
Registriert seit: 07.01.2007
D:\NRW\Cologne
Kapitänleutnant
Beiträge: 1785
Also ich weiß ja nicht, wenn ich mehr als eine LAN im Jahr machen würde und ständig mit dem PC unterwegs wär, müsste es schon zumindest mATX sein, wenn nicht sogar gleich ITX.
#6
customavatars/avatar153094_1.gif
Registriert seit: 08.04.2011
Ruhrgebiet
Bootsmann
Beiträge: 624
Weiß ich bei dem LAN-Geschleppe auch nicht die beste Farbe...

Ansonsten kann ich mich meinen Vorpostern nur anschließen. Kleiner und leichter, dann wärs ein LAN-Gehäuse!
#7
customavatars/avatar64560_1.gif
Registriert seit: 23.05.2007
Rastatt
Bootsmann
Beiträge: 697
Zu schwer?

Dafür hat das Ding einen Griff.

Mein Kumpel hats in schwarz und wenn wir als zocken schaut beim Aufbauen jeder neidisch


Mfg Purzelbaum9876
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!