> > > > ausgepackt & angefasst: Enermax Ostrog

ausgepackt & angefasst: Enermax Ostrog

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

enermaxlogoIm April stellte Enermax einen neuen Midi-Tower vor - das Ostrog. Zum kleinen Preis bietet dieses Gehäuse eine funktionale Austattung, die unter anderem sieben Lüfterplätze (teilweise mit magnetischen Staubfiltern), werkzeuglose Montagemechanismen für optische Laufwerke und 3,5-Zoll-Festplatten, einen modularen HDD-Käfig und USB 3.0 umfasst.

Im Oktober legte Enermax nach und brachte mit dem ECA3253-WB eine neue, optisch auffälligere Variante des Ostrog auf den Markt. Diese Version wurde weiß lackiert und verfügt über eine Window aus Acryl. So kann die vorhandene Hardware gut präsentiert werden. Das ECA3253-WB wird in unserem Preisvergleich für 55 Euro gelistet, ist aber noch nicht lieferbar.

Wir wollen uns das weiße Ostrog in einem Test genauer ansehen. Für einen ersten Eindruck stellen wir vorab bereits ein ausgepackt & angefasst-Video online:

Alternativ bieten wir auch eine YouTube-Version des Videos an.

Abschließend die Eckdaten des Gehäuses in tabellarischer Form:

Eckdaten: Enermax Ostrog
Bezeichnung: Enermax Ostrog (ECA3253-WB)
Material: Stahl, Kunststoff
Maße: 200 x 460 x 480 mm
Formfaktor: mATX, ATX
Laufwerke: 4x 5,25 Zoll (extern), 1x 3,5 Zoll (extern), 5x 3,5 Zoll (intern), 1x 2,5 Zoll (intern, aus einem 5,25-Zoll-Einschub)
Lüfter: 1x 120 mm (Rückseite), 1x 120 mm (Front, optional), 2x 120 oder 140 mm (Seitenteil, optional), 2x 120 oder 140 mm (Deckel, optional), 1x 120 mm (Boden, optional)
Gewicht: ca. 5,3 kg
Preis: 55 Euro

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18686
Geht das Video auf Hardwareluxx nicht?

Für 55€ bekommt man da ja ein optisch ansprechendes Gehäuse... Top Enermax, nicht nur immer völlig überteuerten Kram auf den Markt werfen sondern auch mal was zu einem normalen Preis anbieten.
#2
customavatars/avatar31529_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005
Augsburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 14497
Hier funktioniert das Video einwandfrei! :)
#3
customavatars/avatar87122_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1679
Schönes Gehäuse, allerdings frage ich mich, warum der Käfig in der Mitte um 90° gedreht ist. Ist das generell drehbar oder warum diese Ausrichtung im Gegensatz zum unteren Teil?
#4
Registriert seit: 04.11.2012

Matrose
Beiträge: 1
Jetzt mal Butter bei die Fische... Wozu dieses Gehäuse überhaupt testen? Das Blech ist so dünn, dass man da 'ne Zeitung durch lesen könnte. Ist zwar nur meine Meinung aber ich finde, dass Ding ist kaum einen ausführlichen Test wert. Erst Recht nicht wenn es da heisst: Hardwareluxx - your guide to luxurious hardware.
#5
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 45416
Das Case finde ich grundsätzlich ganz passabel, allerdings ~ 10 Eur zu teuer.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!