> > > > SilverStone mit weiterem Micro-ATX-Gehäuse

SilverStone mit weiterem Micro-ATX-Gehäuse

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

silverstone logoVor nicht ganz zwei Wochen berichteten wir bereits über SilverStones SG09 Micro-ATX-Gehäuse (zur News). Dieses ist trotz seiner Größe von lediglich 0,023 m³ für High-End-Systeme ausgelegt. Mit dem PS08 gibt es von SilverStone nun ein weiteres Micro-ATX-Gehäuse, welches zwar ähnliche Ziele verfolgt, aber preislich weiter unten angesiedelt ist. So soll das Gehäuse 3980 Yen, umgerechnet knapp 40 Euro kosten. Dabei misst es lediglich 168 x 355 x 400 Millimeter und bietet Platz für zwei 5,25-, vier 3,5- und ein 2,5-Zoll-Laufwerk. Weiterhin können Grafikkarten mit einer Länge von maximal 35,8 Zentimetern aufgenommen werden, wenn diese in der Breite kleiner als 14,4 Zentimeter sind.

Das 3,46 kg schwere Stahlgehäuse besitzt in der Front einen verbauten 120-mm-Lüfter. Zur Entlüftung kann in der Gehäuserückwand vom Kunden dann ein 80- oder 92-mm-Lüfter verbaut werden. Ein weiterer Kühlungsfakt: Der eingebaute Prozessorkühler darf nur eine Höhe von maximal 140 mm aufweisen. Damit dürfte der Großteil an Towerkühlern nicht kompatibel sein und das Gehäuse ist für die Verwendung von Top-Blow-Kühlern prädestiniert.

In der schwarzen Kunststofffront finden sich zudem noch zwei USB-3.0-Anschlüsse und ein Audio-Ein- und Ausgang.

silverstone-ps08b-s

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 08.09.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 183
0,023 cm³ ist aber sehr klein XD
#2
Registriert seit: 03.10.2006
Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 690
von Außen sieht er eigentlich sehr interessant aus, die Innenausstattung und die Position von Netzeil leider nicht
#3
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007


Beiträge: 12889
Versucht Silverstone jetzt die hässlichsten Gehäuse der Welt zu kreieren? Die sollen mal lieber was von abee kopieren.
#4
Registriert seit: 03.10.2006
Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 690
wie sind sie von Preis her? sonst würde ich LianLi nehmen, sehen iwie ähnlich aus
#5
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 45434
Wo arbeiten die alten Silverstone Designer ? Früher waren das doch meistens Designperlen.
#6
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 23697
Es werden verschiedene Markt-Segmente bedient - ein 40€ Case kann und darf nicht so aussehen wie eines das 80-200€ oder mehr kostet.

Kann nicht wegen der Kosten fürs Material und darf nicht weil sich sonst keiner mehr die teuren Kübel kauft.

Es gibt auch gelungene Neuerscheinungen - auch wenn es etwas überschaubarer zugeht als bei Lian Li.

z.B. SilverStone Technology Co., Ltd.- TJ04-E SilverStone Technology Co., Ltd.- TJ08-E SilverStone Technology Co., Ltd.- PS07 SilverStone Technology Co., Ltd.- KL04 SilverStone Technology Co., Ltd.- FT03

Und die Temjin Klassiker gibt es ja weiterhin zu Kaufen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!