> > > > Antec mit drei neuen Varianten des Allround-Gehäuses P280

Antec mit drei neuen Varianten des Allround-Gehäuses P280

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

antec-newMit dem P280 hat Antec seit einigen Monaten ein Gehäuse im Programm, dass sich in unserem Test als waschechter Allrounder entpuppte. Je nach Bedarf kann es relativ leise betrieben werden oder eine beachtliche Kühlleistung bereitstellen, zudem bietet es viel Platz und nimmt auch XL-ATX-Mainboards auf. Das ursprüngliche P280 ist ein schwarzes Gehäuse mit grauer Fronttür und geschlossenem Seitenteil - mit weiteren Varianten möchte Antec jetzt für etwas Abwechslung sorgen.

Dabei kommt sowohl eine neue Farbe als auch ein Window ins Spiel. Das P280 Window behält die gewohnte Farbgebung bei, bietet aber eben ein Acryl-Fenster im Seitenteil. So kann die verbaute Hardware präsentiert werden. Das P280-MW ist hingegen eine weiße Farbvariante des Antec-Gehäuses mit geschlossenem Seitenteil. Die weiße Lackierung wird sowohl für das Äußere als auch für den Innenraum angewendet. Im Inneren gibt es aber auch weiterhin schwarze Elemente. Das P280-MW Window kombiniert schließlich weiße Farbe und Seitenteilfenster.

Abgesehen vom Seitenteil bzw. der Farbe bleibt die Ausstattung der neuen Modelle gegenüber dem regulären P280 unverändert. Auch der Preis sollte nicht zu weit abweichen - das Standard-P280 wird derzeit für knapp 105 Euro verkauft. Wann die neuen Varianten den deutschen Markt erreichen, ist allerdings unklar. In Japan sollen sie zumindest schon ab dem 13. Oktober verkauft werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar153094_1.gif
Registriert seit: 08.04.2011
Ruhrgebiet
Bootsmann
Beiträge: 624
Gefällt mir. Schlicht und mal keine Lüftungsschlitze im Seitenteil!
#2
customavatars/avatar19454_1.gif
Registriert seit: 14.02.2005
Raccoon City
Vizeadmiral
Beiträge: 7152
Echt tolles Gehäuse. Außen sieht es schön dezent und hochwertig aus (Alufront statt Aluimitat)
und innen kann es auch überzeugen (Entlüftung, Platz, Kabelmanagement).

Hätte ich mein TJ10 nicht so günstig bekommen, wäre das sicher auch ein Kandidat.
#3
Registriert seit: 25.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
Ganz cool, aber nicht Mein Geschmack!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!