> > > > Weiterer Midi-Tower von Xigmatek - das Asgard 382

Weiterer Midi-Tower von Xigmatek - das Asgard 382

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

xigmatekMit dem Asgard 381 konnten wir vor kurzer Zeit einen neuen Midi-Tower von Xigmatek testen, der aggressives Design mit einem ebenfalls aggressiv angesetzten Verkaufspreis verbindet. Doch Xigmatek baut die Asgard-Reihe noch weiter aus - per Pressemeldung wurde eben das Asgard 382 vorgestellt.

Vom Asgard 381 unterscheidet sich der neue Midi-Tower vor allem durch das Design und anders gestaltete Laufwerkskäfige. Auch das Design des Asgard 382 soll aggressiv wirken, es macht aber einen etwas durchgestylteren Eindruck. Während das Asgard 381 nur ein einziges 2,5-Zoll-Laufwerk aufnehmen kann, folgt Xigmatek beim neuen Modell dem SSD-Trend und bietet vier 2,5-Zoll-Laufwerksplätze an. Außerdem bietet es Platz für vier 3,5- und drei 5,25-Zoll-Laufwerke.

Im Gehäuse ist genug Raum für 330 mm lange Grafikkarten und bis zu 160 mm hohe CPU-Kühler. Es gibt wiederum nur einen vormontierten Lüfter (an der Rückseite), dafür aber insgesamt sieben Lüfterplätze. Beim I/O-Panel bietet Xigmatek neben den Audiobuchsen zwei USB 3.0-Ports an. Das Asgard 382 wird in verschiedenen Farb-Varianten auf den Markt kommen.

Xigmatek benennt keinen Verkaufspreis, das Asgard 382 dürfte sich aber in der Preisregion des 381er-Modells einordnen. Das kostet derzeit 44 Euro.

xigmatek asgard382

xigmatek asgard382b

Die Spezifikationen in der tabellarischen Übersicht:

Product Name ASGARD 382
Product Number CCC-AD34BT-U01 (Black Mesh)
CCC-AD34BV-U01 (Orange Mesh)
CCC-AD34BU-U01 (White Mesh)
CCC-AD34BT-U02 (Window Black Mesh)
CCC-AD34BV-U02 (Window Orange Mesh)
CCC-AD34BU-U02 (Window White Mesh)
Dimension (L) 505 x (H) 445 x (W) 195 mm (19.88*17.52*7.68 inches)
Drive Bay 5.25" External x 3 (tool-free retainers)
3.5" Internal x 4 (tool-free retainers)
2.5" Internal x 4 (3 tool-free retainers, 1 mount with screws)
Expansion Slot 7 slots, tool free PCI slot covers (320mm support)
Motherboard Support ATX, MicroATX, Mini-ITX
Power Supply Standard P/S2 ATX or EPS
Cooling System Front Fan: Two 120mm fans optional
Rear Fan: One 80/120mm fan
Preinstalled one 1200 RPM 120mm silent Xigmatek orange fan
Side Fan: Two 120/140mm fans optional
Top Fan: Two 120/140mm fans optional
I/O Panel USB 3.0 x 2 and downward USB 2.0 support by internal 19pin, HD Audio in/out jacks

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 11.07.2012

Obergefreiter
Beiträge: 92
Das Gehäuse gefällt mir sehr und das bei einem Preis von etwa 50€
#2
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Weis auf jeden Fall zu gefallen.

Man hofft das die Verarbeitung gut ist und das Plastik nicht all so billig ist :)
#3
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 45430
Beim ersten "Gruppenbild" denk ich sofort an Moddingmöglichkeiten ! :) Diese Zierleisten raus, mit Plexi hinterlegen und beleuchten.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!