> > > > Fahrbares Lokomotiv-Gehäuse - Lian Lis PC-CK101

Fahrbares Lokomotiv-Gehäuse - Lian Lis PC-CK101

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lian liLian Li bringt regelmäßig Special Edition-Gehäuse auf den Markt. 2012 steht das Thema Eisenbahn im Vordergrund, dem sich der taiwanesische Gehäusespezialist mit dem PC-CK101 zuwendet - einen fahrbaren Zug mit Dampflokomotive, der gleichzeitig ein Mini-ITX-System aufnimmt.

Selbstverständlich wird das PC-CK101 aus Aluminium gefertigt. Es untergliedert sich in zwei Teile, in Dampflokomotive und Waggon. Das Mini-ITX-Mainboard wird im Waggon montiert und von einem 120-mm-Lüfter gekühlt. Durch einen Tunnel werden die Kabelstränge geführt, die das Mainboard mit Laufwerken und das im Lieferumfang inbegriffene SFX-Netzteil (300 Watt) in der Lok verbinden. An Laufwerken lassen sich ein Slim-Laufwerk für optische Datenträger und je ein 3,5- bzw. 2,5-Zoll-Laufwerk unterbringen. An der Vorderseite der Lok findet man den Power-Schalter, an der Seite zwei USB 3.0-Ports.

Das PC-K101 wird in zwei Versionen angeboten. Das PC-CK101 Standard beinhaltet nur den Zug, das PC-CK101 Premium ist dank eines integrierten Motors hingegen fahrbar und wird mit sechs Schienen ausgeliefert. Das Lokomotiv-Gehäuse kommt im Oktober auf den Markt. Die Standardversion soll 215 Euro kosten, die Premiumversion hingegen 350 Euro.

Spezifikationen

Modell

PC-CK101

Gehäusetyp

Mini-Tower

Abmessungen

(B) 185 mm x (H) 258 mm x (T) 515 mm

Material Frontblende

-

Farbe

Schwarz

Material Sidepanel

-

Material Gehäuse

Aluminium

Nettogewicht

4,1KG

5,25“ Laufwerksschacht (extern)

1 (Slim ODD)

3,5“ Laufwerksschacht (extern)

-

HDD Schacht

3,5“ HDD x 1

Erweiterungsslots

-

Motherboard

Mini-ITX

Systemlüfter (Front)

-

Systemlüfter (Oben)

-

Systemlüfter (Hinten)

120 mm Lüfter x 1

I/O Ports

USB 3.0 x 2

Netzteil

SFX PSU
Leistung 300 W
Effizienz 80% (80PLUS) inklusive

 





Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (25)

#16
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Zitat
Die Standardversion soll 215 Euro kosten, die Premiumversion hingegen 350 Euro.

Zitat
[U]A:[/U] Hast du auch das Lokomotiv-Gehäuse von Lian Li?
[U]B:[/U] Ja... aber nur Standard.
[U]A:[/U] Haha - ich habe Premium!


:hmm:
#17
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 45393
LOL...die spinnen doch die Römer...äähh Taiwanesen ;)

Das Benchtable im Spinnendesign war auch schon krass, aber das setzt dem Ganzen nochmal die Krone auf.
#18
customavatars/avatar46831_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 429
Eigentlich mag ich ja Lian Li Gehäuse, da sie schön schlicht und gut verarbeitet sind, aber was sie sich bei der Konstruktion eines solchen "Gehäuses" gedacht haben ist mir unverständlich.
Es sieht einfach nur lächerlich aus. Sowas stellt sich doch keiner ins Zimmer. Schon gar nicht für 350€
#19
customavatars/avatar120661_1.gif
Registriert seit: 30.09.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 338
Ich will endlich eine ITX Case von Lian Li in SCHÖÖÖN! *schnief*
Können die nicht einfach mal das V353 auf ITX shrinken? *träum*
#20
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4509
Ob in die Lok ne extra Karte per Risercard passt?
So TV-Karte oder so.
#21
customavatars/avatar8397_1.gif
Registriert seit: 15.12.2003
MUC
Matrose
Beiträge: 23
Vielleicht gibts mit ner BahnCard 25% Rabatt :haha:
#22
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Zitat regim;19465979
Vielleicht gibts mit ner BahnCard 25% Rabatt :haha:


#23
customavatars/avatar136469_1.gif
Registriert seit: 24.06.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5259
So nen Käse könnten sie ja von mir aus machen, wenn sie mal Abseits der mATX und ITX-Gehäuse wieder mal was neues bringen. Da gehts doch die letzten 5 Jahre rückwärts.
#24
customavatars/avatar133404_1.gif
Registriert seit: 21.04.2010
Ebersbach, man sagt auch Äberschbach
Matrose
Beiträge: 31
Als ehemaliger Lokführer sage ich: Das bitte in ATX Ausführung mit genügend Platz! Was will ich mit mini itx oder so ein Quark?
#25
Registriert seit: 13.08.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 422
Die sind wenigstens mutig und trauen sich was!

Dazu ist zusagen, dass der Chef von Lian-Li das Ding persönlich konstruiert hat. Nun kennt alle Welt sein Hobby.

Dennoch ein wirklicher Hingucker mit einer extragroßen Portion Extravaganz. Es hat schon fast etwas avantgardistisches.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!