> > > > Aerocool zeigt neue Gehäusevariante XPredator X3

Aerocool zeigt neue Gehäusevariante XPredator X3

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

aerocoolDas Unternehmen Aercool hat mit dem XPredator X3 eine weitere Variante des schon länger angebotenen XPredator (zu unserem Test) aufgelegt. Das Design setzt weiterhin vor allem auf Nutzer aus dem Gaming-Bereich und beim Farbkonzept dominieren die Farben Rot und Schwarz. Im Inneren kann der Käufer auf acht Laufwerkschächte zurückgreifen und zudem stehen noch drei 5,25-Zoll-Schächte zur Verfügung. Der Mainboardtray bietet neben einem Kabelmanagement zum Verstecken der Kabel auch einen Ausschnitt im Bereich des CPU-Sockels und für Erweiterungskarten stehen außerdem acht Slots bereit.

Für die nötige Kühlung können laut Hersteller bis zu neun Lüfter installiert werden. Dabei wird zum Lieferumfang bereits ein 200-mm-Modell mit roten LEDs zählen sowie jeweils ein Lüfter mit 140 Millimetern in der Front und im Heck des Gehäuses. Die weiteren Lüfterplätze befinden sich im Deckel, Seitenteil, Gehäuseboden sowie direkt vor den Laufwerksschächten. Im Deckel kann bei Bedarf außerdem der Winkel der Abdeckung verändert und somit die Luftmenge reguliert werden.

Für die Installation der Hardware kann der Nutzer auf Grafikkarten mit bis zu 31 Zentimeter zurückgreifen und der Kühler der CPU darf eine Höhe von bis zu 18,6 cm besitzen. Die weitere Ausstattung bildet eine integrierte Lüftersteuerung, USB-Anschlüsse und auch Audio-Buchsen werden mit an Bord sein.

Das XPredator X3 von Aercool soll bis zum September im Handel erhältlich sein, der Verkaufspreis hingegen ist noch nicht bekannt. Neben der schwarzen Variante wird der Käufer auch eine weiße Version im Handel finden.

109773-ac-xpredator3-new-2

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar167757_1.gif
Registriert seit: 08.01.2012
York Shin CIty
Hauptgefreiter
Beiträge: 243
Ui, das Seitenpanel hässlicher gemacht und die Lüfteranzahl von 4 auf 2 reduziert. Wirklich was neues! Kann es sein das Apple AeroCool heimlich aufgekauft hat?
#2
customavatars/avatar34886_1.gif
Registriert seit: 06.02.2006
Münster (Westf)
Hardwarejunkie
Beiträge: 3138
Und wieder was für die unter 12-jährigen... xD
#3
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6378
Ich hatte das Xpredator in der Weissen edition und war eigentlich zufrieden. Ausreichend platz ohne ende aber die Lüftersteuerung ging mal garnich davon Fieben die lüfter (Auf 50%) ^^
hab jetz wieder das NZXT M59
#4
Registriert seit: 13.01.2012

Matrose
Beiträge: 18
Zitat Katsche;19331356
Und wieder was für die unter 12-jährigen... xD


Ach komm schon xD Ich meine, wenn ich mir manche Kommentare durchlese zu Gehäusen, frage ich mich ob ihr überhaupt noch Gehäuse verwenden könnt xD
Ich persöhnlich finde das Design eigentlich nicht schlecht, jedoch gefiel mir das Aerocool xPredator nicht, wegen einiger kleinen Mängel. Wenn sie diese behoben haben sollten, dann ist auf jedenfall eine Überlegung wert.

Gruß NiSc
#5
customavatars/avatar34886_1.gif
Registriert seit: 06.02.2006
Münster (Westf)
Hardwarejunkie
Beiträge: 3138
Zitat nisc09;19331812
Ach komm schon xD Ich meine, wenn ich mir manche Kommentare durchlese zu Gehäusen, frage ich mich ob ihr überhaupt noch Gehäuse verwenden könnt xD


Plastikbomber haben es immer gefährlich hier in den Kommentaren. ;)

Ich bin schon immer eher ein Freund von schlichten Gehäusen gewesen...
Hatte bisher ein Aplus Qubic, Coolermaster CM690 und jetzt seit einiger Zeit das Lancool K9X. Ich denke, das lässt sich ein klarer Hang zu schlichten, schwarzen Gehäusen erkennen. ;)
#6
Registriert seit: 25.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
Na ja ich Fonds hübsch, aber das alte war besser!
#7
Registriert seit: 13.01.2012

Matrose
Beiträge: 18
Zitat Katsche;19332222
Plastikbomber haben es immer gefährlich hier in den Kommentaren. ;)

Ich bin schon immer eher ein Freund von schlichten Gehäusen gewesen...
Hatte bisher ein Aplus Qubic, Coolermaster CM690 und jetzt seit einiger Zeit das Lancool K9X. Ich denke, das lässt sich ein klarer Hang zu schlichten, schwarzen Gehäusen erkennen. ;)


Ich persöhnlich favoresiere eher Gaming/ auffällige Gehäuse :p ich weiß nicht warum, aber ich bin der Meinung wenn man shcon viel Geld reinstecken will um ein guts Gehäuse zu haben soll es auch auffallen ( Nein das überhaupt kein Wagenvergleich Hust*) ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!