> > > > Akasa Euler: Thin Mini-ITX-Gehäuse für passive CPU-Kühlung

Akasa Euler: Thin Mini-ITX-Gehäuse für passive CPU-Kühlung

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

akasa logo bannerMit Thin Mini-ITX hat Intel einen Formfaktor geschaffen, der die Mainboardhöhe auf 25 mm begrenzt und so besonders schlanke Systeme ermöglicht. Das Angebot an passenden Gehäusen ist allerdings noch spärlich. Lian Li kann z.B. mit dem PC-Q05 ein entsprechendes Modell vorweisen (wir berichteten). Akasa hat jetzt erste Bilder von einem ersten eigenen Thin Mini-ITX-Gehäuse veröffentlicht, das gleich noch die Kühlung des verbauten Prozessors passiv übernehmen kann.

Das "Euler" fällt mit 228 x 187 x 61,5 mm kompakt aus. Die Seiten und die Oberseite des Aluminium-Gehäuses wurden als Kühlrippen gestaltet, ein Kühlblock stellt den Kontakt zwischen Prozessor und dieser Kühlfläche her. Allerdings sollte die TDP der eingesetzten CPU/APU die 35-Watt-Marke nicht überschreiten.

Für ein lautloses, ultra-kompaktes System könnte das Euler eine interessante Option werden - zumal Akasa einen günstigen Preis verspricht. Genauere Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, aber auch zu den finalen Spezifikationen, liegen leider noch nicht vor.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 16.07.2005
Leipzig
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 486
Sehr gut, auf soetwas habe ich gewartet.
#2
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4513
Kein Slot-In Schlitz? :(
#3
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 45405
Tjo, das ist etwas schade....
#4
Registriert seit: 26.09.2011

Obergefreiter
Beiträge: 81
Mähh mit mindestens 45 watt tdp wäre es besser gewesen und der absolute burner mit 65 watt tdp :D
Dann könnte man da passiv einen A10 5700 verbauen :O
#5
Registriert seit: 25.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
Ja das währ abgefahren.
#6
Registriert seit: 13.01.2011

Matrose
Beiträge: 100
Dieses Gehäuse macht keinen Sinn - die thin-ITX mainboards sind gerade deshalb so schmal um in schmale Gehäuse verbaut zu werden. Dieses hier ist aber normal breit.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!