> > > > be quiet! kündigt Preissenkung für Straight Power E9 an

be quiet! kündigt Preissenkung für Straight Power E9 an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

bequietWie der Netzteilspezialist be quiet! heute via Pressemitteilung meldet, wird die Netzteilserie Straight Power E9 im Preis gesenkt. Der Hersteller gibt an, dass die Straight Power E9 Serie durch seine Qualität zu der erfolgreichsten Netzteilserie des Unternehmens werden könnte. So sollen die Kunden durch einen attraktiven Preis und einer sehr hohen Qualität überzeugt werden. Durch den verbauten SilentWings-Lüfter mit 135 Millimeter Durchmesser und hochwertigen Bauteilen soll die Baureihe laut eigenen Angaben zufolge zu der leisesten seiner Klasse zählen. Zudem erreicht die Serie durch die 80-Plus-Gold-Zertifizerung eine sehr hohe Effizienz und damit wird keine kostbare Energie verschwendet. Dies erreicht be quiet! Durch die Technologie "Active Clamp + SR (Synchronous Rectifier)", wodurch alte, analoge elektrische Komponenten durch digitale IC-Chips ersetzt werden und damit Ausgangsströme wesentlich besser reguliert werden können.

Alle acht Modelle aus der Straight Power E9 Serie wurden einer Preisaktualisierung unterzogen und damit beginnen die Preise bereits bei 67 Euro für das 400-Watt-Modell. Die 450- beziehungsweise die 500-Watt-Variante soll 77 respektive 86 Euro kosten und die beiden stärksten Modelle mit 600 und 700 Watt wechseln in Zukunft für 99 und 115 Euro den Besitzer. Kabelmanagement und 480 Watt gibt es ab 95 Euro, 580 Watt für 105 Euro und das Spitzenmodell mit 680 Watt und modularen Kabeln gibt es für 125 Euro.

bequiet 54654

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar34886_1.gif
Registriert seit: 06.02.2006
Münster (Westf)
Hardwarejunkie
Beiträge: 3138
Die Straßenpreise habe ja schon einen kleinen Hüpfer gemacht, denke, dass die Preissenkung schon angekommen ist:
Preisentwicklung für be quiet! Straight Power E9 CM 580W ATX 2.3 (E9-CM-580W/BN198) (90 Tage) | Geizhals Deutschland
#2
customavatars/avatar154577_1.gif
Registriert seit: 01.05.2011
Berlin
Leutnant zur See
Beiträge: 1103
Feiner Schachzug.
So greifen noch mehr Leute zum höherwertigen Modell. Die Kundenzufriedenheit steigt die Absatzzahlen steigen und der Kunde bekommt mehr fürs Geld. Und alle sind zufrieden.

Könnten sich andere mal ein Beispiel dran nehmen :)
#3
Registriert seit: 20.01.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 381
Na, so langsam rollt das P10 an, hmm? *darauf wartet*
#4
customavatars/avatar103434_1.gif
Registriert seit: 30.11.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3482
Am 27.02.2012 habe ich für das E9 580W CM 96,03€ gezahlt.
Daher finde ich diese News jetzt lächerlich mit den 105€ für das E9 580W CM. Aber vielliecht fällt ja dann der Preis sogar auf 86€ oder so.
#5
Registriert seit: 19.10.2007

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 446
Der Preis ist doch schon auf 88€ runter ;)

Ist wohl die UVP, nehme ich an? Gut, dass ich mein E9 450W erst vor kurzem bestellt habe.. 7€ gespart! ;)
#6
customavatars/avatar157645_1.gif
Registriert seit: 25.06.2011
Wörth am Rhein
Bootsmann
Beiträge: 560
Für mich kommt es auch gerade zur rechten Zeit. Soll für einen Kumpel eine PC auf Ivy-Basis zusammenstellen. Wieder ein paar € gespart ;)
#7
Registriert seit: 05.09.2006

Stabsgefreiter
Beiträge: 299
Ich habe das E9 450W seit ca. 2Wochen im Einsatz.
Kein Fiepen, Brummen oder sonstige Lüftergeräusche, praktisch unhörbar, sehr effizient und dazu diese erstklassige und saubere Verarbeitung!
Spitzen-Qualität zu absolut fairen Preisen! Ich bin jedenfalls begeistert und würde wirklich sofort wieder zu BeQuiet greifen!
(Mit dem letzten Seasonic war ich garnicht zufrieden war >40€ teurer und hatte leider sporadisches, hörbares Spulenfiepsen)
#8
customavatars/avatar53563_1.gif
Registriert seit: 13.12.2006

Obergefreiter
Beiträge: 81
Zum Glück hab ich vor paar Wochen den 20% Rabatt bei Alternate genutzt und ärger mich jetzt nicht ...
#9
Registriert seit: 06.04.2003
Bremen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1329
Ich habe mein Straight Power E9 mit 400 W schon länger und bin sehr zufrieden !

Der 13,5 cm Lüfter läuft sehr leise und langsam zur Gehäusekühlung ist das Netzteil deshalb nicht mehr geeignet,
habe deshalb direkt unter den Netzteil einen zusetzlichen langsam drehenden 12 cm Gehäuselüfter.



klein
#10
Registriert seit: 07.08.2005
Schwandorf
Kapitänleutnant
Beiträge: 1732
Hab selbst ein E9-400W und schon mehrere in anderen PCs verbaut. Fazit nach 3 Monaten: Das beste NT das ich je hatte. Mein Preis von 65 € war damals schon gut, jetzt mit knapp 56 € ist er grandios.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!