> > > > Zalman mit neuen Midi-Towern: Z11 und Z11 Plus

Zalman mit neuen Midi-Towern: Z11 und Z11 Plus

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

zalmanDas südkoreanische Unternehmen Zalman bietet eine ziemlich vielfältige Produktpalette an. Darunter sind auch diverse Gehäuse (wir konnten zuletzt das günstige Z Plus testen. Der Online-Shop Alternate hat per Pressemitteilung darauf hingewiesen, dass bald zwei neue Zalman-Gehäuse in Deutschland verfügbar werden - das Z11 und das Z11 Plus.

Praktisch handelt es sich um einen Midi-Tower, der in zwei verschiedenen Ausstattungsvarianten verkauft wird. Das Gehäuse bietet ein sehr unkonventionelles Design, bei dem besonders der verbreiterte Unterteil der Front ins Auge sticht. Die der Ausstattung setzt man sich hingegen weniger von der Konkurrenz ab. Im Inneren können neben einem ATX-Mainboard vier 5,25- und fünf 3,5-Zoll-Laufwerke montiert werden. Per Adapterrahmen lässt sich ein 2,5-Zoll-Laufwerk in einem 5,25-Zoll-Einschub unterbringen. Die Montage der Festplatten wurde werkzeugfrei realisiert, Gummipuffer sorgen für Entkopplung. 

Das Kühlsystem kann auf bis zu sieben Lüfter ausgebaut werden. Vormontiert sind bei beiden Ausstattungsvarianten je ein 120-mm-Lüfter in Front und Rückwand sowie zwei 80-mm-Lüfter an den Seiten des Festplattenkäfigs. Optional lassen sich noch zwei 120- oder 140-mm-Lüfter im Deckel sowie ein weiteres Modell im Boden verstauen. Staubfilter verbaut Zalman vor dem Frontlüfter und im Boden. Die Plus-Ausführung wird zusätzlich mit einem 120-mm-LED-Lüfter im Deckel ausgeliefert, außerdem bietet sie zwei USB 3.0-Ports anstelle der USB 2.0-Ports der Basis-Variante.

Bei Alternate werden die beiden Zalman-Modelle ab Mitte Februar erwartet. Das einfache Z11 soll 69,90 Euro kosten, das Z11 Plus 79,90 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar101549_1.gif
Registriert seit: 28.10.2008
Gotha
Leutnant zur See
Beiträge: 1112
Eher nich so mein Fall... Und zu viel Plastik !
#2
customavatars/avatar39039_1.gif
Registriert seit: 22.04.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1835
Also mir gefällt die Optik. Zumindest besser als die meisten Plastik Cases die hier in letzter Zeit vorgestellt wurden.
#3
customavatars/avatar97848_1.gif
Registriert seit: 31.08.2008
NRW
Orangenhändler
Beiträge: 5325
warum sie nicht wieder ein Alu Case auflegen, wie sie es schon ein Mal hatten, das wäre super!
#4
Registriert seit: 16.07.2005
Leipzig
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 486
Müssen Gehäuse jetzt immer aussehen wie ein zusammengefalteter Transformer?
#5
Registriert seit: 19.05.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1764
ich glaub das nzxt phantm hat sich zu gut verkauft, weswegen jetzt auch andere mit der optik nachziehen wollen o.0

zum glück bin ich fürs rechner zusammenstellen hier im haus verantwortlich, so kann ich sichergehen das sowas hier nie landen wird^^
#6
Registriert seit: 29.12.2009
Kreutzmannshagen
Gefreiter
Beiträge: 51
warum nutzen die dann nicht den platz und verbauen vorne unten dann wenigstens einen größeren lüfter?(mindestens 14cm, besser 18-20cm aber dafür dann leise.)
#7
customavatars/avatar153094_1.gif
Registriert seit: 08.04.2011
Ruhrgebiet
Bootsmann
Beiträge: 624
Auweioweiowei... Nichts für Freunde der Schlichtheit und Eleganz.

Bitte noch nen blinkenden Disco-Lüfter vorne rein und es sich das richtige Case für den asiatischen Gamer...
#8
customavatars/avatar111990_1.gif
Registriert seit: 13.04.2009

Bootsmann
Beiträge: 634
sry, aber ich finds geil xD nicht so innovationslos wie die in win dinger, es hat n bestimmtes system und das find ich gut :)
#9
customavatars/avatar144679_1.gif
Registriert seit: 06.12.2010
Dresden
Obergefreiter
Beiträge: 69
Schade, Zalman wird immer uninteressanter seit diesen CPU-Kühlern, die nur im viel Lautstärke gut kühlen konnten. Das Vort-X U3 von Rasurbo hat z.B. sogar etwas weniger Plastik für 35€ und sieht auch nicht so unförmig aus wie das da.
#10
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1106
Finde es durchaus interessant, auch wenn ich mir im Inneren mehr liebe zum Detail wünschen würde, das Äussere gefällt mir da es nicht so einfach/langweilig ist.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!