> > > > SilverStone baut Kublai-Reihe aus - das Kublai KL04

SilverStone baut Kublai-Reihe aus - das Kublai KL04

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

silverstone logoSilverStone bietet mit der Kublai-Serie seit 2007 Gehäuse an, die mit innovativem Design punkten sollen. Mit dem Kublai KL04 wurde die Serie jetzt um ein weiteres Modell ausgebaut.

Der Midi-Tower bietet eine sehr beachtliche Zahl von Laufwerksplätzen. Es lassen sich ganze vier 5,25-, neun 3,5- und sechs 2,5-Zoll-Laufwerke gleichzeitig verbauen. Trotzdem ist auch für die restlichen Komponenten noch ausreichend Platz - so können bis zu 43 cm lange Erweiterungskarten untergebracht werden, ohne dass dafür Laufwerkskäfige entfernt werden müssten. Das Kühlsystem ist etwas ungewöhnlich. Hinter der durchgehenden Front gibt es keine Lüfter. Dafür wird das Gehäuse mit einem einblasenden Rückwandlüfter, einem einblasenden Seitenteillüfter und einem einblasenden Deckellüfter ausgeliefert (alle drei Lüfter haben 120 mm Durchmesser, 1200 U/min, 21 dBA). Optional können noch drei weitere Lüfter verbaut werden. Das Kublai KL04 wird in einer Variante mit und in einer Variante ohne Window angeboten. In beiden Fällen verfügt es über einen schwarz lackierten Innenraum. Das I/O-Panel bietet mit zwei USB 3.0-Ports und Audiobuchsen die übliche Bestückung. SilverStones neuer Midi-Tower ist 214 x 489 x 499 mm groß und 8,2 kg schwer.

Das Kublai KL04 soll ab dem 24.01.2012 für 82,90 Euro erhältlich werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 29.08.2007

Matrose
Beiträge: 21
Der auf den Fotos installierte Rückwandlüfter sieht für mich doch eher ausblasend aus.
#2
customavatars/avatar40366_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
unterwegs
SuperModerator
Märchenonkel
Jar Jar Bings
Beiträge: 21805
Der Aufbau ist identisch zum TJ04. Ich würde hier sogar soweit gehen und behaupten, daß das TJ04 einfach nur eine andere Front hat und diese austauschbar ist, wie von Silverstone auch schonmal demonstriert.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!