> > > > SilverStone baut Sugo-Reihe aus - das SST-SG08

SilverStone baut Sugo-Reihe aus - das SST-SG08

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

silverstone_logoMit der Sugo-Reihe bietet SilverStone kompakte Gehäuse für µATX- oder Mini-ITX-Systeme an. Das neu vorgestellte SST-SG08 erweitert diese Serie jetzt um ein neues Mini-ITX-Modell.

Der kleine Cube ist der Nachfolger des beliebten SG07, das wir vor einem reichlichen Jahr testen konnten. Doch das SG08 kann einige Verbesserungen in die Waagschale werfen. Das konzentriert sich aber vor allem auf die Frontgestaltung, für die nun auf 1 cm (!) dickes Aluminium zurückgegriffen wird. Neu ist auch die zeitgemäßere Ausstattung des I/O-Panels mit zwei USB 3.0-Ports. Im Inneren kommt hingegen weiterhin ein leistungsstarkes 600-Watt-Netzteil mit 80 PLUS Bronze-Zertifizierung zum Einsatz (sicherlich wieder das SST-ST60F-SG). Auch die Laufwerksplätze (je einmal 5,25- und 3,5-Zoll, zweimal 2,5-Zoll) und das Kühlsystem mit dem 180-mm-großen Air Penetrator-Lüfter (AP181) wurden beibehalten. Die Watt-Zahl des Netzteils verrät schon, dass SilverStone das SG08 als Behausung für einen kompakten Spiele-PC vorsieht. Dementsprechend gibt es auch genug Platz für lange High-End-Grafikkarten (bis 31 cm Länge). Das Gehäuse ist 222  x 190 x 351 mm groß und 6 kg schwer.

Das SST-SG08 soll ab dem 23.11.2011 verfügbar werden, der empfohlene Verkaufspreis exkl. Mwst. liegt bei 184 Euro. Ersten Listungen in unserem Preisvergleich zufolge wird SilverStones Facelift etwa 205 Euro kosten.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar145259_1.gif
Registriert seit: 16.12.2010
Bad Freienwalde
Gefreiter
Beiträge: 40
Ich habe das SG 07 weil ich Spaß an kleinen Spiele Cube's habe. Bin teils schon sehr davon Überzeugt da mein I7 2600k konstant bei 21°C bleibt (mit NT 06E Passiv Kühler und ein 120 mm enermax + AP 181 draufgeschraubt) bei dem gefällt mir die Frontblende zwar wesentlich besser aber nachdem ich das SG 07 in der Hand hatte ...
Der Innenraum des SG 08 sieht auch aus wie eine kopie des Innenraumes vom SG 07.
und den finde ich nicht wirklich toll verarbeitet, die streben fühlen sich an wie Gummi mit Plastik und Metall bemalung. Die schrauben sind Mist und wurden relativ zügig gegen Lian li schrauben ausgetauscht.
Die Kabel halterungen und halter sind ebenfalls mist, beim strippenziehen darf man hier am besten alles selber und vor allem neu machen.
Die Kabel die bereits vom Gehäuse selbst nach hinten gehen sowie LED anschlüsse waren - bei mir zumindest - so schlecht verarbeitet und die Anschaffung einer neuen Heißklebepistole wert.
Optional:
Plastik im innenraum hat auch keinerlei bezeichnungen eingestanzt so dass die konsistenz des plastiks zwecks lackierung etc nur mutmaßungen zulässt und bastler hier auf eigene gefahr sprühen.
Was ich hier schade finde ist lediglich dass die Bezeichnung des Plastiks auch seine Schadstoffe erkennen lassen würden - gerade mit Kleinkindern im Haus fängt man an auf diese 2 kg Plastik zu achten.
Nun zu den vorzügen:
Der Staubfilter des AP 181 ist grandios nur leider umständlich zu säubern da jedesmal das ganze Gehäuse abgeschraubt werden muss, es sei denn ihr schneidet das 3 teile ummantelungsblech des gehäuses in 3 teile (oben + 2 x Seitenteil) und verschraubt diese dann separat. mit kleiner ausspaarung für den Luftfilter dann lässt sich dieser wesentlich einfacher saubermachen.

Gäbe also wirklich wirklich wirklich viele Sachen zu verbessern an dem Gehäuse (SG 07) was ich nicht kommen sehe da alles gleich aussieht.

PS:

in das SG 05 / 06 bekommt man auch grosse GraKa's hinein - einfach mal googlen - oder holt euch eine work bench und übersiedelt diese in einen Acryl /whatever/ kast'n

Ich wollte halt unbedingt das SG 07 haben weil ich das total toll fand und habe alle warnungen ausgeschlagen und das habe ich nun davon

wenn das SG 08 also auch nur halb in die richtung geht dann rate ich nur jedem davon zuerst einmal ab.

Hingegen muss ich sagen dass Silverstone hier quasi Pionierarbeit leistet. Das muss man schon anerkennen. Die Wünsche der cuber (insbesondere meine ^^) können sehr unterschiedlich sein und irgendwo muss man abstriche machen.

300 w CPU + 24 GB RAM + 590er SLI mit 0°C WaKü auf am besten 5 cm³ ist halt schwierig ...
#8
customavatars/avatar159591_1.gif
Registriert seit: 02.08.2011

Matrose
Beiträge: 22
Ich wollte ein leistungsfähiges Mini-ITX System (so klein wie möglich) und habe mich für das SG08 entschieden. Verbaut wurden:

- Gehäuse Silverstone Sugo SG08
- Mainboard ASRock Z68-ITX/HT
- be quiet L7 Netzteil 730 Watt
- Intel Core i7-2700K
- CPU-Kühler Coolermaster GeminII SF524 mit 14cm Noctua NF-P14 FLX
- 8GB G.Skill 1866, 9-10-9-28, 1,5Volt
- EVGA GTX580 3GB
- SSD Samsung 830, 256GB
- 2x Samsung 2,5" je 1TB RAID 0
- Slim Slot-In Blu-Ray Laufwerk Sony Optiarc BC-5640H

Läuft alles prima, klein, leise und stark.

[ATTACH=CONFIG]182968[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]182969[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]182970[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]182971[/ATTACH]
#9
customavatars/avatar58500_1.gif
Registriert seit: 21.02.2007
Brühl
Vizeadmiral
Beiträge: 7162
Zitat Hummel11;18414088
Ich wollte ein leistungsfähiges Mini-ITX System (so klein wie möglich) und habe mich für das SG08 entschieden. Verbaut wurden:

- Gehäuse Silverstone Sugo SG08
- Mainboard ASRock Z68-ITX/HT
- be quiet L7 Netzteil 730 Watt
- Intel Core i7-2700K
- CPU-Kühler Coolermaster GeminII SF524 mit 14cm Noctua NF-P14 FLX
- 8GB G.Skill 1866, 9-10-9-28, 1,5Volt
- EVGA GTX580 3GB
- SSD Samsung 830, 256GB
- 2x Samsung 2,5" je 1TB RAID 0
- Slim Slot-In Blu-Ray Laufwerk Sony Optiarc BC-5640H

Läuft alles prima, klein, leise und stark.

[ATTACH=CONFIG]182968[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]182969[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]182970[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]182971[/ATTACH]


Dann behalte mal deine CPU im Auge. Das Board schafft bei vielen CPUs nicht mal den Standardtakt, sondern taktet diese runter. Ich hab das Board direkt wieder zurück geschickt und mir das Zotac Z68-ITX Wifi gekauft. Mein 2500K läuft damit auf 4,4 Ghz.
#10
customavatars/avatar159591_1.gif
Registriert seit: 02.08.2011

Matrose
Beiträge: 22
Bei mir läuft die CPU momentan auf 4GHz, keine Probleme mit dem Mainboard, es wird auch nichts runtergetaktet. Ich habe mich auch gegen diese vorgefertigten Wasserkühlungen wie z.B. Corsair usw. entschieden, weil auf diese Weise die Kühlung der Komponenten schlechter ist und leiser sind die auch nicht. Mit dem verbauten Top-Flow-Luftkühler mit 14cm Lüfter +18cm Gehäuselüfter bleibt alles im grünen Bereich, weil auch Chipsatz und MOSFET gut mitgekühlt werden.
#11
customavatars/avatar58500_1.gif
Registriert seit: 21.02.2007
Brühl
Vizeadmiral
Beiträge: 7162
Ja beim Asrock musst Du auch auf die aktive Kühlung der Spawas achten. Das Zotac ist weniger fordernd, auf Grund des anderen Kühlers.
#12
customavatars/avatar123122_1.gif
Registriert seit: 12.11.2009
Hessen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4534
@Hummel11 nice , schickes system , meine frage direkt nutzt du das wlan am zotac? wenn nein schon mal über eine mSata SSD nachgedacht ? lauthersteller soll es funktionieren aber fraglich ob als OS hdd nutzbar ist
und ne frage wegen hitze entwicklung , hitze stau gibt es nicht zufällig dadrinn oder? O.o

wiviel grad deine cpu? oc auf 4,5 ghz ? oder normaler takt? ... (evtl mal den platz ausmessen zwischen board und dem gehäuse deckel? ) bin nähmlich auch itx fan geworden und tendiere leicht zu dem Sugo 08
wie gesagt würde ich auf eingehen meine rfragen antworten wäre seh nett ...

lg
MM
#13
customavatars/avatar123122_1.gif
Registriert seit: 12.11.2009
Hessen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4534
Habe gerade mal gegooglet und bin auf folgendes gestoßen

klick

frage ist würde es in das sugo 08 rreingehen auf ein Zotac z68 oder Asrock z68 board? weiss jemand evtl zufäälig was?
ob die pipe nach hinten aus dem case gehen würde?
#14
Registriert seit: 16.10.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 4026
Das Teil ist für einen Shuttle Barebone gedacht, wie willst du es an den beiden Mainboards befestigen und 2.
die Shuttle Barebone haben hinten zentral ein Lochgitter, beim Silverstone ist da keine Öffnung vorhanden
#15
customavatars/avatar123122_1.gif
Registriert seit: 12.11.2009
Hessen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4534
öffnung nicht vorhanden ! wasnicht passst wird passend gemacht O.o allerdings habe ich gedacht da der in einem shuttle 1155 montier tist würde er für jede sockel 1155 passen!
#16
customavatars/avatar123122_1.gif
Registriert seit: 12.11.2009
Hessen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4534
Also eine Cool it eco habe ich montiert bekommen aber auch nur mit Hilfslöcher! sieht garnet mal so dumm aus ! und erfüllt seinen zweck !

hat jemand auch das sug0 08 angeschafft? und kAnn von Erfahrungen berichten ?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!