> > > > be quiet! erneuert Netzteilserie "Straight Power"

be quiet! erneuert Netzteilserie "Straight Power"

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

bequietDer Netzteilspezialist be quiet! hat via Pressemitteilung die Überarbeitung der "Straight Power"-Serie bekannt gegeben. Laut eigenen Angaben zufolge, wurde diese Serie am meisten verkauft und deswegen hat der Hersteller einige Verbesserungen vorgenommen. So werden die Netzteile ab sofort über einen 135 Millimeter "SilentWings"-Lüfter verfügen, welcher mit einem FDB (Fluid Dynamic Bearing)-Lager ausgestattet ist. Durch diese Verbesserung kann mit einer geringeren Drehzahl mehr Luft bewegt werden, als dies beim Vorgänger der Fall war. Zudem soll durch den Einsatz des Low-Noise-Lüftergitters und durch die Entkopplung des Lüfter die E9-Serie zu der leisesten Baureihe auf dem Markt gehören. Um auch wirklich keine Schwingungen während des Lüfterbetriebs zu erzeugen, werden die Lüfter individuell mit kleinen Gewichten austariert (ähnlich wie bei einem Autoreifen).

Des Weiteren verfügen alle Modelle der E9-Serie über eine 80Plus-Gold-Zertifizerung und somit liegt die Effizienz bei bis zu 93 Prozent. Der Hersteller betont, dass sogar das kleinste Modell mit 400 Watt diese Effizienz durch den Einsatz der neuen "Active Clamp + SR"-Topologie erreicht. Durch den Verzicht auf statische und analoge Bauteile zur Transformation konnte ein großer Schritt in die Richtung einer besseren Effizienz gelingen. Bei der E9-Reihe setzt be quiet! nun zwei intelligente Chips ein, welche untereinander kommunizieren können und so die Parameter ständig an die jeweilige Lastsituation anpassen können. Bis auf die 400-Watt-Version besitzen alle Netzteile vier unabhängige 12-V-Rails für die optimale Aufteilung der Leistung. Um die maximale Datensicherheit für den User zu gewährleisten, bietet Straight Power E9 auch alle aktuellen Schutzschaltungen, wie Überlast(OPP)-, Überspannungs(OVP)-, Überstrom(OCP)-, Unterspannungs(UVP)-, Kurzschluss(SCP)- und Überhitzungs(OTP)-Schutz.

w_Straight_Power_E9_VerpackungProdukt

Die Netzteile aus der E9-Baureihe mit 400, 450, 500, 600 und 700 Watt werden über fest installierte Kabel verfügen, wohingegen die Modelle mit 480, 580 und 680 Watt Leistung ein Kabelmanagement bieten. Der Preis für die Netzteile liegt zwischen 80 und 140 Euro.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 06.04.2003
Bremen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1327
Ich habe noch ein sehr altes be quiet! E5 mit 400 W das mir deutlich zulaut ist
deshalb suche ich ein möglichst leises gutes 400 W Netzteil bis etwa 80 Euro.

Habe das be quiet! Straight-Power E9 mit 400 W ab 70 Euro in der engeren Wahl das würde länger reichen wie die 5 Jahre Herstellergarantie warte schon auf Tests !

Mehr als 400 W braucht man eigendlich nicht
und die Straight-Power E9 CM finde ich sehr bescheiden wofür unnütze abnehmbare PCIe 1 + PCIe 2 Stecker meine PCIe Karten (USB 3.0 und Grafik) brauchen keine exstra Stecker.

klein
#2
Registriert seit: 20.01.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 381
Freu mich schon auf die P10 - soll ja (lesenderweise) auf dem Platimax von Enermax beruhen. Vllt. kann bequiet die Spannungsstabilitäten dort noch ein wenig aufbohren - das war ja bisher der einzige Kritikpunkt. Ansonsten sieht die e-Serie auch sehr schön aus.
#3
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Moderator
Beiträge: 40006
Zitat
soll ja (lesenderweise) auf dem Platimax von Enermax beruhen


wird eher ein seasonic sein ;)
#4
Registriert seit: 20.01.2011

Stabsgefreiter
Beiträge: 381
... oder so. Es wäre irgendwie ein Review toll, welches die derzeitigen Top-Modelle miteinander vergleicht. Ich bin mir so langsam nicht mehr sicher, welches Modell von wem, wie rausgebracht wird. Da gibbet ja hauptsächlich Enermax und Seasonic und die Derivate (LEPA, Cougar etc) davon. Und natürlich die Produkte der Konkurrenz wie SilverStone und dergleichen. @Mods Ist so ein Review geplant?
#5
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Moderator
Beiträge: 40006
ich weiß von keinem review in dem bereich. jedenfalls nicht hier.

bin aber immer am schauen was so geht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!