> > > > Gigabyte erweitert die PoweRock KX-Serie um ein 320-Watt-Netzteil

Gigabyte erweitert die PoweRock KX-Serie um ein 320-Watt-Netzteil

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

gigabyte2Während der allgemeine Trend hin zu mehr Watt geht, gibt es mitunter doch noch Netzteile mit geringerer Leistung. Gigabyte hat jetzt die PoweRock KX-Serie mit einem 320-Watt-Modell nach unten abgerundet.

Wie die drei bisherigen Modelle dieser Serie (mit 370, 420 und 470 Watt) so ist auch der neue Vertreter Budget-Modell ohne Kabelmanagement. Das PoweRock KX 320 bietet eine nicht mehr ganz zeitgemäße Effizien von über 78 Prozent, taiwanesische Kondensatoren und die üblichen Schutztechnologien. Gigabyte nutzt ein Design mit zwei 12-Volt-Schienen, zur Kühlung dient ein 120-mm-Lüfter.

Noch gibt es keine Informationen zu Preis und Verfügbarkeit des PoweRock KX 320.

gigabytepowerockkx01

gigabytepowerockkx02

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009
Mark Brandenburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1363
Fehler in der Überschrift:D
#2
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3675
Danke. :)
#3
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1413
Hoffentlich geht es so weiter. In der Zeit von stromsparenden HTPCs sollte man wirklich wieder ordentliche 150-200W Netzteile bekommen können. Im Moment muss man noch 350 bis 400W nehmen und bei einem Rechner der selbst bei Volllast nur 50W verbraucht (i3-2100T z.B.), ist die Effizienz ganz schön übel mit solchen Netzteilen.
#4
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 273
Find nice wie es einfach nur groß genug für den 120mm Lüfter gemacht worden ist... :D
#5
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 486
Noch nichtmal 80+ in Sachen Effizienz? Schrott...
#6
customavatars/avatar83498_1.gif
Registriert seit: 26.01.2008
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3101
Cougar und Bequiet machen es da mit 80+ und einer Effizienz von bis zu 89% wirklich besser.

PS: Effizienz mit z! ;)

edit: Achso und falscher Forumsbereich!
[/Klugscheiß]
#7
customavatars/avatar119510_1.gif
Registriert seit: 10.09.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 225
Zitat
Hoffentlich geht es so weiter.


Naja, auf solche wie das Gigabyte könnte ich verzichten.:fresse:

Zitat
In der Zeit von stromsparenden HTPCs sollte man wirklich wieder ordentliche 150-200W Netzteile bekommen können.


Aber an dieser Stelle gebe ich Dir recht. PicoPSUs passen nicht überall und viele TFX-Netzteile sind mit den kleinen Lüftern nicht gerade leise. Daher wären kleine ATX-Netzteile willkommen. Dann aber bitte mit 80Plus oder mehr.
#8
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1413
PicoPSUs passen schon bei solchen Rechnern, aber für die braucht man immer ein externes Netzteil, und deren Effizienz ist meistens übel. Es gibt zwar ganz gute mit 87% Effizienz, aber bei solchen Netzteilen ist diese Angabe eher mies. Sie wird nur durchschnittlich angegeben, man weiß also nicht genau wann die beste Effizienz anliegt, und beim Kauf wird schnell klar dass die Effizienzangabe nur selten aufgelistet wird.
#9
customavatars/avatar119510_1.gif
Registriert seit: 10.09.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 225
Schon klar.
Ich meinte eher, dass nicht jeder eine externe Lösung will und die Picos manchmal nicht ausreichen, zumal sie das System nicht entlüften.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!