> > > > Sharkoon kündigt Midi-Tower Vaya an

Sharkoon kündigt Midi-Tower Vaya an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sharkoonDer Gehäusehersteller Sharkoon hat mit dem "Vaya" ein neues Gehäuse in sein Sortiment aufgenommen. Der Midi-Tower ist laut Unternehmen vor allem für preisbewusste Gamer und PC-Bastler konzipiert worden. Das Gehäuse selbst wurde sowohl außen, als auch innen schwarz lackiert. Der rote 120-mm-Lüfter in der Front soll für Aufmerksamkeit sorgen. Um die Kühlleistung zu verstärken, können an der Rückseite noch ein Lüfter mit maximal 120 Millimeter und am linken Seitenteil mit maximal 140 Millimeter Durchmesser untergebracht werden.

Für Laufwerke werden insgesamt vier 5,25- und vier 3,5-Zoll Einschübe bereit stehen. Extern bietet das Case einen weiteren 3,5-Zoll-Schacht. Alle Laufwerke lassen sich mit einem Schnellverschluss leicht ein- und ausbauen und es können bis zu sieben Erweiterungskarten integriert werden. Das Netzteil wird bei diesem Modell auf dem Boden platziert, um eine gute Kabelführung und Kühlleistung zu ermöglichen. Das Front-I/O-Panel wird neben Audio-Anschlüssen auch zwei USB-Ports der zweiten Generation bieten und an der Rückseite zwei gummierte Durchführungen besitzen, um zum Beispiel Wasserkühlungsschläuche zu verlegen.

Das Sharkoon Vaya soll ab sofort im Handel für rund 25 Euro erhältlich sein. In unserem Preisvergleich ist das Gehäuse aber leider noch nicht gelistet.

Weiterführende Links: