> > > > Lian Li mit neuem HTPC-Gehäuse PC-C60 und neuem Midi-Tower PC-6

Lian Li mit neuem HTPC-Gehäuse PC-C60 und neuem Midi-Tower PC-6

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
lian_li

Lian Li hat zwei neue Gehäuse offiziell vorgestellt. Beide Modelle werden natürlich aus Aluminium gefertigt und bieten werkzeuglose Montage, Anti-Vibrations-Vorrichtungen und leistungsstarke Kühlung. Doch ansonsten unterscheiden sie sich deutlich voneinander.

Das "PC-C60" ist ein weiteres HTPC-Gehäuse des taiwanesischen Unternehmens, das die Domus-Serie erweitert. Anders als das im vergangenen August vorgestellte "PC-C50" (dem es sonst ähnelt) kann es maximal nicht nur µATX, sondern auch ATX-Mainboards aufnehmen. Daneben ist Platz für ein reguläres Netzteil. Das "PC-C60" bietet auch einen zweiten 5,25-Zoll-Einschub. Intern können drei 2,5-Zoll- und sechs 3,5-Zoll-Laufwerke verbaut werden. Die HDD-Käfige können entnommen werden. Für Frischluft sorgen zwei 140-mm-Lüfter im Seitenteil, ein weiterer kann optional im Deckel verbaut werden. Das I/O-Panel ist mit zweimal USB 3.0, eSATA und Audiobuchsen zeitgemäß ausgestattet. Die Maße des "PC-C60" liegen bei 445 x 182 x 410 mm, es bringt 4,1 kg auf die Waage. Es gibt eine silberne und eine schwarze Farbvariante. Mit diesem Gehäuse bietet Lian Li eine interessante Option für die Nutzer an, die ein ATX-Mainboard oder relativ viele Laufwerke nutzen wollen.

Das "PC-6" richtet sich als Midi-Tower hingegen an eine andere Zielgruppe. Es kann Mainboard im ATX, Micro-ATX und Mini-ITX-Format aufnehmen. Daneben gibt es Platz für drei 3,5- und ein 2,5-Zoll-Laufwerk sowie für drei optische Laufwerke. Die Kühlung wird von einem 140-mm-Lüfter in der Front und einem Modell gleicher Größe an der Rückwand sichergestellt. Beide Lüfter und der Lufteinlass des Netzteils verfügen über Staubfilter. Das I/O-Panel dieses Modell kann je einen USB 2.0- und USB 3.0- Anschluss vorweisen, Audiobuchsen gibt es ebenfalls. Das "PC-6" ist 210 x 475 x 498 mm groß und 5 kg leicht, es wird nur in Schwarz angeboten.

Laut Lian Li sollen die beiden Gehäuse gegen Ende Juni verfügbar werden. Die unverbindliche Preisempfehlung für das "PC-C60" liegt bei 229 Dollar, das "PC-6" soll hingegen 149 Dollar kosten.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar136297_1.gif
Registriert seit: 20.06.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1378
Das HTPC-Gehäuse ist mir zu wuchtig, aber für nen kompakten Rechner sicherlich gut zu gebrauchen. Der Midi-Tower hingegen sieht sehr interessant aus!
#2
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58611
Das HTPC Geäuse ist so gut wie gekauft. Endlich kann ich mein V350 wohnzimmertauglich ablösen. :asthanos:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!