> > > > Lian Lis PC-P80N, PC-Z70 und PC-Z60 werden verfügbar

Lian Lis PC-P80N, PC-Z70 und PC-Z60 werden verfügbar

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lian_liLian Li hat mitgeteilt, dass die drei Gehäuse "PC-P80N", "PC-Z70" und "PC-Z60" umgehend verfügbar werden sollen. Zwei dieser Aluminium-Gehäuse, das "PC-P80N" und das "PC-Z60", haben wir bereits im Rahmen unserer diesjährigen CeBIT-Berichterstattung kurz vorgestellt.  Das "PC-Z70" ist praktisch nur ein aufgeblasenes "PC-Z60", das wie das ähnlich große "PC-P80N" selbst HPTX-Mainboards aufnehmen kann.

Mit dem "PC-P80N" gibt es ein neues Modell der Armorsuit-Serie. Die Optik des Full-Towers orientiert sich dabei an den bisherigen Modellen. Dieses Gehäuse bietet jede Menge Platz - es passen nicht nur HPTX-Mainboards, sondern auch besonders lange Grafikkarten (bis zu 390 mm) in dieses Gehäuse. Außerdem gibt es elf Slots für Erweiterungskarten, die werkzeuglos montiert werden können. Das Kühlsystem fällt ebenfalls üppig aus - ganze sechs Lüfter werden mitgeliefert. Drei 140-mm-Modelle werkeln in der Fronttür (die wahlweise nach links oder rechts öffnet), zwei im Deckel und schließlich gibt es noch einen 120-mm-Lüfter an der Rückseite. Die Lüfter lassen sich über eine integrierte Lüftersteuerung regeln. Auch Laufwerke finden einigen Platz. Das "PC-P80N" bietet sich vor allem als Behausung für zahlreiche Festplatten an. Es gibt ganze zehn 3,5-Zoll-Einschübe mit entkoppelter Montage, daneben aber auch Platz für drei optische Laufwerke und zwei 2,5-Zoll-Geräte. Das I/O-Panel kann mit viermal USB 3.0, eSATA und Audioanschlüssen eine zeitgemäße Ausstattung vorweisen. Weitere Ausstattungsmerkmale wie Aussparungen im Mainboardtray (für CPU-Kühlermontage und Kabelmanagement) sowie Schlauchdurchführungen verstehen sich praktisch schon von selbst. Das "PC-P80N" ist 220 x 633 x 610 mm groß.

Das "PC-Z70" und das "PC-Z60" aus der Diamond-Serie bieten ein dezenteres Design als das v.a. an Gamer adressierte "PC-P80N". Das "PC-Z60" ist ein Midi-Tower mit Platz für ATX-Systeme. Zwei 120-mm-Lüfter im Seitenteil kühlen die Festplattenkäfige, weiterhin gibt es einen 140-mm-Lüfter im Deckel und ein 120-mm-Modell an der Rückseite. Das Gehäuse kann drei 5,25-, sechs 3,5- und zwei 2,5-Zoll-Laufwerke aufnehmen. Die Festplatten werden dabei in einem Hot-Swap-Rahmen untegebracht, der abgeschlossen werden kann. Grafikkarten können bis zu 305 mm lang sein. Das I/O-Panel bietet zweimal USB 3.0, einmal USB 2.0, einmal eSATA und Audiobuchsen. Das "PC-Z60" wird in einer schwarzen und einer silbernen Farbvarianta auf den Markt kommen, es ist 210 x 472 x 480 mm groß. 

Der "große Bruder" dieses Midi-Towers ist das "PC-Z70". Der Full-Tower ähnelt dem kleineren Modell sehr, ist aber an einigen Stellen etwas üppiger ausgefallen. Er kann HPTX- und EATX-Mainboards sowie bis zu elf Erweiterungskarten aufnehmen. Die Festplatteneinschübe sind wieder Hot-Swap-fähig, es gibt jetzt aber gleich neun 3,5-Zoll-Einschübe, die Anzahl der 2,5- und 5,25-Zoll-Einschübe bleibt hingegen gleich. Ein dritter 120-mm-Lüfter ist zu den beiden Seitenteillüftern des "PC-Z60" hinzugekommen, auch im Deckel gibt es jetzt einen zusätzlichen, zweiten 140-mm-Lüfter. Das I/O-Panel ist hingegen identisch ausgestattet. Mit 220 x 600 x 592 mm Größe ist das "PC-Z70" deutlich voluminöser als das "PC-Z60". 

Die drei neuen Lian Li-Modelle sollen bis Ende Mai verfügbar werden. Der Hersteller selbst gibt folgende Verkaufspreise an:

  • PC-P80N MSRP: US$489 (VAT NOT INCLUDED)
  • PC-Z70 MSRP: US$389 (VAT NOT INCLUDED)
  • PC-Z60 MSRP: US$269 (VAT NOT INCLUDED)
Sucht man in unserem Preisvergleich nach den frischen Alu-Gehäusen, findet man bereits erste Listungen. Das "PC-Z60" soll demnach 190 Euro, das "PC-Z70" 270 Euro und das "PC-P80N" 340 Euro kosten.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar121753_1.gif
Registriert seit: 21.10.2009
Bayern
Oberbootsmann
Beiträge: 779
sehe ich das richtig, dass man beim PC-Z70 die 3Lüfter vorne links oder rechts montieren kann?
#2
customavatars/avatar45825_1.gif
Registriert seit: 25.08.2006
Berlin
[online]-Redakteur
Beiträge: 457
Also ich glaube da muss Lian Li die Preisschraube noch ein bisschen nach unten anpassen. Sicherlich handelt es sich um die OVP, aber 275 Euro + MwSt beim Z70 sind schon etwas heftig. Zumal mit Fractal Design ein Hersteller da ist, der zeigt, dass es nicht so teuer sein muss oder sollte es daran liegen, dass das Gehäuse aus Alu ist? Jedenfalls bin ich der Meinung, dass das P/L-Verhältnis hier gar nicht mehr stimmt und ja, ich weiß wie gut Lian Li verarbeitet ist, denn ich hatte mal das V1200.
#3
customavatars/avatar45618_1.gif
Registriert seit: 22.08.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2586
Mix und Alternate listen die Gehäuse schon länger aber deswegen sind sie noch lange nicht verfügbar ...
Lian Li hat zur CeBit von Mai/Juni gesprochen - kann also auch noch weit über 4 Wochen dauern, bis die Gehäuse wirklich verfügbar sind.
#4
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3675
@patrick171: Die Angabe "Ende Mai" stammt aus der aktuellen Pressemitteilung, die heute reinkam.
#5
customavatars/avatar64976_1.gif
Registriert seit: 29.05.2007
Westerwald, RLP
Fregattenkapitän
Beiträge: 3049
Naja ich kann mich von der optik her mit keinem der 3 wirklich anfreunden. Und alle HHD-Bays Hot Swap fähig finde ich uach nicht so pralle. Und dann gibt es die bestimmt wieder nur in schwarz. :( Nur zu gut, dass ich mein altes V1000 wieder aufarbeite.
#6
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3675
Die PC-Zxx-Modelle soll es auch in Silber geben, nur das neue Armorsuit gibts wie üblich bloß in Schwarz.
#7
customavatars/avatar45618_1.gif
Registriert seit: 22.08.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2586
Zitat Redphil;16829587
Die PC-Zxx-Modelle soll es auch in Silber geben, nur das neue Armorsuit gibts wie üblich bloß in Schwarz.


Jau, Bilder kann man sich auf der Lian Li Page anschauen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!