> > > > SilverStone stellt Raven RV03 vor (Update)

SilverStone stellt Raven RV03 vor (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

silverstone_logoNachdem SilverStone auf der zurückliegenden Computex 2010 das "RV03" erstmalig präsentiert hatte (wir berichteten), wurde es eine zeitlang ruhig um das jüngste Modell aus der Raven-Reihe.

Doch mittlerweile ist das Gehäuse auf der SilverStone-Seite aufgetaucht und wird dort als Neuheit präsentiert. Eine baldige Markteinführung ist also zu erwarten. Auf den ersten Blick fällt eine Designänderung im Vergleich zum Messemodell auf - die dort in blau gehaltenen Verzierungen wurden durch "Champagner-farbene" ersetzt. Ansonsten steht auch das "RAVEN RV03" für die Serien-Tradition des um 90 Grad gedrehten Mainboards. Obwohl das Stahlgehäuse weiterhin E-ATX-Mainboards aufnehmen kann, wurde die Tiefe des Gehäuses im Vergleich zum Vorgänger reduziert. Weitere Verbesserungen gibt es im Bereich Kabelmangagement - durch das nach vorne gewanderte Netzteil soll die Kabelverlegung erleichtert werden. Das Kühlkonzept behält die beiden 180-mm-"Air Penetrator"-Lüfter im Boden bei. Zusätzlich gibt es einen ausblassenden 120-mm-Lüfter im Deckel. Optional können bis zu sechs weitere 120-mm-Lüfter installiert werden- vier in der Front, einer an der Rückseite und einer im Seitenteil.  Im Gehäuse lassen sich bis zu sieben 5,25-Zoll- und bis zu zehn 3,5-Zoll-Laufwerke (sechs Laufwerksplätze davon per Adapter aus 5,25-Zoll-Einschüben) verbauen. Es gibt auch Platz für zwei SSDs. Das I/O-Panel bietet zeitgemäß zweimal USB 3.0 und Audioanschlüsse. Das "RAVEN RV03" ist 235 x 522 x 570 mm groß und bringt 11,4 kg auf die Waage.

Genaue Angaben zu Preis und Verfügbarkeit macht SilverStone noch nicht. Auch in unserem Preisvergleich sucht man noch vergeblich nach dem neuen "Raven".

Update 12. April 2011: Das Gehäuse soll ab Ende April 2011 verfügbar sein. Der UVP liegt bei 139,50 Euro.

silverstone_RV03

silverstone_RV032

silverstone_RV033

silverstone_RV034

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar127711_1.gif
Registriert seit: 22.01.2010

Gefreiter
Beiträge: 48
Für mich sieht das alles nach zuviel Plastik aus... Und irgendwie ein wenig unförmig... =(
#2
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1960
Selten hässliches Ding.
#3
customavatars/avatar109252_1.gif
Registriert seit: 25.02.2009
NRW
Bootsmann
Beiträge: 642
Wieviele Hersteller in letzter Zeit doch dazu neigen ein interessantes Konzept in einer weiteren Revision zu einem billigen Abklatsch mutieren zu lassen.
#4
customavatars/avatar137401_1.gif
Registriert seit: 17.07.2010

Gefreiter
Beiträge: 51
Sieht nach einem Plastikbomber aus...
#5
customavatars/avatar7187_1.gif
Registriert seit: 19.09.2003
Marl
Oberbootsmann
Beiträge: 1009
Das gefällt mir mein RV02 aber besser. Schön klare Front, nicht so ein farbliches Zick Zack.
#6
Registriert seit: 30.03.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1254
So schlimm finde ich es nicht. Der Plastik stört natürlich. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass da alles ein wenig durcheinandergewürfelt wurde (Bild 3 oben) und unstrukturiert ist.
#7
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 273
Innen hui, aussen pfui :p
#8
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1545
Ist auch wohl noch niemanden aufgefallen dass das Fenster jetzt endlich auf der anderen, sozusagen richtigen Seite ist. Nur finde ich es extrem schade das es so klein gehalten wurde.

Ich werde mich noch stärker mit dem Teil auseinandersetzen müssen da diese paar kleinen Bilder kaum langen. Auf jeden Fall ist der RV02 jeden anderen luftgekühlten Gehäuse überlegen und erhaben. Allein schon, weil das Mainboard und dessen Anbauteile 90° gedreht sind und somit der beste Luftstrom den man haben kann erzeugt wird (komplett durch das Gehäuse - warme Luft steigt nach oben). Und dann sieht man auch endlich was von seinen Grafikkarten.

Mir kommt das ganze Teil nur etwas klein vor. Ich sehe rein gar keinen Platz für eine Wasserkühlung falls man sich so eine wünscht.
Die langen Grafikkarten werden wieder fast bis zu den Lüftern nach unten ragen, kaum Platz für Radiatoren also. Die verringerte Tiefe sehe ich auch als Negativ an. Wieder so ein gefummle mit den Festplatten.

Schade also ich sehe bisher kaum einen wirklichen Vorteil zum RV02
#9
Registriert seit: 27.04.2008

Matrose
Beiträge: 15
Ich habe hier das Raven 03 stehen. Alternate rief mich an, und hat mir das Gerät für in vier Wochen angekündigt... und dann kamm es drei Tage später doch schon an... das war 'ne Überraschung! :-)

Ich habe gerade keine Digi-Cam oder so, und meine Wunsch-Graphik-Karten sind noch nicht drin. Soll Ich trotzdem schon mal ein paar erste Eindrücke schildern?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!