> > > > Weitere Gehäuse von Cubitek - die M4-Serie

Weitere Gehäuse von Cubitek - die M4-Serie

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

CubitekDer Marktneuling Cubitek versucht, im Gehäusesegment Fuß zu fassen. Nachdem zuletzt zwei hochwertige Aluminium-Serien vorgestellt wurden, hat das Unternehmen jetzt mit der "M4"-Serie wieder zwei Stahlmodelle (0,5 mm SECC) präsentiert.

Das "M4" und das "M4 Silencer" sind Midi-Tower, die sich an Gamer richten sollen. Anders als bei bisherigen Modellen hat Cubitek hierfür auf ein recht martialisches Design zurückgegriffen. Die beiden Modelle unterscheiden sich dadurch, dass beim "M4 Silencer" Schalldämmmatten angebracht werden. Das einfache "M4" kann hingegen einen schwarz lackierten Innenraum vorweisen. Beide Varianten bieten Platz für vier 5,25-, fünf 3,5- und ein 2,5-Zoll-Laufwerk. Für Frischluft sorgt ein 120-mm-Lüfter an der Rückseite, der als "Silent" beworben wird. Optional können weitere Lüfter in der Front und beim einfachen "M4" im Seitenteil installiert werden. Beim I/O-Panel gibt es mit zweimal USB 2.0 und Audioanschlüssen eine magere Standardausstattung. Auffällig ist hingegen das USB-Kabel im Deckel, dass per Mini- und Micro-USB-Stecker den leichten Anschluss mobiler Geräte ermöglicht. Ein weiteres praktisches Feature soll die Frontklappe darstellen, die als Ablage für optische Speichermedien dienen kann. Die Modelle der "M4"-Serie sind 202 x 470 x 485 mm groß.

Bei unserem Partner caseking.de werden beide Varianten bereits lieferbar gelistet. Das normale "M4" wird für 49,90 Euro angeboten, die Silent-Variante hingegen für 59,90 Euro.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar30977_1.gif
Registriert seit: 07.12.2005
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2366
Selten ein sooo häßliches Gehäuse gesehen
#2
Registriert seit: 05.09.2009
Bielefeld
Stabsgefreiter
Beiträge: 302
Die Front erinnert schon deutlich an einen Müllwagen.
#3
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2701
Bäh :fresse:. Aber die höherpreisigen Gehäuse von Cubitek schauen trotzdem gut aus :).
#4
customavatars/avatar10324_1.gif
Registriert seit: 08.04.2004

Leutnant zur See
Beiträge: 1256
Müllwagen ist schon ne gute Idee... aber auf dem zweiten Blick sieht es aus wie ein Schleudersitz mit Griffen links und rechts und Klappsitzgelegenheit aus :D
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Danke für die Mühe... Wenn man es nach vorne, um 45° dreht, rollt es bestimmt davon!
#6
customavatars/avatar147520_1.gif
Registriert seit: 14.01.2011
Niedersachsen
Oberbootsmann
Beiträge: 777
Ihr habt dass nur nicht richtig verstanden:

mit den Henkeln vorne kann man das besser wegwerfen! :vrizz:
#7
Registriert seit: 05.07.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 303
Wie die wohl entscheiden welche Design in Produktion gehen?
#8
customavatars/avatar119637_1.gif
Registriert seit: 11.09.2009
Potsdam
Oberbootsmann
Beiträge: 893
omg ugly...epic fail sag ich mal, schlimmer geht ja kaum....vllt. sollte ich bei denen mal anfragen ob sie neue Designer brauche, dafür braucht man scheinbar kein Studium...
#9
customavatars/avatar152065_1.gif
Registriert seit: 20.03.2011
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1993
Meinen Geschmack trifft's nicht, aber sicherlich gefällt das anderen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!