> > > > Sharkoon stellt Aluminiumgehäuse zum Kampfpreis vor

Sharkoon stellt Aluminiumgehäuse zum Kampfpreis vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sharkoonSharkoon bietet vor allem günstige Stahlgehäuse an. Mit dem "Rebel9 Aluminum" konnte das Unternehmen im vergangenen Jahr jedoch bereits ein Gehäuse vorweisen, das dank Aluminiumfront relativ hochwertig wirkte - das eigentliche Gehäuse bestand jedoch weiterhin aus Stahl (zu unserem Test). Jetzt ist Sharkoon noch einen Schritt weiter gegangen und hat zwei richtige Vollaluminium-Gehäuse vorgestellt, die neben ihrem schlichten und edlen Design vor allem mit einem günstigen Preis überzeugen sollen.

Im Einzelnen wird es vorerst zwei Aluminium-Modelle geben - das ATX-Modell "AL4" und das µATX-Modell "AL2". Beide Gehäuse werden jeweils in Silber oder Titan angeboten. Neben einem ATX-Mainboard kann das "AL4" auch je vier 3,5- und 5,25-Zoll-Laufwerke aufnehmen. Die Festplattenmontage erfolgt werkzeuglose mittels entkoppelter Schnellverschlüsse. Für Kühlung sorgt ein vormontierter 120-mm-Frontlüfter mit blauen LEDs. Optional können noch zwei kleine 80-mm-Lüfter an der Rückseite untergebracht werden. Nicht nur die Gestaltung des Kühlsystems, auch die Anschlüsse des I/O-Panel sind sehr konventionell - es gibt zweimal USB 2.0 und Audiobuchsen. Das "AL4" ist 470 x 420 x 190 mm groß und nur 3,2 kg schwer. Es bietet Platz für CPU-Kühler mit bis zu 15 cm und Grafikkarten mit bis zu 27 cm Länge - bei höheren Kühlern und längeren Grafikkarten sollte man sich vorher prüfen, ob das Platzangebot ausreichend ist.

Das kleinere "AL2" nimmt µATX- und Mini-ITX-Mainboards auf. Es kann je zwei 3,5- und 5,25-Zoll-Laufwerkseinschübe vorweisen. Dieses Gehäuse wird mit einem kleineren 92-mm-Frontlüfter ausgeliefert, der ebenfalls blau beleuchtet ist. Die Rückseite bietet Platz für einen zweiten, optionalen 92-mm-Lüfter. Die Ausstattung des I/O-Panels ist identisch zum größeren Modell. Das "AL2" kann bis zu 14 cm hohe CPU-Kühler und bis zu 30 cm lange Grafikkarten aufnehmen. Es ist 395 x 375 x 180 mm groß und bringt 2,4 kg auf die Waage.

Besonders interessant ist Sharkoons Preisgestaltung. Das "AL2" soll für 49,90 Euro verkauft werden, das größere "AL4" für 59,90 Euro. Für Aluminumgehäuse ist das konkurrenzlos günstig - dafür müssen Kaufinteressenten jedoch auch einige Abstriche bei der Ausstattung hinnehmen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1611
Vor allem da die 2 80er auch noch ein Gitter drüber haben das man nicht abmontieren kann sondern wegflexen müsste...
#4
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
Mönchengladbach
Flottillenadmiral
Beiträge: 4735
Egal ob 80er oder nicht, wann is das bei Caseking verfügbar? Also beide? für nen kleinen Lan-PC Genau das richtige.
#5
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10543
für das geld, is es doch top, scheiß auf die 80er luffis, ob ich nun einen 120er hinten hab oder 2 langsam drehnde 80er, is doch wurscht.
Lediglich die front ist optisch nicht so mein fall, dennoch für unter 60 euro kann man absolut nichts sagen
#6
customavatars/avatar85383_1.gif
Registriert seit: 19.02.2008
Thüringen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 407
Ein MS-Tech CA-0500 Alu bzw. CM-0510 mit etwas anderer Frontblende. Sehr... kreativ.
#7
customavatars/avatar131755_1.gif
Registriert seit: 20.03.2010
Berlin
Obergefreiter
Beiträge: 123
erinnert n bisschen an Lian Li so vom Frontstill
#8
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
Mönchengladbach
Flottillenadmiral
Beiträge: 4735
Mal sehen ob die sich Beweisen können.
#9
customavatars/avatar48525_1.gif
Registriert seit: 02.10.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1604
Zitat
erinnert n bisschen an Lian Li so vom Frontstill

Da hab ich auch auf den ersten Blick dran gedacht. Sieht der Front meines Lian Li PC-8NWX sehr ähnlich.

Zitat
Jo das mit den 80ern hinten geht leider garnicht..

Da muss ich leider zustimmen... :-|
#10
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
Mönchengladbach
Flottillenadmiral
Beiträge: 4735
Naja, vielleich tkann man die 80er gegen 2 92er Ummodden.
#11
Registriert seit: 24.01.2009

Matrose
Beiträge: 25
"
Ein MS-Tech CA-0500 Alu bzw. CM-0510 mit etwas anderer Frontblende. Sehr... kreativ."

Exakt. http://www.amazon.de/gp/product/B004BQBPIK
#12
customavatars/avatar134878_1.gif
Registriert seit: 19.05.2010
Hessen.
Hauptgefreiter
Beiträge: 228
Wobei die Front vom CA 0500 sogar um einiges schöner ist.. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!