> > > > Netzteil mit "80Plus Platinum"-Zertifizierung aufgetaucht

Netzteil mit "80Plus Platinum"-Zertifizierung aufgetaucht

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx_news_newWir berichteten bereits im Januar über ein neues Super Flower-Netzteil mit "80Plus Platinum"-Zertifizierung, das zudem ein modulares Kabelmanagement vorweisen kann. Zumindest im asiatischen Raum ist dieses Netzteil mittlerweile auf den Markt gekommen.

Das Modell aus der "Golden King Platinum"-Serie kann ab sofort in Japan erworben werden und besitzt eine Leistung von 550 Watt. Die 12Volt-Schiene kann mit bis zu 45,5 Ampere belastet werden und das Netzteil wird zudem über eine semi-passive Kühlung mit ausreichend Frischluft versorgt. Der verbaute 140-mm-Lüfter ist regelbar und arbeitet erst ab einer bestimmten Temperatur. Durch diese Zertifizierung muss die Effizienz bei halber Belastung bei mindestens 92 Prozent liegen. Bei voller Belastung erreicht das Modell eine Effizienz von 89 Prozent und bei einem Füntel Belastung werden 90 Prozent erreicht.

Der Preis für diesen Stromversorger liegt in Japan bei umgerechnet rund 200 Euro. Damit zählt dieses Modell schon zum Hochpreissegment.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 906
Die bieten auch 450W oder gar 1000W 80+ Platinum Netzteile an wie es scheint.

Ecos Plug Load Solutions
#2
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Mit 115V Speisespannung. Entweder gibt es da einen Knopf zum Umstellen, oder (wie ich es befürchte) ist das nix für den deutschen Markt, bis ne 230V Version geliefert wird. Neben der Effizienzbewertung hat ein Netzteil aber auch noch andere Qualitätseigenschaften, die man nicht vernachlässigen sollte.
#3
customavatars/avatar50294_1.gif
Registriert seit: 27.10.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1615
Man braucht doch gar keinen Umschalter mehr für 230115V sowas wird erkannt. Da es so oder so zer hack stückelt wird etc.

MFG Jubeltrubel
#4
Registriert seit: 06.06.2009

Matrose
Beiträge: 26
Genau, der olle Umschalter ist heutzutage nur noch bei Billigst-Netzteilen mit Passiv-PFC anzufinden.

@ Shevchen:
Superflower hat es bei seiner Golden-Green-Serie zumindest gezeigt, dass der Hersteller (!) mehr Qualität zu bieten hat als bei seinen vorigen (Blink-blink-)Serien.
#5
customavatars/avatar133404_1.gif
Registriert seit: 21.04.2010
Ebersbach, man sagt auch Äberschbach
Matrose
Beiträge: 31
Bin einmal für recht viel Geld auf so einen Schrott reingeflogen (NOX Pulsar, baugleich mit Superflower Aurora)- nie nie nie wieder. Da können die anbieten was die wollen.
Für das Geld kauf ich mir lieber Corsair oder Seasonic - die haben zwar "bloß" Gold aber da weiß man was man hat.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!