> > > > Thermaltake erweitert 80 PLUS Gold-Netztteilserie Toughpower Grand

Thermaltake erweitert 80 PLUS Gold-Netztteilserie Toughpower Grand

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

thermaltakeMit der "Toughpower Grand"-Serie stellte Thermaltake im vergangenen Sommer zwei neue Netzteile mit 650 bzw. 750 Watt vor, die beide 80 PLUS Gold-zertifiziert sind (wir berichteten). Jetzt wurde diese Serie nach oben hin ausgebaut.

Die drei neuen Modelle bieten 850, 1050 bzw. 1200 Watt Leistung. Wiederum wird eine hohe Effizienz (80 PLUS Gold) geboten. Das äußere Design entspricht dem der bekannten Modelle - abgerundete Ecken und eine rote Zierleiste sind die Markenzeichen der "Toughpower Grand"-Serie. Zur Kühlung dient weiterhin ein 140-mm-Lüfter. Im Inneren setzt Thermaltake hochwertige japanische Kondensatoren und ein PCB mit hohem Kupferanteil ein ("ultra durable 3 oz PCB"). Die beiden leistungsstärksten Modelle greifen auf ein Design mit zwei 12-Volt-Schienen zurück, sie sollen für Quad-SLI/CrossfireX-Verbände gerüstet sein. Der Lieferumfang der Netzteile umfasst Anti-Vibrations-Material und eine Tasche zum Verstauen von ungenutzten Kabelsträngen.   

Zu Preisen und Verfügbarkeit macht Thermaltake keine Angaben. Auch in unserem Preisvergleich werden die neuen Modelle der ""Toughpower Grand"-Serie noch nicht gelistet. Die älteren 650- und 750-Watt-Modelle werden hingegen für rund 125 bzw. 135 Euro angeboten.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 19.08.2004

Matrose
Beiträge: 9
hmm, schade dass die \"erweiterung\" nicht in die absteigende watt-region fortgeführt wurde
#2
Registriert seit: 23.11.2009
Treppe rauf 2te Tür links
Oberbootsmann
Beiträge: 837
kling interessant.
Wenn die jetzt noch vollmodular sind kommt mit sicherheit die 1050Watt Version in mein System
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!