> > > > Thortech Netzteilserien Thunderbolt und Thunderbolt PLUS verfügbar

Thortech Netzteilserien Thunderbolt und Thunderbolt PLUS verfügbar

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx_news_newSchon zur CeBIT 2010 hat der Speicherspezialist GeIL mitgeteilt, dass man in Zukunft unter der Marke Thortech auch Netzteile anbieten wird. Jetzt wurden die ersten Netzteilserien von Thortech offiziell vorgestellt.

"Thunderbolt"- und "Thunderbolt PLUS"-Serie können eine 80PLUS Gold-Zertifizierung vorweisen, die Netzteile bieten also eine hohe Effizienz.  Den auffälligsten Unterschied zwischen den Serien macht das ungewöhnliche Kontrollpanel der "Thunderbolt PLUS"-Serie aus. Dieser 5,25-Zoll-Einschub bietet eine Lüftersteuerung und informiert über Leistung, Spannung, Stromstärke und Temperatur des Netzteils. Die Serie soll Modelle mit 800, 1000 und 1200 Watt umfassen. Thortech greift bei diesen Modellen auf ein Design mit einer einzelnen 12-Volt-Schiene zurück.

Die normale "Thunderbolt"-Serie bietet Modelle mit 650, 850, 1000 und 1200 Watt - auf das Kontrollpanel muss hier jedoch verzichtet werden. Außerdem kommt ein Design mit vier 12-Volt-Schienen zum Einsatz. Beide Serien werden von einem geregelten 135-mm-Lüfter gekühlt. Sie können Kabelmanagement vorweisen und bieten eine  fünfjährige Herstellergarantie.

Thortech gibt keine Preise für die neuen Netzteilserien an. In unserem Preisvergleich werden einige Modelle allerdings bereits gelistet. Das 800 Watt-Modell der "Thunderbolt PLUS" wird ab rund 240 Euro lieferbar angeboten. Von der einfachen "Thunderbolt"-Serie werden schon alle vier Modelle gelistet. Die Preisspanne reicht von rund 150 bis 290 Euro.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar147384_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Im Studio
Kapitän zur See
Beiträge: 3222
Also dieses kontrolle pantelis gefaellt mir richtig gut. Aber wie viele luefter kann man daran anschließen?
#2
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Moderator
Beiträge: 40030
mal schauen von wem die technik ist...
#3
Registriert seit: 01.06.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2494
Für 240 Euro kaufe ich aber lieber ein vernünftiges Netzteil und eine Lüftersteuerung als so ein Bundle .
Wird aber bestimmt viele Käufer finden die es \"Geil\" finden .

Mega
#4
Registriert seit: 06.06.2009

Matrose
Beiträge: 26
Ein Test des 800-Watt-Modells findet sich hier. Die Restwelligkeit der 12-Volt-Schiene soll laut Test zu hoch sein. Der OEM ist laut der UL-Nummer "Golden Emperor International, Ltd.".

Ich hoffe mal, dass die Verantwortlichen noch Feinarbeit leisten werden, sonst wird das Netzteilgeschäft von GeIL nicht wirklich geil ... :)
#5
customavatars/avatar120461_1.gif
Registriert seit: 27.09.2009
An der Ruhr
Bootsmann
Beiträge: 611
gibt doch schon Tests von!

Thortech Thunderbolt Plus 800 W Power Supply Review | Hardware Secrets
#6
customavatars/avatar45618_1.gif
Registriert seit: 22.08.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2586
Zitat Kausalat;16198617
Der OEM ist laut der UL-Nummer "Golden Emperor International, Ltd.".


GeIL ist die Abkürzung für Golden Emperor International Limited aber egal ...
#7
customavatars/avatar147384_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Im Studio
Kapitän zur See
Beiträge: 3222
Geil patrick pendlerzüge alle :)
#8
Registriert seit: 06.06.2009

Matrose
Beiträge: 26
@ patrick171:

"Geil", da hätte ich doch lieber eine Sekunde länger auf die Anfangsbuchstaben schauen sollen ;).
Blöd, da verliert die UL-Nummerierung ihren Sinn ...
#9
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58617
Für die Kohle kauft man sich besser ein Seasonic X (~130€)und ein Aquaero. Beide Geräte sind in ihrem Bereich absolute Spitzenprodukte.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!