> > > > FSP stellt 80PLUS Gold-zertifizierte Netzteilserie Aurum vor - inkl. 400 Watt-Modell

FSP stellt 80PLUS Gold-zertifizierte Netzteilserie Aurum vor - inkl. 400 Watt-Modell

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

fspNetzteile mit 80PLUS Gold-Zertifizierung versprechen eine besonders hohe Effizienz. Bisher haben die meisten entsprechend zertifizierten Netzteile allerdings eine relativ hohe Nennleistung. Für Systeme mit moderateren Anforderungen gibt es nicht viele Optionen.

Eine neu vorgestellte Netzteilserie von FSP soll bald eine weitere Kaufoption in diesem Bereich bieten. Bei der Benennung hat es sich FSP leicht gemacht - die "Aurum"-Serie wurde einfach nach dem lateinischen Wort für Gold benannt. Damit lässt sich die Effizienz der Netzteile, die eben 80PLUS Gold-zertifiziert sind, auf den ersten Blick erkennen. Auch bei der optischen Gestaltung hat sich FSP vom Gold-Motiv leiten lassen. Entsprechend farbige Elemente umrahmen den Lüfter der ansonsten granitfarbenen Netzteile. Die "Aurum"-Serie umfasst Modelle mit 400, 500, 600 und 700 Watt. Die beiden kleineren Modelle setzen auf ein Design mit zwei, die beiden größeren auf eins mit vier 12-Volt-Schienen. Zur Kühlung dient ein 120-mm-Lüfter. Ein spezieller Chip ("Multiple Intelligence Ability" (MIA)-Chip) soll die Leistungs- und Schutzfunktionen der Netzteile kontrollieren, japanische Kondensatoren sollen für Langlebigkeit sorgen. FSP gewährt eine 5-Jahres-Garantie. 

Der offizielle Verkaufsstart von FSPs effizienter Netzteilserie soll während der kommenden CeBIT im März erfolgen.

fsp_aurum

fsp_aurum2

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar14241_1.gif
Registriert seit: 11.10.2004

Kapitän zur See
Beiträge: 3752
Großes Lob! Endlich mal sinnvolle Netzteile mit 80+ Gold! Hübsch finde ich die allerdings nicht ;)
#2
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Moderator
Beiträge: 40024
klingt ja mal richtig gut. endlich mal eine serie, die nicht erst bei 600 watt oder so anfängt.

schaue ich mir mal an und wenn es passt, gehen sie direkt in die kaufberatung.

edit:

danke fürs verschieben :)
#3
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 23650
Gibt ja von Super Flower schon ein 80+ Gold mit 450Watt.

Super Flower Golden Green Pro 450W ATX 2.3 (SF-450P14XE) | Geizhals.at Deutschland

Für schlappe 60€ zu bekommen. :coolblue:

Ich hab mir die Optik schlimmer vorgestellt. Für FSP Verhältnisse ist das richtig dezent.:bigok:
#4
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Moderator
Beiträge: 40024
ja, das ist das erste... aber schön zu sehen, dass nachgezogen wird.
#5
customavatars/avatar121331_1.gif
Registriert seit: 13.10.2009

Bootsmann
Beiträge: 754
Mal sehen was FSP sich die Dinger kosten lässt. Normalerweise haben die ja moderate Preise. Das 400W Modell find ich sehr interessant! Für mich muss es auch nicht passiv sein. Ein sachter Luftzug ist mir da sogar lieber.
#6
customavatars/avatar57174_1.gif
Registriert seit: 02.02.2007
Göttingen
Oberbootsmann
Beiträge: 873
Wenn die Netzteile ab 500 oder 600Watt mit Kabelmanagement wären würd ich sagen das Cougar und Co. das nachsehen hätten.

Mal sehen was bis zur CeBIT draus wird und werd mir die NT´s da dann nochmal genauer ansehen.
#7
Registriert seit: 07.11.2003

Obergefreiter
Beiträge: 77
Jo, das geht endlich mal in die richtige Richtung.
Da das Teil aber eh in einen ATX-Käfig (=PC-Gehäuse) eingesperrt wird, ist mir das Design schnuppe, solange die Funktionalität nicht darunter leidet.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!