> > > > Lian Li stellt Mini-Gehäuse PC-Q11 vor

Lian Li stellt Mini-Gehäuse PC-Q11 vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lian_liMit der PC-Q-Serie bietet Lian Li kompakte Gehäuse für Mini-ITX-Systeme an. Jetzt haben die taiwesischen Gehäusespezialisten diese Serie um ein weiteres Modell, das "PC-Q11", erweitert.

Neben Mini-ITX-Mainboards finden in diesem Gehäuse auch Mini-DTX-Hauptplatinen Platz. Die Maße des Gehäuses liegen bei 200 x 326 x 260 mm (BxHxT), das Gewicht bei geringen 2,42 kg. Gefertigt wird es aus 1,5 mm dickem Aluminium. Für Flexibilität soll der leicht zu entfernende Festplattenkäfig sorgen. Auch der Einsatz von Standardkomponenten erleichtert die Nutzung des "PC-Q11". Es kann ein normales 5,25-Zoll-Laufwerk verbaut werden, genauso wie zwei 3,5- oder 2,5-Zoll-Laufwerke und ein normales ATX PS/2-Netzteil. Für die Kühlung des Gehäuses sorgt ein großer 140-mm-Frontlüfter. Luftlöcher im Deckel, in der Rückwand und den Seitenpanelen ermöglichen einen Luftstrom durch das Gehäuse hindurch. Das Frontpanel bietet neben Audio-Anschlüssen zweimal USB 3.0. Das "PC-Q11" wird gleich in vier Farben auf den Markt kommen - Schwarz, Silber, Rot, und Piano-Weiß.

Lian Lis neues Mini-Gehäuse soll ab Ende August verfügbar werden. Die Preisempfehlungen sehen wie folgt aus: 94,99 Dollar für die silberne und die schwarze Variante, 114,99 Dollar für die rote und 174,99 Dollar für die weiße Version. In unserem Preisvergleich wird das "PC-Q11 noch nicht gelistet.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (17)

#8
Registriert seit: 04.02.2010

Allererster Maat
Beiträge: 54
Die Preise sind ja mal echt gesalzen.. was is denn aus den schönen cases geworden die so bei 80 Euro lagen ?!
#9
customavatars/avatar46501_1.gif
Registriert seit: 03.09.2006
Düsseldorf
Kapitän zur See
Beiträge: 3360
schönes Ding, wie lang darf die Grafikkarte maximal sein? Passt die 460GTX? :)))
#10
Registriert seit: 23.10.2005
Sachsen
Admiral
Beiträge: 10239
Das ist ja mal sackhässlich... imho der x-te Aufguss vom Q07...
#11
customavatars/avatar100806_1.gif
Registriert seit: 18.10.2008

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 430
Ich sehe das eher als eine gelungene Weiterentwicklung vom PC-Q07. Meiner Meinung nach haben sie fast alle "Fehler" vom Q07 beseitigt. Dass man ein normales ATX-Netzteil verwenden kann finde ich sehr gut, da die Auswahl doch beträchtlich größer ist.
Dass die Gehäuse so teuer sind kann ich allerdings auch nicht wirklich nachvollziehen.
#12
customavatars/avatar75855_1.gif
Registriert seit: 29.10.2007
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 6083
Find dass es aufgrund der Dimensionen bescheuert aussieht.
Oben das DVD-Laufwerk und dann ewig nichts. Nur kahle Front.

Preislich find ich LianLi gar nimmer so teuer, immerhin bekommt man seit einigen Jahren nen schicken Midi Tower aus Alu für 80-100 EUR.
#13
customavatars/avatar114538_1.gif
Registriert seit: 08.06.2009
Traumebene 3
Korvettenkapitän
Beiträge: 2235
Ich finde diese Gehäuse recht überflüssig. Das sieht aus wie ein in die Quetsche geratenes Q07. Man hat noch weniger Platz und dafür siehts auch noch schlechter aus.

Ich fände mal gut wenn die mini ITX Gehäuse von Lian Li in dem Design auch für mATX Boards wären.
#14
Registriert seit: 23.10.2005
Sachsen
Admiral
Beiträge: 10239
Zitat DaxTrose;15158256
Ich sehe das eher als eine gelungene Weiterentwicklung vom PC-Q07. Meiner Meinung nach haben sie fast alle "Fehler" vom Q07 beseitigt. Dass man ein normales ATX-Netzteil verwenden kann finde ich sehr gut, da die Auswahl doch beträchtlich größer ist.
Dass die Gehäuse so teuer sind kann ich allerdings auch nicht wirklich nachvollziehen.


Achso? Welche denn? Die Seitenteile werden immer nooch mit genau den ultraweichen Schrauben mit 120° Senkungswinkel befestigt, wie sie es schons eit dem V300 machen...

Zitat toro;15158557
Ich finde diese Gehäuse recht überflüssig. Das sieht aus wie ein in die Quetsche geratenes Q07. Man hat noch weniger Platz und dafür siehts auch noch schlechter aus.

Ich fände mal gut wenn die mini ITX Gehäuse von Lian Li in dem Design auch für mATX Boards wären.


V354... nuff said
#15
customavatars/avatar100806_1.gif
Registriert seit: 18.10.2008

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 430
Zum Beispiel das man jetzt eine gleichmäßige Front dank Laufwerksklappe hat. Beim Q07 musste man auf die Plastikschublade schauen. Dann passen jetzt Grafikkarte mit Doppelslot rein. Mit den Schrauben habe ich keine Probleme gehabt, obwohl ich das Q07 sehr oft geöffnet habe.
Die Front finde ich gerade so sehr elegant und besser als beim Q08 mit der Lochoptik - aber das ist, wie immer Geschmackssache.
#16
customavatars/avatar115390_1.gif
Registriert seit: 26.06.2009
Brandenburg a.d. Havel
Korvettenkapitän
Beiträge: 2421
meiner meinung nach ein sehr schickes case und der preis für die schwarze variante geht auch noch gradeso in ordnung, wenn man die neuerungen zum q07 beachtet ;)

dass das weiße q11 komplett überteuert ist wurde glaubich schon 1-2 mal erwähnt :D
#17
Registriert seit: 10.08.2010

Matrose
Beiträge: 4
Schaut recht gut aus, nur iwie ist LianLi immr so "eckig". Die könnten auch mal etwas geschwungener werden. Wobei "gebürstetes Alu" ist schon was. Bin mal auf den Straßenpreis gespannt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!