> > > > Thermaltake arbeitet an Level 10 MINI

Thermaltake arbeitet an Level 10 MINI

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
thermaltake2

Thermaltake konnte im vergangenen Jahr mit einem ungewöhnlichen Gehäuse überraschen. Das Design des "Level 10" entstand in Kooperation mit BMW und sticht dadurch hervor, dass die einzelnen Komponenten in separaten Sektionen untergebracht werden (wir berichteten).

Die Kollegen von HEXUS haben während eines Besuchs bei Thermaltake jetzt in Erfahrung gebracht, dass Thermaltake an einer geschrumpften Version dieses exotischen Gehäuses arbeitet, an dem "Level 10 MINI". Dieses Gehäuse soll kompakter, leichter und günstiger werden als das ausgewachsene "Level 10". Trotzdem bietete es einige Features. Die fünf 3,5-Zoll-Laufwerkseinschübe sind als Hot-Swap-SATA-Einschübe konzipiert. Laufwerke können also schnell und einfach gewechselt werden. Eine Hot-Swap-Lösung für eine SSD ist von der Front aus zugänglich. Die Kühlung des Gehäuses übernehmen je ein 230-mm-Lüfter in Seitenteil und Gehäusedeckel. An der Rückseite ist ein weiterer Lüfterplatz. Thermaltake hat auch an Details gedacht - neben einer mittlerweile schon fast zum Standard gewordenen Aussparung im Mainboardtray (für die Montage von CPU-Kühlern mit Backplate) bietet das Gehäuse so an der linken Gehäuseseite eine Halterung für einen Kopfhörer. Im Vergleich zum über 20 kg schweren großen "Level 10" wird das "Level 10 MINI" mit einem Gewicht von unter 10 kg deutlich leichter werden.

Auch beim Preis wird abgespeckt. Währen das "Level 10" in unserem Preisvergleich für etwa 525 Euro angeboten wird, soll die MINI-Variante unter 200 Dollar bleiben. Wann mit diesem Gehäuse zu rechnen ist, ist noch nicht bekannt.

{gallery}galleries/news/pmoosdorf/thermaltake_level_10_mini{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar82949_1.gif
Registriert seit: 19.01.2008

Obergefreiter
Beiträge: 123
First Picture, First Look...

Ey, das is mein altes Kassettenradio :D
#2
customavatars/avatar106312_1.gif
Registriert seit: 11.01.2009
Krems an der Donau
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1439
Da ist aber nicht mehr viel vom echten Level 10 da. Sieht eher wie ein 0815 Case mit außergewöhnlich geformter Plastik-Haube aus :D
#3
customavatars/avatar16745_1.gif
Registriert seit: 23.12.2004
Niederrhein
Kapitän zur See
Beiträge: 3246
Das geilste ist das AsRock Mainboard in dem Luxxusschlitten ! :D
#4
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2626
Also für ein ECHTES Level 10 wüd ich nach wie vor die 400-500 Euro ausgeben aber für so ein \"Pflotsch-teil\"?
#5
customavatars/avatar6432_1.gif
Registriert seit: 08.07.2003
bei FFM
Oberbootsmann
Beiträge: 794
Zitat Airflow King;14711866
Da ist aber nicht mehr viel vom echten Level 10 da. Sieht eher wie ein 0815 Case mit außergewöhnlich geformter Plastik-äHabe aus :D


war mein erster gedanke
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!