> > > > Sparkle mischt im Netzteil-Segment mit

Sparkle mischt im Netzteil-Segment mit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
sparkle

Auf dem Netzteil-Markt tummeln sich einige Firmen, die eigentlich aus ganz anderen Segmenten bekannt sind. Dazu gehören beispielsweise BFG und Sapphire, die ansonsten vor allem im Grafikkarten-Segment aktiv sind. Wie jetzt bekannt wurde, wird demnächst auch Sparkle versuchen, im Netzteil-Segment Fuß zu fassen. Der NVIDIA-Boardpartner hat dementsprechend seine ersten beiden Netzteile vorgestellt.

Die "Gold Class"-Serie beinhaltet ein 1000- und ein 1250-Watt-Modell. Der Name lässt es bereits vermuten - beide sind 80Plus Gold-zertifiziert, können also mit einer hohen Effizienz aufwarten. Die Leistung wird über sechs 12-Volt-Schienen bereitgestellt. Bei der Kühlung setzt Sparkle auf einen temperaturgeregelten 13,9-cm-Lüfter. Dieser läuft nach Ausschalten des Computers noch etwa 10 Sekunden weiter, um Restwärme abzuführen. Sparkle setzt ein Kabelmanagement ein, so dass also nur wirklich benötigte Kabel ihren Weg ins PC-Gehäuse finden müssen. Beim Design setzt man ungewöhnliche Akzente. Lüfter und Anschlußbuchsen der Kabel überraschen mit ihrer lilanen Farbe. Akzente setzt Sparkle auch beim Lieferumfang. Für eine begrenzte Zeit werden drei Spiele mitgeliefert. Das Flugspiel "H.A.W.X." und die Weltkriegsshooter "Brothers in Arms - Road to Hill 30" und "Brothers in Arms - Hell's Highway". Daneben gewährt Sparkle eine Garantiezeit von fünf Jahren.

Die Netzteile der "Gold Class"-Serie sollen ab etwa 200 Dollar kosten. Wann sie genau verfügbar werden, ist noch nicht bekannt. In unserem Preisvergleich sucht man sie noch vergeblich.

sparkle1000wpsu01

sparkle1000wpsu02

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 25.10.2007

Bootsmann
Beiträge: 586
Sparkle bietet soweit ich weiß schon länger Netzteile an (auf FSP basierend)
#2
Registriert seit: 19.12.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 819
Also mir gefällt der lila Lüfter, doch die Ansteck-Dinger in lila finde ich etwas unpassend/billig. Den Preis schätze ich vor allem für erste Schritte in einem Neuen Bereich viel zu hoch angesetzt. Aber wer braucht 1000W?
- Die wenigsten....
#3
customavatars/avatar39039_1.gif
Registriert seit: 22.04.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1837
Hui leila macht geila ;-) Hübsches NT muss ich sagen, trotzdem passte es wohl in die wenigsten Farbschemata unserer Case Mod Comunety.
Aber die mitgelieferten Games sind mal nicht zu verachten .
Mal sehen wie es sich in Tests schlägt und wo es Preislich in Europa ankommt.
Der Euro kakt ja mal gerade zum Dollar etwas ab :-(
#4
customavatars/avatar39269_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
Oben rechts in der Egge (S-H)
Vizeadmiral
Beiträge: 6527
Made by Great Wall und Elkos am ATX Stecker :fresse:
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Wenn es jetzt noch passende andere Hardware in der Farbe gäbe (beispielsweise die passende graka von sparkle) fänd ich das hammer, aber so muss man schon zu den eingefleischesten moddern gehören um alles andere in dem farbschema zu verwirklichen.

Zumindest ein 600 Watt NT im Portfolio wäre doch eine feine Sache =/
Aber vll. soll uns das NT ja auch den kommenden GraKa TDP trennt aufzeigen. Wer soll es besser wissen als ein nvidia Boardpartner (abgesehn von NV selbst) ;)
#6
Registriert seit: 05.12.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1471
Lila passt schon bei einigen... haben doch ein paar Leute ne UV Lampe bei sich im Gehäuse...
#7
customavatars/avatar5435_1.gif
Registriert seit: 13.04.2003

Trekker
Beiträge: 3774
Würde vom Design schön passen bei mir, aber mit 500W hätte ich genug. Und das trotz Oldschool Quadcore...
#8
customavatars/avatar51194_1.gif
Registriert seit: 09.11.2006
Niederrhein
Kapitän zur See
Beiträge: 3917
Die 1000/1250 Watt Netzteile werden ab sofort in jeder GTX470/GTX480 Packung von Sparkle enthalten sein :lol:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!