> > > > Silverstone Fortress FT02 kommt in einer limitierten Edition

Silverstone Fortress FT02 kommt in einer limitierten Edition

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

silverstone_logoIn Zusammenarbeit mit Caseking.de hat Silverstone eine limitierte Version seines bekannten Fortress FT02-Gehäuses vorgestellt. Das Gehäuse ist ab sofort auch mit einem rotem Innenraum erhältlich. Die Basis bildet die Window-Variante des aus Aluminium gefertigten Towers.

In unserem Testbericht des Silverstone Fortress FT02 zum Ende des letzten Jahres bescheinigten wir dem Gehäuse mit dem gedrehtem Mainboard-Tray eine schicke Optik, eine gute Verarbeitung und eine ebenso gute Innenausstattung. Fehlerlos präsentiert sich die zweite Auflage des Fortress indes aber nicht. So waren uns insbesondere der vergleichsweise hohe Preis und das schlecht ausgestattete I/O-Panel ein Dorn im Auge. Zum ausführlichen Review des Fortress FT02 gelangt man über diesen Link.

Die Sonderversion wandert für 224,90 Euro über die Ladentheke und ist somit 25 Euro teurer als die ursprüngliche Version mit schwarzem Interieur.

{gallery}newsbilder/apicker/silverstone-fortress-ft02-kommt-in-einer-limitierten-edition{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar122916_1.gif
Registriert seit: 08.11.2009
Daheim
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 478
und das schlecht ausgestattete I/O-Panel ein Dorn im Auge


das ist ja noch serh galant formuliert ^^
ich würds eher net witz als ein io panel nennen xD
#2
Registriert seit: 11.01.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 343
designe und management find ich total geil, aber das rot innen drin is viel zu krass was dunkleres, matteres würd ich begrüßen...
#3
customavatars/avatar25559_1.gif
Registriert seit: 29.07.2005
Schweiz
Flottillenadmiral
Beiträge: 5378
Da kann man ja praktisch nur noch Asus und Evga drin verbauen. Naja, selber modden ist eh besser...
#4
customavatars/avatar120426_1.gif
Registriert seit: 26.09.2009
Vienna
Korvettenkapitän
Beiträge: 2298
Zitat bassmecke;14553724
Da kann man ja praktisch nur noch Asus und Evga drin verbauen. Naja, selber modden ist eh besser...


Gigabyte würde da gut reinpassen :lol::lol:
#5
Registriert seit: 19.11.2005
Münster
Obergefreiter
Beiträge: 69
@justnast

haha :D:D find ich auch
#6
Registriert seit: 11.01.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 343
uh ja schwarz rot blau weiß, vtl noch grüne lüfter und gelben ram oder was?
#7
customavatars/avatar48525_1.gif
Registriert seit: 02.10.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1604
mir hat das original auch besser gefallen. ich hoffe bald kommen mal ein par tower mit usb 3 auch wenn passende mainboards noch ausstehen ist es trotzdem doof jetzt noch ein reines usb 2 gehäuse zu kaufen...
#8
customavatars/avatar118756_1.gif
Registriert seit: 25.08.2009
Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 298
Hört mal auf, so sieht\'s in meinem Rechner gerade aus... silberblauer RAM mit (noch) blau-weißem Mainboard und blauen Lüftern, aber Tower schwarz lackiert und weiße Lüfter. Dazu rote Kaltlichtkathoden und eine blau-grüne (ja, sowas gibts).
Wie es aussieht? Tja, zum Glück habe ich das gestern auseinander gebaut.

Und noch was... Lüfter mit weißen LEDs passen nicht in ein schwarzes Gehäuse. Das Licht wird einfach nicht remittiert.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!