> > > > Scythe stellt Netzteilserie Stronger vor

Scythe stellt Netzteilserie Stronger vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

scytheg3jDer japanische Luftkühlungsspezialist Scythe vertreibt bereits seit einiger Zeit auch Netzteile. Jetzt hat das Unternehmen mit der "Stronger"-Serie eine ganze Reihe neuer Produkte vorgestellt. Diese Netzteile basieren auf der Technik, die bereits in der der "Kamariki 4"-Serie zum Einsatz kam - allerdings verbessert worden sein soll. Trotzdem hat die "Stronger"-Serie nur die einfache 80 Plus-Zertifizierung erhalten (bei 20, 50 und 100 Prozent Auslastung mindestens 80 Prozent Wirkungsgrad). Es wird drei Leistungsstufen geben: 500, 600 und 700 Watt. Alle Netzteile sollen sowohl mit ("Plug-in"-Modelle) als auch ohne Kabelmanagement erhältlich sein.In beiden Fällen sind die 45 bis 55 cm langen Kabelstränge durchgehend schwarz ummantelt. Scythe wirbt damit, daß die "Stronger"-Serie japanischen Standards entspricht und eine hohe Lebensdauer bieten soll. Gekühlt werden die Netzteile von einem geregelten 140-mm-Lüfter aus eigenem Hause, einem Scythe Slip Stream. Zwei weitere Lüfter können direkt an das Netzeil angeschlossen werden. Sie werden dann in Abhängigkeit von Temperatur und Auslastung des Netzteils geregelt.

Laut Scythe sollen die "Stronger"-Netzteile umgehend verfügbar werden. Die Preisempfehlungen (inkl. Mwst.) sehen im Einzelnen wie folgt aus:

  • Stronger 500 W Plug-in: 69,95 Euro
  • Stronger 600 W Plug-in: 89,95 Euro
  • Stronger 700 W Plug-in: 99,95 Euro
  • Stronger 500 W: 59,95 Euro
  • Stronger 600 W: 69,95 Euro
  • Stronger 700 W: 89,95 Euro

{gallery}galleries/news/pmoosdorf/scythe_stronger{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar111286_1.gif
Registriert seit: 29.03.2009
Frankfurt
själavrak
Beiträge: 1437
sieht ganz gut aus, aber die effizienz ist nicht so toll.
wenigstens hat keinen so mickrigen 80mm lüfter mehr^^
#2
customavatars/avatar39039_1.gif
Registriert seit: 22.04.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1835
Bleibt die Frage wer die BT herstellt. Da gibt es ja nicht so viel gut Firmen.
Aber Tests werde schon Zeigen wo sie da das Label draufgeklebt haben .
Bin mir aber recht sicher das man bei Skythe nicht verkehrt beraten ist.
#3
customavatars/avatar39039_1.gif
Registriert seit: 22.04.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1835
Sorry ich sollte noch mal lesen was ich da schreibe was die Rechtschreibung angeht ;-)
Der Inhalt meines Posts kann sich also gerne orthographisch eurer Belustigung hingeben.
Inhaltlich sollt er nicht schlecht sein , denke ich.
#4
customavatars/avatar48525_1.gif
Registriert seit: 02.10.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1604
wenn in dem nt ein slip stream verbaut ist, dann wäre es interessant zu wissen wie es mit der lautstärke aussieht, sollte recht erträglich bzw silent pc tauglich sein...
#5
Registriert seit: 11.05.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1025
Ja, weiß jemand von wem das gefertigt wird?
#6
customavatars/avatar39269_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
Oben rechts in der Egge (S-H)
Vizeadmiral
Beiträge: 6518
Möglicherweise Enhance.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!