> > > > Scythe Ikazuti-Gehäuse in der Redaktion eingetroffen

Scythe Ikazuti-Gehäuse in der Redaktion eingetroffen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
scytheDie japanische Kühlerschmiede Scythe erfreut sich bei unseren Lesern seit Jahren großer Beliebtheit. Auf der CeBIT 2010 zeigte das Unternehmen zahlreiche Neuerscheinungen, die noch in diesem Jahr den Markt erklimmen sollen. Neben zahlreichen Kühlern und anderem PC-Zubehör präsentierte Scythe auch einige Gehäuse. Das Scythe Ikazuti ist jetzt für einen weltweit exklusiven Test in unserer Redaktion eingetroffen.

Mit dem neuen Gehäuse im Midi-Format möchte Scythe weiter Fuß auf dem Gehäuse-Markt fassen und an den Erfolg des Fenriswolf-Gehäuses (Online-Test) anknüpfen. Das Scythe Ikazuti ist für den Midrange-Markt konzipiert und soll ab Sommer 2010 für rund 60 Euro erhältlich sein. Zu den Features zählen ein schwarzer Innenraum, eine werkzeugfrei Befestigung der Laufwerke sowie gute Kabelmanagement-Optionen. Außerdem soll das Gehäuse mit hochwertigen Lüftern und einem umfangreichen I/O-Panel aufwarten.

Einen ausführlichen Test des Scythe Ikazuti präsentieren wir in der nächsten Ausgabe der Hardwareluxx [printed]. Das wird ab dem 26. April 2010 beim Zeitschriftenhändler erhältlich sein. In unserem Preisvergleich ist das Scythe Ikazuti noch nicht gelistet.

scythe_k

Im Test: Scythe Ikazuti - Hardwareluxx [printed] Heft 05/2010

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (22)

#13
customavatars/avatar120067_1.gif
Registriert seit: 20.09.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 452
:kotz::kotz::kotz::kotz::kotz::kotz::kotz::kotz:
Hehe.. Aus meiner Sicht sieht es einfach nur billig aus.. Die Aussparungen am Seitenteil, die Front mit dem Plastik kombiniert, etc..

Typisch asiatisch..
#14
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007


Beiträge: 12874
Burn it with Fire! :fire:
#15
customavatars/avatar62485_1.gif
Registriert seit: 20.04.2007
DAH
Korvettenkapitän
Beiträge: 2421
@ chruz

80% Der Gehäusehersteller kommen aus dem asiatischen Raum !! Wenn man keine Ahnung hat .....
#16
customavatars/avatar17977_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005
HH\Wandsbek\Hinschenfelde
Korvettenkapitän
Beiträge: 2432
Naja wenn der preis stimmt dann findet es schon seien abnehmer.. Also im Vergleich zu dem Fenriswolf ist dieses hier grottenhässlich und schlecht durchdacht

Ich schließe mich dem an.. am besten ne Case mit Schraubbefestigung, durch Thumbscrews, und weg von dieser Werkzeuglosen montage.. Vllt mal endlich effektive Silentkomponenten verbauen (entkoppelter hdd cage, Lüfter entkoppelt etc) das wäre mal ne neuerung ;)
#17
customavatars/avatar127098_1.gif
Registriert seit: 13.01.2010

Banned
Beiträge: 852
gut dann mal eben in Baumarkt, Alublech vor das Gehäuse schrauben fertig ist das neue Scythe !:banana:
#18
Registriert seit: 05.12.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1469
Keine Innovation, kein optisches Schmankerl,... sieht aus wie jedes andere 0815 Gehäuse...
#19
customavatars/avatar94884_1.gif
Registriert seit: 13.07.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4281
Also wirklich schön sieht das Teil nicht aus.
#20
Registriert seit: 12.02.2010
München
Obergefreiter
Beiträge: 102
da lob ich mir meinen GS1000Plus, Thumbsrews und die teilweise noch mit Federn gesichert das man ja keine verliert und mit ein bischen Moosgummi kann man auch die Plattenhalter entkoppeln :)
#21
Registriert seit: 20.02.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 250
Mhh naja , gefallen tut es mir nicht.
#22
customavatars/avatar120067_1.gif
Registriert seit: 20.09.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 452
Zitat
@ chruz

80% Der Gehäusehersteller kommen aus dem asiatischen Raum !! Wenn man keine Ahnung hat .....


Boaahh bist du gut :lol:

Ist mir auch klar, aber z.B. Cooler Master, Lian Li, etc passen die Gehäuse eher dem amerikanischen und europäischen Markt an...

Das Scythe-Gehäuse erinnert mich ganz einfach an typisch asiatsch, weil viele.. Ach vergiss es, entweder du hast begriffen was ich meine oder eben nicht :heuldoch:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!