> > > > Enermax mit neuen Gehäusen zur CeBIT

Enermax mit neuen Gehäusen zur CeBIT

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

enermaxlogoDas taiwanesische Unternehmen Enermax wird zur CeBIT (vom 2. -6. März in Hannover) nicht nur zwei neue Lüfterserien präsentieren (wir berichteten), sondern auch drei neue Gehäuse vorstellen. Zumindest auf zwei dieser Gehäuse lässt Enermax schon jetzt einen ersten Blick werfen, das dritte Gehäuse hingegen, das neue Flaggschiff unter den Enermax-Gehäusen, soll erst zur Messe enthüllt werden.

Jetzt wurden jedenfalls schon zwei Midi-Tower vorgestellt: Beim "Volcanus"-Gehäuse fallen auf den ersten Blick Flammenapplikationen auf, die vom Frontlüfter ausgehend über Vorderseite und Seitenteile verlaufen. In der Front kommt einer der oben angesprochenen neuen Enermax-Lüfter zum Einsatz, der "Apollish Vegas". Dieser bietet sieben verschiedene Lichteffekte, die über einen Extra-Knopf an der Gehäusefront ausgewählt werden können. Neben dem Frontlüfter können noch vier weitere Lüfter verbaut werden. Zwei davon finden Platz im Seitenteil. Zusätzlich soll Luftaustausch auch durch das Mesh-Gewebe in der Front ermöglicht werden.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Neben dem "Volcanus" hat Enermax noch das "ECA3190"-Gehäuse vorgestellt. Auch bei diesem Gehäuse findet sich in der Front ein "Apollish Vegas"-Lüfter, der einen auffälligen Akkzent setzt. Ansonsten hat Enermax sich beim Design dieses Gehäuse von der im letzten Dezember vorgestellten "Acrylux"-Tastatur (wir berichteten) inspirieren lassen. Beim "ECA3190" kommt entsprechend ebenfalls Acryl zum Einsatz. Die Front besteht aus getöntem Acrylglas mit geringer Lichtdurchlässigkeit. Das Gehäuse soll neben edlen dem Design auch durch innere Werte überzeugen können, der Einbau von Systemkomponenten soll einfach und komfortabel vonstatten gehen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Schließlich versucht Enermax noch, Spannung für die Präsentation des neuen Flaggschiffs unter den Gehäusen des Unternehmens aufzubauen und kündigt die Premiere des "ECA5010" an. Dieses Gehäuse im Big-Tower-Format soll sich an Spieler richten und durch ein leistungsstarkes und innovatives Kühlkonzept überzeugen. Enermax verspricht auch für dieses Gehäuse ein "markantes Design".

Detaillierte Informationen zu den neuen Enermax-Gehäusen wird es wie erwähnt im Rahmen der CeBIT geben.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5267
Die Volcanus erinnern mich an \"Manta Manta\".. :S
Aber das andere Gehäuse ist echt schick. Hat was.
#2
customavatars/avatar121568_1.gif
Registriert seit: 18.10.2009
Braunschweig
Anlauf Alter, Anlauf!
Beiträge: 4888
Hm.... beide pottenhässliche, anscheinend, Stahl-Plastikbomber. Aber das soll ja eine Geschmacksfrage sein.
#3
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2701
Gefallen mir beide nicht, wobei das Zweite noch um einiges schöner ist als das Erste:D.
#4
customavatars/avatar56625_1.gif
Registriert seit: 25.01.2007

Gefreiter
Beiträge: 49
Ich verstehe nicht, warum Enermax schon immer billig wirkende Stahl/Plastik Gehäuse baut. Sie bauen die mit besten Netzteile überhaupt und auch gute Lüfter, doch die Gehäuse sind immer ein Griff ins Klo.
#5
customavatars/avatar74963_1.gif
Registriert seit: 15.10.2007

Stabsgefreiter
Beiträge: 299
Beides keine Schönheiten aber das Erste schießt den Vogel ab :stupid:
#6
customavatars/avatar111536_1.gif
Registriert seit: 03.04.2009
Wilhelmshaven<->Leer
Stabsgefreiter
Beiträge: 303
Zitat lopad;14042564
das Erste schießt den Vogel ab :stupid:

Und wie. Das zweite wär aber als gedämmte Version vllt für nen Office-PC geignet.
#7
customavatars/avatar1009_1.gif
Registriert seit: 14.11.2001
Oberhausen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1334
ich verstehe auch nicht die netzteile sind zu den gehäusen ja extremes kontrastprogramm was qualität und design angeht
#8
customavatars/avatar43542_1.gif
Registriert seit: 25.07.2006
Offenbach (Hessen)
Fregattenkapitän
Beiträge: 2645
Kurz und knapp:

Bah, die sehen zum :kotz:aus. Eine schlimmer als das andere.
#9
Registriert seit: 05.12.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1469
Der Volcano kann sicherlich den einen oder anderen begeistern, die unteren sehen aber aus wie Massenware, die durch einen LED Lüfter zu bestechen versuchen. Design-Fail!
#10
Registriert seit: 24.11.2009

Obergefreiter
Beiträge: 82
Jammervoll, wie beschissen diese Gehäuse aussehen. Erfüllt mich glatt mit Trauer :/
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!